Topic-icon Frage Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 1 Woche her #1 von Pick-up Camper unterwegs
Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA wurde erstellt von Pick-up Camper unterwegs
Peugeot bzw. PSA springt auf den Pick-up Zug auf und präsentiert den neuen Landtrek.
Auf den ersten Blick wird da einiges geboten und es soll reichlich Auswahl geben:
- Einzel- und Doppelkabiner
- Diesel- und Benzinmotoren
- Handschalter und Automatik
- 4x2 und 4x4 mit Untersetzung
- Nutzlast bis 1,2t
- Platz für 2 Europaletten (bestimmt quer, somit Platz zwischen den Radhäusern mind. 120cm) auf dem Doka, es sieht auf den Bildern auch noch nach etwas Ladefläche vor der Hinterachse aus

www.stern.de/auto/news/peugeot-landtrek-...strasse-9148314.html ?

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Erfahrung mit Pickup haben die ja , wenns auch schon ein paar Jahre her ist .
Die Motoren sind auch nicht die schlechtesten.
Wenn in dem Fall mit 150 PS eher am unteren Ende , im Vergleich zum 2 l Ranger .

Aber nicht uninteressant , mal abwarten ob , wann und wie der nach D kommt .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
7 Monate 1 Woche her #3 von caddytischer
caddytischer antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Moin,
PSA Konzern, Baukastensystem, sieht aus der Perspektive aus wie ein alter Bekannter: Navara?
caddytischer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Bei "üppige" 1,2 t Nutzlast, könnte man meinen, es geht serienmäßig in Richtung 3,5 t zGG. :top:

Aber Peugeot Pick-up mit Allrad fährt hier doch schon einer: BAG :mrgreen:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • amaDS
  • amaDSs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Begeisterter Wanderer mit unstillbarem Fernweh
Mehr
7 Monate 1 Woche her #5 von amaDS

caddytischer schrieb: PSA Konzern, Baukastensystem, sieht aus der Perspektive aus wie ein alter Bekannter: Navara?


Ist nicht Nissan mit Renault zusammen? Und die gehören meines Wissens nicht zu PSA. Aber von der Optik her könntest du Recht haben.

Glück Auf, Didi

VW Amarok DC Highline 2,0/179PS Automatik mit Tischer Box 230

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #6 von Tanki
Vielleicht haben Sie die Pressen von Mercedes aufgekauft... und bauen die X-Klasse weiter...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
7 Monate 1 Woche her #7 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Planung für Südamerika und Afrika....

...klingt nach einem Arbeitstier, klingt interessant als SigleCab.

150 Diesel PS reichen bei weitem, mehr braucht's doch nur auf deutschen Autobahnen, sonst nirgens.

Ich bin gespannt!

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 1 Woche her #8 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Und nochmal in bewegten Bildern. Gegen Ende sieht man einen dritten (Not)Sitz der zwischen Fahrer- und Beifahrersitz hochgeklappt wird.


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
7 Monate 1 Woche her #9 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Das ---> www.carspiritpk.com/2019/11/changan-launches-kaicene-f70-truck/
ist die Basis.
Der 1.9er Diesel ist von Isuzu
der Benziner von Mitsubishi.
Diesel nicht mit Automatik.

Könnte ein 'günstig' Modell werden,
die restlichen Daten sind eher mittelmäßig.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: suzali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #10 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA

Maddoc schrieb:
150 Diesel PS reichen bei weitem, mehr braucht's doch nur auf deutschen Autobahnen, sonst nirgens.


:genau: Richtgeschwindigkeit 130 km/h. Ohne Bayer an der Spitze des Verkehrsministerium vielleicht auch irgendwann das Tempolimit.

Ohne "Styling Bars" scheint es ein richtig vernünftiger Pickup zu sein. Scheinbar aber leider nicht als 1 1/2 Kabiner vorgesehen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #11 von suzali
suzali antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Hier gibts ein paar bewegte asiatische Bilder : Kaicene F70

...und : 3,5 Tonnen!

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von suzali.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #12 von manfred65
manfred65 antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Macht sich gut auch wenn er aussieht wie ein Navara mit Hilux-Front.

Ich wünsche dem F70 mehr Erfolg als der K70 hatte. :wink:

Etwas frischer Wind kann dem Pickup-Markt nicht schaden.

Leider sieht es nicht so aus als käme er auch zu uns:
www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/peugeot-landtrek-pickup/

Das erinnert mich ein wenig an den hier:
www.mideast.ramtrucks.com/en/fleet/ram-1200.html

Davon hatte ich mal 100 Stück bei einem Händler in Antwerpen gefunden. NEU das Stück zu 14500,- € Lt. Anbieter in der EU nicht Zulassungsfähig. Es sei denn man ist Angehöriger der US-Streitkräfte. Die konnten den kaufen und zulassen.

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von manfred65.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #13 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #14 von Schabbaragie
Schabbaragie antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Grüsse an alle!
Interessantes Auto scheint es zu sein. Sieht auch gut aus für den europäischen Markt aber soll es ja nun nicht werden.
163cm Ladefläche für Doka und dabei die HA nicht direkt nach der Kabine.

Navara DoKa D40 mit Lufe - Nordstar 6S SE

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
2 Wochen 4 Tage her - 2 Wochen 4 Tage her #15 von Discher81
Discher81 antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Wenn die LWB (Long Wheel Base) irgendwann auch von Peugeot in Europa angeboten würde, wäre es der ideale Kabinenträger. Ausreichend Zuladung serienmäßig. Permanenter Allrad. Alles wünschenswerte vorhanden. :top:

www.carspiritpk.com/2019/11/changan-launches-kaicene-f70-truck/

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.
Letzte Änderung: 2 Wochen 4 Tage her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #16 von bb
Eine lange und breite Pritsche ist eine gute Sache, wenn man Ladung transportieren will. Da passen dann auch zwei Euro Paletten quer. auch US Fullsize Kabinen werden passen.
Aber 1,93m Breite ohne Spiegel? Daraus wird mit Spiegeln rund 2,30 bis 2,40m. Mit 3,43m Achsenabstand wird der Wendekreis eher bei 14m liegen. Ist der PU dann noch alltagstauglich im engen Europa? Ich denke an die endlos langen Autobahnbaustellen mit Überholspuren von 2m oder 2,10m Maximalbreite, an übliche Parkplätze und Parkhäuser, an enge Straßen in Dörfern und Städten vor allem im südlichen Europa.
Ich denke, PSA wird sich sehr genau überlegen, dieses Fahrzeug hier anzubieten und das Servicenetz dafür zu erweitern. Erschwerend kommen auch noch die Abgasbestimmungen dazu. Die Motoren müssten auf EU Anforderungen umgebaut werden, um die Grenzwerte einzuhalten. Euro 6d treibt den Preis erheblich in die Höhe.
Da könnte ein einzeln importierter und zugelassener Full Size US Truck für den Endkunden sogar noch günstiger sein.

Mehr Konkurrenz wäre wünschenswert, aber ich kann nehme an, dass dieser Peugeot in Europa ein Traum bleiben wird.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 4 Tage her #17 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA

bb schrieb: Eine lange und breite Pritsche ist eine gute Sache, wenn man Ladung transportieren will. Da passen dann auch zwei Euro Paletten quer.


Auf den Amarok passen auch 2 Paletten quer. Die hintere steht dann etwa 15cm über bzw. wenn die Heckklappe dran ist dann da z.T. drauf. Hier als Beispiel mit 2 IBC Tanks in der Größe von Euro-Paletten.


bb schrieb: Aber 1,93m Breite ohne Spiegel? Daraus wird mit Spiegeln rund 2,30 bis 2,40m.


Auch hier wieder das Beispiel Amarok. Der ist 1,94m breit. Mit Spiegel 2,23m. Vorteil bei kleinen (halbwegs schmalen) Kabinen: es geht auch ohne Zusatzspiegel. Ein Navara oder Ranger ohne Zusatzspiegel? Da sieht man nach hinten gar nichts. Wir fahren 99% ohne Zusatzspiegel und haben bei 2,08m Kabinenbreite gute Sicht.

bb schrieb: Mit 3,43m Achsenabstand wird der Wendekreis eher bei 14m liegen.


Hier haben die üblichen Pick-ups (Ranger, Navara, Amarok) schon zwischen 13 und 14m Wendekreis, da dürfte sich das eher in Richtung 15m bewegen. Also ähnlich "Handlich" wie an alter Defender. :lloll:

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #18 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Das kann ich bestätigen. Wir benutzen mit unserer Tischer (2,10 m breit) auch keine Zusatzspiegel.

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #19 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA
Ich bin bis jetzt noch überall durchgekommen und meine Spiegel sind auch noch dran.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #20 von Stefan
Stefan antwortete auf Peugeot Landtrek - neuer PU von PSA

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Weissware Sperre in Frankreich. Hat hier nicht geklappt. 2 Meter Breite funktioniert allerdings nicht mehr...

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: bb, Discher81, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.288 Sekunden
Powered by Kunena Forum