Topic-icon Frage Abenteuer allrad 2018

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1 von Ratte
Ratte erstellte das Thema Abenteuer allrad 2018
Hallo
Ich habe vor nach Bad Kissingen hin zu fahren zum Abenteuer Allrad 2018.
Wer von euch fährt hin?
Wie sieht es mit Stellplätze aus?
Muss man sich da kämpfen oder hat es genug Platz für jeden? Und soll Mann schon am vor Abend anreisen oder hat es dann genug platzt.? Muss man sich anmelden und wenn ja bei wem?
Lauter fragen, bin zum ersten mal dabei, und würde mich freuen über Tipps und Ratschläge.
Würde mich auch ch freuen wenn jemand vom Forum hin fahren würde.
Danke im voraus

Grüsse
Eric




Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt erst, wenn man realisiert, dass man nur ein Leben hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #2 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018
Hmm.
Als einzelner kann man sich ja irgendwo hinstellen. Als Gruppe wird es echt schwierig und eng.
Zum Kassieren kommen die dann schon.
Die letzten 5 Jahre habe ich aber ausgelassen. So viel Neues gibt es auch nicht in meinen Augen...


Gruß Stefan

Toyota Hilux. 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #3 von Loefflea
Loefflea antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018
Hoi,
Anreise bereits am Mittwochmachmittag ist sinnvoll! Ab dem Abend kann es bereits voll sein.
Offiziell geöffnet wird der Campground (ist ausgeschildert) um die Mittagszeit.
Übernachtungsgebühr wird beim einfahren erhoben,
Die Leut's vom Forum standen in den letzen Jahren immer ganz, ganz links weit hinten.
(Da sind auch immer die Amaroker)
Am Morgen steht ein Bäcker da, Tickets für die Messe oben gibt es bereits unten auf dem Weg zu den Shuttlebussen
Es hat Dusch-Container am zentralen Kreisel und Dixi-Klos in Reihe an verschiedenen Punkten, die sind aber unter Umständen je nach Tageszeit etwas Grenzwertig zu benutzen.

Mindestens zwei Übernachtungen einplanen für die Messe oben und den Campground unten !!!!

Viel Spaß

wir werden diese Jahr nicht dort sein, wir nutzen den kürzeren Weg zur adventure southside am Bodensee

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Colman...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018
Letztes Jahr bin ich nach längerer Zeit mal wieder hingefahren. Meinen Standplatz hatte ich aber am anderen Ende der Stadt. Bin mit dem Radl dann mal zum Campground. Fand den irre voll bis in die allerletzte Ecke. Da war ich froh, eine Alternative zu haben.

Bin mit dem Radl auch zum Shuttle-Bus gefahren. Der hält auch da an der Einmündung, wo die gesperrte Straße zur Messe hinauf führt.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #5 von Loefflea
Loefflea antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018

mingelopa schrieb: Bin mit dem Radl auch zum Shuttle-Bus gefahren. Der hält auch da an der Einmündung, wo die gesperrte Straße zur Messe hinauf führt.


Auch eine Möglichkeit.
Nur, die Busse am morgen, sowohl die vom Campground als auch die vom PKW-Parkplatz, halten oft nicht dort weil sie einfach bereits schon voll sind. Damit muß man auch rechnen!

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Colman...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018

loefflea schrieb:

mingelopa schrieb: Bin mit dem Radl auch zum Shuttle-Bus gefahren. Der hält auch da an der Einmündung, wo die gesperrte Straße zur Messe hinauf führt.


Auch eine Möglichkeit.
Nur, die Busse am morgen, sowohl die vom Campground als auch die vom PKW-Parkplatz, halten oft nicht dort weil sie einfach bereits schon voll sind. Damit muß man auch rechnen!


:dafuer:

Bei so vielen Bussen im Einsatz geht das schon. Aber bei der Rückfahrt nicht vergessen dem Fahrer beim Einsteigen Bescheid zu geben. Sonst rauscht der ohne Stop bis zum Campground durch. :x

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #7 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Abenteuer allrad 2018
BK ist mittlerweile eine völlig überfüllte Kirmesveranstaltung.
Muß man leider so sagen.
Bei den Preisen für den Campground dort könnte man zumindest genügend Duschcontainer und WC-Container erwarten. Dixies bei der Hitze...:kotz:
Wer ne schönere, aber auch viieeel kleinere Versanstaltung sucht:

www.offroadhoch2.de/
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden
Powered by Kunena Forum