Topic-icon Frage Wintereifen D40

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #1 von Klaus1
Wintereifen D40 wurde erstellt von Klaus1
Hallo Freunde suche für meinen Nissan D40 richtige Lamellen Winterreifen mit Schneeflocke und guter Nässeeigenschaft. In der Größe 265/70 R16 LT 115S. Hier ist das Problem die Traglast. Habe keine Reifen mit dieser Last gefunden.

Vielen Dank für eine Typ´s im voraus.
:help:

gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #2 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wintereifen D40
265/70R16 114T Matador MP92 Sibir Snow - Winterreifen

Traglast bis 1180 Kilo

Bei Mayerosch

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #3 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Wintereifen D40
BF Goodrich All-Terrain T/A KO2


BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 265/70 R16 121/118S 10PR BSW
265/70 R16 121/118S

Einfach googeln und den billigsten Anbieter raussuchen. Die habe auf jeden Fall eine Schneeflocke.

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #4 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wintereifen D40

Fangorn schrieb: BF Goodrich All-Terrain T/A KO2


Ist ein lausiger Reifen auf Schnee oder Eis, auch Nässe ist nicht so doll.
Habe ich fast 100 000km gefahren und auch im Winter probiert.
Habe dann Fulda Yukon Tramp 4x4 gekauft, es liegen Welten dazwischen, leider gibt es den Fulda nicht mit hoher Traglast.

Daß der BFG ein überragender AT zweifle ich damit aber nicht an, kommt et doch auch wieder auf dem Max.

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #5 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wintereifen D40
>>Das Schneeflockensymbol – die Kennzeichnung für die wirklich echten Winterreifen

Das Schneeflockensymbol kennzeichnet geprüfte Winterreifen zusätzlich zur M&S- Kennzeichnung.

Um einen Reifen mit der M+S Kennzeichnung zu versehen, ist der Reifenhersteller an keine Vorgaben gebunden. Deshalb ist die Kennzeichnung auch auf verschiedenenSommerreifen, insbesondere von „Billig-Marken“ zu finden.Auch bei der Ausrüstung von Geländewagen und SUV werden oftmals Reifen mit der M&S – Kennung verwendet, die aber über keinerlei Wintereigenschaften verfügen. Deshalb wurde international auf die Verwendung des Schneeflockensymbols übergegangen.

Das Schneeflocken-Symbol, welches einen Berg mit einem Eiskristall zeigt, stammt samt Prüfverfahren aus Kanada. Der Reifen muss bestimmte Mindestvorraussetzungen erfüllen, um damit gekennzeichnet zu werden. Dabei muss der zu überprüfende Reifen nach SRTT* einem um mindestens 7% besserenTraktionswert aufweisen, als ein herkömmlicher M+S Reifen.
*(Standard Reference Test Tyre, engl. = Standart Referenz Test Reifen; Referenz = feststehender Messwert, der als Vergleichswert dient)

Beim Kauf von Winterreifen sollte auf die Winterreifenkennzeichnug geachtet werden: die gewünschten Winterreifen sollten das Schneeflocken-Symbol und die M&S- Kennzeichnung tragen. Dem Gesetzgeber reicht die M+S Kennzeichnung völlig.<<

Zitat Fa. Continental


Also ist die Schneeflocken 7% besser als irgendein lausiger Reifen auf dem halt M+S steht.......

Ich habe mal selber Versuche gemacht.
MT gegen AT gegen reinen Winterreifen.
(Swamper TrXuS , übrigens auch M+S gegen BFG AT, gegen Fulda)
Aus Hundert km/h steht der AT etwa 25% eher als der MT,der Winterreifen steht aber nochmals 30% früher.
Gleiches Auto, selbe Strecke.....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #6 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Wintereifen D40

Maddoc schrieb:

Fangorn schrieb: BF Goodrich All-Terrain T/A KO2


Ist ein lausiger Reifen auf Schnee oder Eis, auch Nässe ist nicht so doll.
Habe ich fast 100 000km gefahren und auch im Winter probiert.
Habe dann Fulda Yukon Tramp 4x4 gekauft, es liegen Welten dazwischen, leider gibt es den Fulda nicht mit hoher Traglast.

Daß der BFG ein überragender AT zweifle ich damit aber nicht an, kommt et doch auch wieder auf dem Max.


Wirklich aus Interesse.

Hast du wirklich den KO 2 gefahren?

Soweit ich das weis ist der doch erst Anfang letztes Jahr erschienen.
Der alte BFG AT hatte auch noch keine Schneeflocke.

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #7 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Wintereifen D40
BF Goodrich All-Terrain T/A KO2

Zusätzlich zur angeblich um 20 Prozent stabileren Reifenflanke, die damit besser gegen Beschädigungen im Gelände geschützt sei, verspricht BF Goodrich etwas bemerkenswertes: Die Lebensdauer auf Asphalt sei um 15 Prozent gesteigert worden. Dabei genießt der BF Goodrich All-Terrain bereits seit Jahrzehnten in der Szene einen ausgezeichneten Ruf als Dauerläufer mit sehr geringem Profilverschleiß.

Zum Einsatz kommt die von BF Goodrich "CoreGard" genannte Technologie für die Reifenflanke, die laut Aussage des Unternehmens aus dem Einsatz in den Baja-Rallyes der USA hergeleitet wurde. Ebenso sei die Gummi-Mischung im Hinblick auf Widerstandsfähigkeit verbessert worden. Zusätzliche Lamellen in der Lauffläche sollen den BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 uneingeschränkt wintertauglich machen, der Reifen verfügt über das "Schneeflocken"-Symbol für Winterreifen.

und andere Länder andere Sitten....
www.winterreifen-pflicht.at/winterreifenpflicht_pkw.html

Welche Reifen gelten als Winterreifen?

Reifen gelten für den Gesetzgeber bzw. die Exekutive nur dann als Winterausrüstung, wenn in der Seitenwand eine Gravur mit der Aufschrift "M+S" (gleichwertige, alternative Bezeichnungen sind: "MS", "M.S.", "M/S", "M&S" oder "M-S") vorhanden ist UND die Profiltiefe über die gesamte Reifenbreite mehr als 4 mm (bei Diagonalreifen 5 mm) beträgt. Das gilt auch für Ganzjahresreifen und Spikereifen.

Eine Kennzeichnung von Winterreifen ausschließlich mit einem Schneeflocken- bzw. Schneekristall-Symbol ist in Österreich NICHT als Winterreifen-Kennzeichnung anerkannt.

Entscheidend für die Erfüllung der Winterreifen-Pflicht im österreichischen Bundesgebiet ist daher die M+S Kennzeichnung.

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #8 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wintereifen D40
Stimmt, ist der BFG AT ko
aber der trägt auch schon die Schneeflocke plus M+S.

Rein juristisch ein vollwertiger Winterreifen, praktisch hat er im Schnee nix verloren.
Auch wenn ich ihn sonst großartig finde.

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #9 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Wintereifen D40
Habe den BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 in 265/70 17 mit Schneeflocke , 180Km/h Zulassung und Traglast ohne Ende auf meinem Amarok Automatik mit permanenten Allrad seit letztem Sommer drauf(ganz frisch rausgekommen) und komme damit auch im Winter bei Schnee mit klar.
Ist aber nur meine persönliche Meinung und die muss hier keiner teilen!
Gruß Franz

Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option

"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #10 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Wintereifen D40
@ Klaus
Muss es denn unbedingt 115 sein?
Welche Achslast hast du denn Eingetragen?

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #11 von Coco
Coco antwortete auf Wintereifen D40
Moin,

ich habe den Nokian Rotativa LT drauf mit Schneeflocke und M+S Kennzeichnung und bin sehr zufrieden damit
(in der größe 265/70 R17)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #12 von Klaus1
Klaus1 antwortete auf Wintereifen D40
Ja Freunde die Reifengröße und Traglast ist so vorgeschrieben. Nutzlast 1,5 T. Und die habe ich. Wo sind die Fans, die Ihre Nissans aufgelastet haben, oder fahren die nicht im Winter?

:soops:

Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #13 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wintereifen D40
mit 17 Zoll Felgen geht es.....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #14 von SwissNavara
SwissNavara antwortete auf Wintereifen D40
Kumho
255/65 R17 114H IZEN RV KC15 XL

Seit 2014: Nissan Navara 2.5 l dCi King Cab SE 190 PS manuell / Tischer Box 240 L / Goldschmitt 2-Kreis / Rahmenverstärkung / Auflastung 3500 kg / Profender Stossdämpfer einstellbar hinten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #15 von Buttnase
Buttnase antwortete auf Wintereifen D40
Hallo Klaus,

Ich fahre den Nokian Rotiva AT in 265/70 R 17
115 T. Mit M&S + Schneeflocke und bin bisher sehr zufrieden.
Nissan Navara D40 auf 3,5 to aufgelastet, Hinterachslast 2,3 to.

Lieber Gruß Michael

Lieber Gruß Michael

Nissan Navara D40 KC mit Nordstar Camp 8L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #16 von Coco
Coco antwortete auf Wintereifen D40

Coco schrieb: Moin,

ich habe den Nokian Rotativa LT drauf mit Schneeflocke und M+S Kennzeichnung und bin sehr zufrieden damit
(in der größe 265/70 R17)


Moin,,

muß mich noch verbessern, habe auch den AT drauf aber für Light Trucks (LT) und mein Navara ist auch aufgelastet

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #17 von Sidekick
Sidekick antwortete auf Wintereifen D40
Moin aus Hamburg,

auch wir fahren den Nokian Rotiva AT in 265/70 R 17 auf Nissan Navara KC in der ersten Saison.
Bis jetzt sind wir sehr zufrieden, gefühlt "sammelt" er etwas mehr Steine als der (Serien-) Conti, aber das kann auch täuschen.

Gruß, Thorsten

Nissan Navara D40, KC, 190 PS, Bj.2013 mit Tischer Trail 240, Goldschmitt-Luftfederung, Rahmenverstärkung, Auflastung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • ren
  • rens Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Navara V6 mit Nordstar 6 L
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #18 von ren
ren antwortete auf Wintereifen D40
Hallo,

ich habe einen Satz zu verkaufen. Sind aber 255 auf 17 Zoll Felgen. Kumo. So weit ich mich erinnere haben die 118 Traglast. Wenn Du interesse an dem Kompletten Satz hast melde dich. Sind um die 5000 km gelaufen. Also fast neu.Waren auf einem Navara V 6 drauf.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.268 Sekunden
Powered by Kunena Forum