Topic-icon Frage Automatkgetriebe V6 Navara

  • ren
  • rens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Navara V6 mit Nordstar 6 L
Mehr
5 Jahre 5 Monate her #1 von ren
Automatkgetriebe V6 Navara wurde erstellt von ren
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen bin ich nun stolzer Besitzer eines Navara V6.
Bin bisher bin ich sehr zufrieden mit den Fahrleistungen. Eine Frage habe ich zum Automatikgetriebe.
Wenn ich in die manuelle Schaltgasse wechsle, dann passiert erst mal nichts, aber es leuchtet ein "S" in den Armaturen auf.
Was bedeutet das? Im Handbuch finde ich nichts dazu.
Vielleicht weiß das jemand.

Danke
Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #2 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara
Das "S" steht für Sport, weil Du in dem Moment wo Du in die manuelle Kulisse gehst selbst entscheidest, wie hoch Du die einzelnen Gänge drehst!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #3 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara
und wenn Du in der manuellen Kulisse bist und beschleunigst, dann dreht der Motor bis zum Begrenzer aus und Du musst selber hochschalten, während das Getriebe im automatischem Modus selbständig den optimalen Schaltpunkt wählt! Der manuelle Modus mach eigentlich nur bei Last (schwere Kabine/Anhänger) in den Bergen Sinn, oder im Gelände!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #4 von gernotjr
gernotjr antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara
Hallo Volker,

In welchen Fällen macht die manuelle Kulisse im Gelände Sinn? Für Motorbremse?

Grüße, Gernot


Die Stosstange ist aller Laster Anfang

Die Stoßstange ist aller Laster Anfang!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #5 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara

gernotjr schrieb: Hallo Volker,

In welchen Fällen macht die manuelle Kulisse im Gelände Sinn? Für Motorbremse?

Grüße, Gernot


Die Stosstange ist aller Laster Anfang

Auch das Gernot!
Das Auto schaltet dann eben wenn DU es willst und nicht, wenn eine gewisse Geschwindigkeit/Drehzahl erreicht ist!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #6 von Mr_Proper
Mr_Proper antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara
Wenn du auf Ds stehst, dann schaltet der Navara später hoch und früher runter.
Bergab fährst du ganz normal und wenn du die Bremse antippst, dann schaltet er runter und du hast Motorbremse. Funktioniert soweit ganz gut.
Manuell schaltest du erst, wenn du den Schaltknüppel hoch oder runter bewegst. Dann geht Ds erst wieder, wenn du auf D und wieder zurück gewechselt hast.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
5 Jahre 5 Monate her #7 von Discher81
Discher81 antwortete auf Automatkgetriebe V6 Navara

Volker1959 schrieb: Der manuelle Modus mach eigentlich nur bei Last (schwere Kabine/Anhänger) in den Bergen Sinn.


Nur die Amis haben damit keine Ahnung. In Kanada habe ich einen mit rotglühenden Bremsen erlebt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.227 Sekunden
Powered by Kunena Forum