Topic-icon Frage Thokie001 - Leipziger Messe

Mehr
4 Monate 4 Wochen her - 4 Monate 4 Wochen her #1 von FrankS
FrankS erstellte das Thema Thokie001 - Leipziger Messe
Hallo Leute,
war auf der Leipziger Campingausstellung. Man hatte alle Woka-Anbieter nebeneinander gestellt. Naja - ob man sich der Konkurrenz so nahe wohlgefühlt hat?
Hier mal einen Anbieter, den ich noch nicht kannte. Also die Holzverarbeitung ist super. Die Lösungen für manches sehr originell. Man muß sie mögen, um sie zu wollen. Wassertanks in der Ausfertigung als Wassersäcke. Dafür Innen wie Außen Kunststoff. Die Markiese möchte ich bei einem lauen Lüftchen nicht sehen wollen.

Da bei dem Andrang die Wartezeiten erheblich sind, warum sollte sich da ein Neuer nicht auch etablieren können.

FrankS

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von FrankS.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #2 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Achso - diese wiesengrüne Färbung des Innenbereiches der Kabine ist jetzt einem schönen hellen Holzton gewichen. Der hat mir super gefallen. Also laßt Eure Schafe mal lieber draussen auf der Weide.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #3 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Den kannte ich auch noch nicht, aber der Preis dafür ist schon sportlich :shock:

Und was ist das für eine abenteuerliche Befestigung an der Heckklappe ??? Das geht ja wohl garnicht!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her - 4 Monate 4 Wochen her #4 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Hallo Holger,
irgendwie liegt da beim Dutchcamper-Beitrag ein Hinweis über die Ladung. Dafür ist halt der Eigentümer verantwortlich - oder. Also rein technisch - es geht. Ich würde sagen, der neue Wohnkabinenhersteller wird uns bestimmt noch mit einigen Ideen überraschen. Das Ziel war halt an der Ladefläche nichts zu verändern. Das Abbauen der Ladeklappe ist für mich auch kein Problem. Andererseits - wieviele PU's fahre bei überlanger Ladung mit offener Klappe herum (rotes Fähnchen mal vorausgesetzt). Also meine Frage wäre dann - Wo steht, das man mit offener Ladeklappe nicht herumfahren kann?:wink: :wink:

FrankS
Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von FrankS.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #5 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
FrankS schrieb:

Wo steht, das man mit offener Ladeklappe nicht herumfahren kann?



Das steht nirgendwo und ist auch überhaupt kein Problem!
In USA ist das bei kleinen Kabinen Standard.

Was Holger gemeint hat ist Folgendes:

Die Kabine hat auf beiden Seiten ganz hinten Zurrösen. Von diesen ausgehend hat man einen Billig-Spanngurt (geht gar nicht ! )
einfach unten um die Heckklappe gezogen!!!!! :shock: :gelbekarte: :gelbekarte: :shock: :gelbekarte:


Was soll das im Ernstfall halten wenn die Klappe konstruktionsbedingt nach oben klappen kann ??

Auch wenn ich davon ausgehe dass der Hersteller das in der Praxis anders löst, so halte ich es für grob fahrlässig so etwas auf einer Messe zu zeigen. Beratungsresistente Nachahmer die das dann so lösen "weil es der Hersteller xy auch so macht " laufen genügend rum.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: JuppMacAntoni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #6 von MuD
MuD antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Ich denke, dass die Kabine an anderen Stellen befestigt ist und die Heckklappe mit dem Gurt gehalten wird, da ja die seitlichen Halteseile weichen mussten.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her - 4 Monate 4 Wochen her #7 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Hallo Leute,
ich habe Holger schon richtig verstanden. Also die Kabine ist an den 4 Punkten komplett analog der Tischerbefestigung mit 4 Spannschlösser korrekt befestigt. Dagegen gibt es nichts einzuwenden. Jetzt bleibt also nur die Laderaumklappe übrig. Die wird halt nicht abmontiert, sondern sie bleibt in den Scharnieren der Laderaumwanne und damit sie nicht auf der Stoßstange hängt, hängt sie also an der Unterseite der Kabine. Jetzt bleiben also nur die 2 Seile links und rechts übrig. Und diese werden abgehängt und durch den Gurt an der Unterseite der Kabine ersetzt.
Ich glaube nicht, das das als Messeprovisorium zu bewerten war. Aber außer eurer persönlichen, technischen Auffassung - Wo steht, das das so verboten ist. Also nennt mal ein Regelwerk oder ein Gesetzt oder eine Norm ..... - bevor ihr kritisiert. Ob die Haken und der Spanngurt ausreichend dimensioniert sind, kann ich nicht sagen.

Also ich persönlich würde die auch abmontieren.

FrankS
Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von FrankS.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #8 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe

FrankS schrieb: Man hatte alle Woka-Anbieter nebeneinander gestellt.


wer war noch alles dort auf der Messe außer den beiden ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #9 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Hi,
ich will den Beitrag nicht unnötig zerlabern, weil das dann wo anders hingehört. Aber:

Jetzt bleiben also nur die 2 Seile links und rechts übrig. Und diese werden abgehängt und durch den Gurt an der Unterseite der Kabine ersetzt. Was soll das bedeuten? dass die Kabine nur noch an 2 "Seilen" , also vermutlich vorne hängt??
Ich glaube nicht, das das als Messeprovisorium zu bewerten war. Aber außer eurer persönlichen, technischen Auffassung - Wo steht, das das so verboten ist. Also nennt mal ein Regelwerk oder ein Gesetzt oder eine Norm ..... - bevor ihr kritisiert. Ob die Haken und der Spanngurt ausreichend dimensioniert sind, kann ich nicht sagen.


Wenn es so ist wie ich das aus diesem Absatz rauslese: 2 Zurrpunkte vorne und hinten nur der Spanngurt um die BEWEGLICHE Ladeklappe, was man ja nicht wirklich als Befestigung bezeichnen kann, dann ist das zumindest grob fahrlässig ! Die Dimensionierung der Haken ist Sache des Herstellers. Ein Spanngurt sollte, um im Ernstfall (Unfall) einer Prüfung durch Sachverständige stand zu halten, einer diesbezüglichen Norm entsprechen! Wobei hier keine "Monstergurte" nötig sind. Wenn der angebrachte Gurt sein "Fähnchen" dran hat ist der durchaus OK. Nur die Ladefläche als hintere Befestigung ist halt :gelbekarte:

Das entsprechende Regelwerk auf das sich der § 22 Absatz 1 der STVO bezieht kannst Du für 6500,- € beim VDI bestellen oder für 100-150,- € eine Schulung zur Ladungssicherung in Form einer Weiterbildung für LKW-Fahrer bei vielen Fahrschulen belegen.

Wenn die Kabine hinten noch an Zurrpunkten auf der LF/Rahmen oder Anhängekupplung hängt habe ich nichts gesagt!

Letztlich bleibt es jedem selbst überlassen wie er seine 35-40.000,- € am Auto befestigt. Mir wäre das zu Windig!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #10 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Hallo Rudi,
war nicht viel vertreten. Woka vonTischer, Bimobil, Thokie- Oman war auch da, aber betreten nur mit Aufsicht (war nicht meine Beitragsklasse). Ansonsten massenweise Kastenwagen und die üblichen Womohersteller. Hatte leider zum Schlendern nicht viel Zeit. Leipzig ist auch nicht mit Düsseldorf/München zu vergleichen, es sind 2 Hallen.

FrankS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #11 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Wenn es wirklich so ist, dass die Kabine wo anders befestigt ist, und die Kabine so nun die Klappe hält und nicht umgekehrt, ok.
Ich würde trotzdem die Klappe abmontieren und die 20kg zu Hause lassen.
Bei mir hängt an der Stelle der Abwassertank. Wo ist der denn bei dieser Kabine?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #12 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Danke Frank :roll:

2 Hallen ist schon recht wenig .

Aber in München sind auch nicht mehr Wohnkabinen zu sehen .


Mal angenommen die Kabine hängt an 4 zugelassenen Gurten ,dann passt es ja .
Ich will die Kabine abbauen ,dann muß ich den Gurt hinten unten lösen ,dann fällt die Heckklappe
nach unten ,also wieder Schaumstoff unterlegen .
Alles nicht wirklich durchdacht , da bau ich lieber gleich die Klappe ab . :roll:

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #13 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Hallo Leute,
ich würde die Klappe rein aus Gewichtsgründen zuhause lassen. Das hier ist ein Tischler, der neben Herrn Tischer stand. Das ist nun mal nicht mit einem Hersteller zu vergleichen, der schon 3 oder 4 Jahrzehnte auf dem Markt ist. Hier gibt es z.B. auch keine festen Wassertanks, sondern Wassersäcke - naja, klar ist eine Lösung. Drum, wenn man sich mit den individuellen Lösungen arrangieren kann!
Beim derzeitigen Bedarf an Woka (ich habe was von 12 Monaten Wartezeit an anderen Ständen gehört) !!!!!

Interessant ist der Typ allein schon wegen GfK. Der Mann scheint schon clever zu sein, da wird man schon die ein oder andere Lösung finden. Die Innenraumholzverarbeitung ist super.

FrankS

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #14 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Thokie001 - Leipziger Messe
Die U-förmige Ablage mit den Gummis davor für gebrauchte Klamotten finde ich super.
Wir haben eine Ablage über dem Bett, aber wenn der Stapel zu groß wird, dann findet man die Einzelteile im Bett wieder ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4JuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.225 Sekunden
Powered by Kunena Forum