Topic-icon Frage Sprinter Projekt

Mehr
3 Monate 3 Tage her - 3 Monate 3 Tage her #1 von helmet
Sprinter Projekt wurde erstellt von helmet
Mit meiner Planung wird es jetzt konkreter.
Es soll ein Sprinter Pritschenwagen mit mittlerem Radstand / Einzelkabine / 4x4 ohne Vorgelege, Euro 5 werden. Auf die orginal Pritsche. Leerkabine, evtl. mit kleinem Stauraum Allkoven. Das ganze 5,60- 6 m lang u. 3 m hoch. 3,5 to. Ich werde die Tage zum Händler gehen und mir das Leergewicht des Sprinters geben lassen. Wird vom Gewicht sicher eng.
Bei der Probefahrt nochmal schnell an der Waage vorbeifahren :grin:. Vielleicht finde ich einen Zweisitzer, dann kann ich mir den Umbau von Bank auf Einzelsitz sparen. Durchgang Fahrerhaus / Kabine möchte ich auch wegen meines Hundes haben.

Werde mir dann von diversen Herstellern mal das etwaige Gewicht für meine Wunschkabine geben lassen. Wollte bei Wagner u. Dutch Campers anfragen . Wo bekomme ich sonst eine einfache, gute Leerkabine o. Schnickschnack her ?
So etwa sollte das aussehen. Kann auch rechteckig am Überhang hinten werden.
Bild Dutch Campers

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 3 Tage her von helmet.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Monate 3 Tage her - 3 Monate 3 Tage her #2 von manfred65
manfred65 antwortete auf Sprinter Projekt
Ormocar, der Fehntijer oder frag auch mal bei HRZ in Heilbronn. Die haben in Eigeltingen einen Sprinter mit stabiler, leichter Kabine gezeigt. Durchgang nahezu in Stehhöhe mit hochwertiger Türe. Die gibts sicher auch leer . Grüße Hr. Akawi von mir.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Tage her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Sprinter Projekt
Schau Mal oben unter Links unter Leerkabinenhersteller.
Protagon IT hat mir bei meinem Besuch in Speyer einen guten Eindruck gemacht.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #4 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt
War mit dem 4x4 Sprinter mit Serienpritsche auf der Waage. 2240 kg / Tank voll incl. 75 kg Fahrer :(

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Sprinter Projekt
Klingt erstmal nicht schlecht.

Eine Kabine hat in der Größe , je nach Ausstattung so um die 800 kg , eher 1000 kg.

Knapp wird es auf alle Fälle

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Sprinter Projekt
Das mit dem Gewicht wird auf jeden Fall knapp! Achte bei der Kabine und dem Ausbau drauf überall Gewicht zu sparen!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Sprinter Projekt
Mal ne Frage

Warum willst du auf die Serien Pritsche aufbauen .

Brauchst du die Pritsche beruflich ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #8 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt

BiMobil schrieb:
Brauchst du die Pritsche beruflich ??


Ja. Eine Pritsche kann ich in der Firma gebrauchen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #9 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Sprinter Projekt
Das heißt du mußte jedesmal die Pritsche von Geräten und Maschinen leer räumen
um die Kabine aufzusetzen .

Da wäre mir ein Wechselaufbau sympathischer als die rumräumerei.
Richtig gemacht ist der Wechsel in 20 Min. von einer Person erledigt .

Nur so zur Anregung

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #10 von Gmog
Gmog antwortete auf Sprinter Projekt
Ich will bei meiner serienpritsche wenn die Kabine wieder mal runter kommt auf jeden Fall die Holzplatte entfernen ,wenn die Kabine wieder drauf kommt. Das spart einiges an Gewicht .Mfg Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #11 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt

BiMobil schrieb: Das heißt du mußte jedesmal die Pritsche von Geräten und Maschinen leer räumen
um die Kabine aufzusetzen .

Da wäre mir ein Wechselaufbau sympathischer als die rumräumerei.
Richtig gemacht ist der Wechsel in 20 Min. von einer Person erledigt .

Nur so zur Anregung


Bräuchte die Pritsche mit Spriegel / Pane für den Warentransport. Die Pritsche ist dann nach Feierabend wieder frei.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #12 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt
Nach Aufmaßung von geplanter Kabine, mit Stehhöhe 195 cm komme ich auf Gesamthöhe 3,55 m :(
Ist mir deutlich zu hoch !

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #13 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Sprinter Projekt
Denk halt mal über ein Wechselsystem mit Wechsel der Pritsche nach . Soll heißen die Pritsche wird auch abgesetzt im
Wechsel mit der Kabine . Dadurch kannst Du etwas höhe verringern .So ist das bei mir ,Wechselsystem direkt auf dem Rahmen und Pritsche dazu umgebaut zum absetzen .
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #14 von manfred65
manfred65 antwortete auf Sprinter Projekt
Back to the roots, äh Popups?

Aus purem Geschäftsinteresse:
Kannst Du bitte mal nachmessen wie hoch das Fahrerhaus von Sprinter über der Ladefläche/Pritsche ist?

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt
Ich komme einfach nicht mit den max. 3,5 to.hin. Seit dieser Woche haben wir wieder 2 Hunde, Da brauche ich unbedingt einen Doka.
Schau mir am WE die Kombi eines Bekannten an. T5 Syncro mit 280 er Tischer Kabine auf org. Pritsche . Mal schauen wie das Raumgefühl in der Kabine und die Platzverhältnisse im VW sind. Mal schaun .... :?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 1 Woche her #16 von manfred65
manfred65 antwortete auf Sprinter Projekt
Irgendwann ist halt Schluss. Das wird beim T5, insbes. mit Syncro kaum anders.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 6 Tage her - 2 Monate 6 Tage her #17 von helmet
helmet antwortete auf Sprinter Projekt
Ist jetzt doch ein T5 4x4 geworden. Steht noch beim Händler i. Frankfurt.

Sprinterprojekt ist also beendet :grin:
Wegen Leerkabine bin ich mit Hr. Emperle i. Kontakt.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 6 Tage her von helmet.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 6 Tage her #18 von Stefan
Stefan antwortete auf Sprinter Projekt

BiMobil schrieb: Schau Mal oben unter Links unter Leerkabinenhersteller.
Protagon IT hat mir bei meinem Besuch in Speyer einen guten Eindruck gemacht.



...gaaaanz schlechte Wahl zur Zeit. Da geht nichts voran. Mal so als Info.


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 6 Tage her #19 von Fump
Fump antwortete auf Sprinter Projekt
Wir haben uns für die Zukunft von 3,5t. verabschiedet.... auch wenn wir mit Dodge und Nordsstar 0-2% drüber fahren, ist es mit Einschränkungen verbunden die wir dauerhaft nicht mehr so richtig lustig finden.

Nordstar hat auch die 9er Serie für die VW Dinger? Ich weiss aber nicht ob die als Leerkabine angeboten werden.

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.301 Sekunden
Powered by Kunena Forum