Topic-icon Frage Schlafen mit geschlossenem Dach

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #1 von nickwriter
Schlafen mit geschlossenem Dach wurde erstellt von nickwriter
Hallo zusammen

Kennt ihr Kabinen mit Pop-Up Dach, bei welchen man auch mit geschlossenem Dach im Bett schlafen kann.

Das ist z.B. beim Fernweh-Mobil von Cramer Technik möglich. Kennt ihr da noch vergleichbare Kabinen?

Danke & Gruss
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #2 von Heba01
Heba01 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Geht auch bei verschiedenen Fourwheelcamper-Modellen.

Gruß Helmut

Dodge Dakota mit Geocar-Kabine + Dodge Ram mit Fourwheelcamper Kodiak

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #3 von manfred65
manfred65 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Im Bett oder auf der Sitzgruppe? Sitzgruppe sollte immer gehen wenn sie lang bzw. breit genug ist .
Im Bett? Vielleicht beim Fernwehmobil? k.a.

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #4 von Heba01
Heba01 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
bei der FWC auf der umgebauten Sitzgruppe, bei meiner alten Geocar-Vikunja mit Aufstelldach geht auch das Schlafen im oberen Bett, ist dann allerdings schon ziemlich eng :wink: :help:

Gruß Helmut

Dodge Dakota mit Geocar-Kabine + Dodge Ram mit Fourwheelcamper Kodiak

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #5 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach

nickwriter schrieb:
Das ist z.B. beim Fernweh-Mobil von Cramer Technik möglich.


Das geht es sogar sehr gut,
110×180 Liegefläche
(für einen auch 200 lang)

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #6 von crossi
crossi antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Hallo,
ich möchte das Thema gerne nochmals aufgreifen, aber aus einer anderen Sichtweise.

Ich konnte das Fernwehmobil und die 1S Exkab real vergleichen. Im aufgeklappten Zustand würde uns das Innenraumangebot bei beiden genügen.

Das FWM ist ca. 25 cm höher und auch im Innenraum ca 15cm länger, so dass man diese auch mit geschlossenem Dach notfalls zum Schlafen nutzen könnte. Bei der Exkab habe ich mit meinen fast 2m Eigenlänge keine Chance, hab´s im Selbsttest bei beiden Kabinen ausprobiert.

Spielt diese Option bei euch überhaupt eine Rolle bzw. wie oft nutzt ihr die Kabine auch mit geschlossenem Dach?

Meine Frau meinte, dass hierdurch insbesondere der Lärm, der durch die Zeltplane kaum gemindert wird, eher draußen bleibt.

Viele Grüße
Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Direkter Lärm ist das eine Thema, da könnte man ja auch noch Ohropax verwenden ;-)
Aber was uns beim Transit mit dem Stoffdach gestört hat, war das schlagen des Stoffs bei stürmischem Wetter z.B. an der See.
Da haben wir auch manchmal das Dach runter gemacht. Da wir eh unten geschlafen haben, war das kein Problem, man konnte halt nur nicht mehr aufrecht stehen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #8 von manfred65
manfred65 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Ich bin der Meinung dass das Lärm-Thema ohnehin zu hoch aufgehängt wird:

Auch an Kabinen mit festen Wänden sind diese nicht wirklich dick oder gar schalldämmend.
Außerdem wird gelüftet, d.h. Dachluke und/oder Fenster sind offen, und der Schall kann ungehindert rein.

Wenn ich neben einem Wohnmobil oder Wohnkabine stehe und der Besitzer putzt die Zähne kann ich jeden Strich der Zahnbürste einzeln mithören.

Wenn draußen jemand lärmt ist es völlig egal ob man feste Wände oder Stoff hat. Unsere US-Popup liegen mit ihrem anderen Material irgendwo dazwischen.

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #9 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Wir kommen ja aus dem Dachzeltbereich und sind von daher mehr Geräusche gewöhnt.

Seit nunmehr fast 4 Jahren und 40000km im Fernwehmobil mag ich eine Meinung dazu haben.
Lärm?
Eine subjektive Empfindung, wir schlafen mit offenem Dach wunderbar, hören vieles, stören uns aber nicht daran.
Beruflich sind wir beide (unabhängig von einander) öfter in Stadthotels....Das ist meist lauter, anstrengender.....subjektiv.

In der Kabine schlafen wir deutlich besser, ziehen sie inzwischen-wenn möglich- auch auf Fortbildungen dem Hotel vor.

Wind/Sturm
Ab etwa bft.10-11 schlägt der Stoff am Dach ganz erbärmlich, es ist ungemütlich.
Dach zu, unten ist genug Platz, nix wackelt mehr.....aber bei diesen Windstärken bewegen sich auch die 'hardwalls' bedenklich, ich kenne ein paar,die dann deutlich schlechter geschlafen haben (z.B. Am Nordkap).

Von daher bitte eine Popup, die die Option hat auch unten (mit weniger Platz....kommt ja selten vor) zu schlafen, nicht gleich aus dem Rennen werfen!

Lärm? Subjektiv
Und unten geschlafen haben wir bisher erst dreimal wegen Wind, dafür viermal damit das Konzept nicht als Wohnmobil erkannt wird.....Neben einem Sprinter sehen wir aus wie ein Lieferwagen.......

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach

Maddoc schrieb: Und unten geschlafen haben wir bisher erst dreimal wegen Wind, dafür viermal damit das Konzept nicht als Wohnmobil erkannt wird.....Neben einem Sprinter sehen wir aus wie ein Lieferwagen.......

Stimmt, das ist auch ein Aspekt, wenn man mal irgendwo in einer Stadt in Ruhe schlafen will!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #11 von Stefan
Stefan antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Moin.

Klappdach und Wind

Flattert die Plane, liegt ein Konstruktionsmangel vor. Am besten war der Cabrioverdeckstoff meiner Explorer. Zudem hat eine Explorer einen Spannbügel für das Dach. Das ist wie eine feste Seitenwand. Manche Dämpfer können bei Wind die Spannung nicht halten.
Ab gewissen Windstärken klappt man aber freiwillig zu, da die Windangriffsfläche so groß ist, das es schaukelt...
Stützen nutzt sicher niemand, der kompakt und leicht unterwegs ist!
Bei meiner jetzigen Kabine habe ich airtex, das neigt tatsächlich zum flattern, zumal die Dämpfer auch mehr Spannkraft haben könnten (steht seid 2015 auf meiner to do Liste ;-) ).




Klappdach und Lärm

Da ich generell unten schlafe, klappe ich oft zu. Lärmtechnisch ist das ein großer Unterschied. Mit offenem Dach ist das ja wie zelten.
Es ist ja auch kein Problem, morgens das Dach hochfahren zu lassen um vollen Komfort der Stehhöhe zu genießen.
Was nun besser ist, die Dachluke oder ein Fenster offen zu lassen habe ich noch nicht herausgefunden.

Nach nun mehr zehn Jahren Klappdach habe ich "mein" Konzept gefunden und die to do Liste ist bis auf einen Punkt abgearbeitet.




Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #12 von Heba01
Heba01 antwortete auf Schlafen mit geschlossenem Dach
Ich hab in der Geocar-Kabine nur bei kaltem Wetter das Dach abgesenkt, um die Temperatur besser in der Kabine zu halten. In der Fourwheelcamper Kabine hab ich noch nicht bei schlechtem Wetter geschlafen, aber hier gibt es die Möglichkeit auf der umgebauten Sitzgruppe zu schlafen, ist halt etwas schmal.

Gruß Helmut

Dodge Dakota mit Geocar-Kabine + Dodge Ram mit Fourwheelcamper Kodiak

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.723 Sekunden
Powered by Kunena Forum