Topic-icon Frage D401 zieht Starterbatterie leer

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #1 von NissanHusky
D401 zieht Starterbatterie leer wurde erstellt von NissanHusky
Hallo,
mein Nissan zieht im Stand, 0 Verbraucher ca 1A aus der Starterbatterie.
Im IPDM (Motorraum Sicherungen) fliest über die Sicherung F24 ca. 0,9 A
Hat jemand einen Tip? Was das sein könnte?
Oder einen Schaltplan, was dahinter steckt?
Danke
Joe
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von NissanHusky.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Servus Joe

Was sagt dein 300 seitiges Handbuch was an Sicherung F 24 alles dran hängt.
Da würde ich mal auf Suche gehen .

Edith: 0,9 A deutet auf eine 10 W Birne hin .
Beleuchtung innen im PU oder Beleuchtung Hardtop ?

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: NissanHusky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #3 von QuestMan
QuestMan antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Hallo Joe, sollte ne 15A Sicherung sein. Schau doch mal in den Deckel rein,
da ist evtl. eine Beschriftung drin, aus der Du entnehmen kannst was die absichert.

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #4 von QuestMan
QuestMan antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Hast Du ne manuelle Klima? Evtl. ein Defekt des Relais E54.

Funktioniert das Lüftergebläse einwandfrei?

F27 geht auf Pin 7 des Frontlüfterrelais Nr. E54

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von QuestMan.
Folgende Benutzer bedankten sich: NissanHusky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #5 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Anhängerstecker, Innenbeleuchtung, Navi und Ladestecker hatte ich gleich zuerst abgezogen.
Im Deckel ist nur ein Teil der Sicherungen abgebildet, nicht die Seite die ich brauche und im Handbuch steht nichts von den Sicherungen und kein Schaltplan.
Der Tip mit Klimaanlage war schon mal gut. Ich habe Klimaautomatik und den Lüfter jetzt auf 0 gestellt. Jetzt fließen nur noch 0,7 A.
Aber eine F27 habe ich nicht im IPDM. Die F24 ist die letzte beschriftete und hat 20 A.
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #6 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Da war ich zu schnell. nach ca. 5 min. geht der Stromverbrauch weiter runter auf ca. 60 mA.
Dann hängt wohl eines der Cooling Relay`s?
Beim herunterfahren auf 0 schaltet`s ab und beim ausschalten der Zündung hängt es, vermute ich.
Zum abziehen der Relais braucht man glaube ich einen speziellen Greifer?
Der Zodiac hat einmal etwas sehr hilfreiches zum Batterielademanagement überlisten geschrieben und hatte dazu ein Schema eingestellt.
Nissan IPDM Beitrag 9
Vielen Dank, besonders Ralf``s Hinweis hat mir sehr geholfen.
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #7 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Zurück auf Los.
Das mit dem Klima bzw Lüfter abschalten war wohl eher Zufall. Mal geht der Stromverbrauch runter, mal nicht.
Ich bin jetzt wieder auf der Suche nach der F24. Bzw was dahinter gesteuert wird.
AGR-Ventil?
Oder was ist links davon. Ladeluftregler?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #8 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Hi Joe,

hast Du auch lang genug gewartet, bis alle Verbraucher/ Steuergeräte "schlafen" gegangen sind ? 20 bis 30 Min. , besser um auf Nummer Sicher zugehen, 50 Min warten. Mit einem guten Zangenamperemeter messen (günstige sind im mA Bereich zu ungenau),
auf keinen Fall in dieser Phase einen Batteriepol abklemmen, sonst weckt man die Steuergeräte wieder auf und misst dementsprechend
hohe Ströme. Die Messungen in Abständen immer wieder wiederholen, um auszuschließen, dass sich ein Steuergerät sporadisch wieder einschaltet . Erfahrungsgemäß sind die Batterien oft schon nach 3 Jahren hinüber und durch falsches Ruhestrom messen sind die Leute auf dem falschen Pfad. Wenn du jetzt sagst , man was labert der Tommy, das weiß ich doch alles, einfach lächeln und wegklicken, vielleicht freut sich ein andere Leser über dieses Info.:wink:

Viel Erfolg, lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, mingelopa, NissanHusky, manfred65, Wolfgang13

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #9 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Danke Tommy,
auch über Nacht hat sich der Stromverbrauch nicht runtergeregelt.
Das Zangenamperemeter misst genau, habe ich gegenkontrolliert.
Die Batterie hatte ich im Januar erneuert. Wahrscheinlich hatte ich den Fehler bereits damals nur jetzt wo Ruhestandsbedingt das Fahrzeug oft mehrere Tage steht macht er sich öfter bemerkbar.
Ich bin weiter auf der Suche nach einem für mein Fahrzeug gültigen Schaltplan.
Mein Händler lässt mich da auch hängen.
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #10 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Hatte bei meiner Werkstatt 2 Relais bestellt. Diese gibt es für den Navara nicht als Ersatzteil aber Der Chef meinte für den Micra gibt es ein Identisches Relais.
Schaltplan finden war schwierig. Der Mechaniker hat einen gefunden, wo aber meine F24 als F64 beschriftet ist. Demnach ist die Sicherung für`s ETC.
Die Relais kann man nicht einfach tauschen. Dafür hat die Werkstatt einen speziellen Abzieher.
Den hat mir der Chef auch geliehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #11 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Also habe ich als erstes das Ignition Relay neben der F24 getauscht.
Und Sch...., da steigt ein stinkendes Wölkchen von der Platine auf.
Ich ziehe so schnell wie möglich die F24 aber zu Spät.
Jetzt erst mal die Platine ausbauen. Nein erst mal Pause und ein Bier. Und dann Gehäuse öffnen und was sehe ich?
Auf der Rückseite wäre die Sicherungsbelegung gewesen:to: :gelbekarte:

Aber zur F24 hin wird`s immer dünner und hätte so auch nichts gehölfen.
Na ja und so sieht die Platine aus.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #12 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Also erst mal das Relais wieder abgezogen und die Spule gemessen.
0 Ohm.
Die Spule vom 2. Relais hat 165 Ohm.
Die Originale von Nissan Japan hat 135 Ohm.

Haben die in Thailand keine Qualitätskontrolle?
Warum ist die Platine mit einem Leiterbähnchen von 1mm mit 20 A abgesichert?:screwy:
Warum hab ausgerechnet ich das Pech mit einem defekten Relais?

Hilft ja nix
Also erst ein neues IPDM bestellt, die Platine Notdürftig repariert



und das Original Relais wieder eingebaut und mit dem Relais "Rear window defogger" getauscht.

Drei mal getestet und der Stromverbrauch ging jedes mal nach ca. 1-2 Minuten runter auf 50mA :top:
Joe

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von NissanHusky. Begründung: f
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #13 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Autoverwerter ? Nee gebrauchte Platine inclusive. Relais ? oder Ebay ? schau mal unter Sicherungskasten...

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #14 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Nein, gebraucht habe ich ja selber. Es funktioniert wieder, bis jetzt jedenfalls. Scheinbar ist jede Platine anders, je nach Fahrzeugausstattung. Ob Klima, Automatik oder Manuell usw. Neues IPDM ist bei meinem Nissan-Händler bestellt und sollte Morgen kommen.
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • NissanHusky
  • NissanHuskys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #15 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf D401 zieht Starterbatterie leer
Update,
IPDM ist erneuert. Alles bestens.
Die Ursache für die ständige Stromaufnahme war wohl das Ignition Relay.
Die Ursache für defekte Platine war das Relais mit Kurzschluss an der Spule.
Ich bin trotzdem froh, eine neue Steuerplatine zu haben, da für die Funktion des ETC auch ein weiteres Relais direkt auf der Platine sitzt.
Gruß
Joe
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.287 Sekunden
Powered by Kunena Forum