Topic-icon Frage Nissan d21 kaltstart Probleme

Mehr
1 Woche 3 Tage her #1 von Nissaner
Nissaner erstellte das Thema Nissan d21 kaltstart Probleme
Hallo

Ich bin ned hier im Forum und möchte mein Auto erst kurz vorstellen.
Ich fahre einen Nissan d21 mit einem 2.5l Saugdiesel mit 80ps .
Darauf habe ich eine komplett überholte Tischer Kabine (120) .

Nun direkt zu meinem ersten Problem.

Mein Pick up läuft wenn er kalt ist extrem Ungern an. Der Anlasser dreht und er spuckt auch weißen Rauch, dann haben wir Startpilot in den Luftfilzerkasten eingesprüht und dann ist er auch angelaufen. Auch die Glühkerzen bekommen Strom und wurden auch schonmal getauscht.
Wenn er warm ist oder es draußen warm ist läuft er sofort an und läuft wie ein Uhrwerk.

An was könnte es liegen das er solche Probleme hat wenn er kalt ist?

Danke schon mal für eure Hilfe

MfG Marius Haussmann

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #2 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Nissan d21 kaltstart Probleme
Deutet für mich auf Glühkerzen hin. Wie lange ist es her, dass diese erneuert wurden?

Evtl. schwächelt auch die Kompression.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #3 von Atlantik
Atlantik antwortete auf das Thema: Nissan d21 kaltstart Probleme
Hallo Marius,
wenn die Glühkerzen zeitnah getauscht wurden und funktionieren, dann liegt es - bei entsprechender Laufleistung - oft am Förderbeginn der Einspritzpumpe.
Baujahr - Laufleistung - letzter Kundendienst ?

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #4 von Nissaner
Nissaner antwortete auf das Thema: Nissan d21 kaltstart Probleme
Servus

Also er hat knappe 260.000 auf der Uhr und ist bj 87. Zum Service kann ich nicht viel sagen, da ich ihn noch nicht sehr lange habe.

Was sollte ich eurer Meinung nach tauschen bzw warten oder kontrollieren um das Problem zu lösen ?

MfG Marius Haussmann

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #5 von Atlantik
Atlantik antwortete auf das Thema: Nissan d21 kaltstart Probleme

Nissaner schrieb: Servus

Also er hat knappe 260.000 auf der Uhr und ist bj 87. Zum Service kann ich nicht viel sagen, da ich ihn noch nicht sehr lange habe.

Was sollte ich eurer Meinung nach tauschen bzw warten oder kontrollieren um das Problem zu lösen ?

MfG Marius Haussmann


Vorher noch eine Frage: Welches Zahnriemenwechselintervall hat der Motor ?

Der Förderbeginn bzw. die Einstellung des Förderbeginnes ist eine Verbundarbeit beim Zahnriemenwechsel.
Falls der Wechsel zeitnah fällig wäre, dann löst eine gute Firma dieses Problem praktisch mit.
Die Glühkerzen kann man mit einer (selbstgebastelten) Prüflampe relativ einfach testen, man muss nur den Zentralstecker der Vorglühanlage kennen. Deren Sicherungen sind i.d.R. auch einfach prüfbar. Sichtprüfung mit Aus- und Einbau.

Vorher wäre aber vielleicht doch die Kompressionsprüfung angebracht. Weniger um das Problem des schlechten Kaltstartes zu lösen, sondern um die Rentabilität der erforderlichen Investitionen in das Fahrzeug abschätzen zu können.

Das wäre meine Vorgehensweise.

Privatkauf oder Händler ?

Viele Grüße
Karlheinz

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 21 Stunden her #6 von Nissaner
Nissaner antwortete auf das Thema: Nissan d21 kaltstart Probleme
Servus
Vielen Dank für die Antworten .
Das Auto stammt aus privater Hand ,Ich lasse jetzt dem nächst mal den Zahnriemen wechseln und wechsel auch mal alle Filter.
Ich hoffe das sich damit das Problem löst.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4JuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Powered by Kunena Forum