Topic-icon Frage Heute im TV

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #21 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Heute im TV
Immer noch besser, als die häufigen Bommeln über die ganze Breite der Windschutzscheibe, die die Sicht behindern.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #22 von Marcopolo
Marcopolo antwortete auf Heute im TV
Hallo Freunde,
ich habe die(se) Sendung leider (?) verpasst und kann eigentlich nicht darauf hin posten.
Aber aus den kurzen Hinweisen von Euch kann ich etwas erkennen...
... und das deckt sich vielleicht mit dem was mir bei "solchen Berichten" zum Thema Camping auch schon auffällig wurde. Hier werden (zu) oft die Camper dargestellt, die 30 Jahre am selben Platz eintreffen und sich hierbei natürlich Traditionsrechte gönnen.

Zum Glück ziehen wir (auch seit fast 30Jahren) immer weiter und suchen Neues um einfach viel kennen zu lernen. Es gibt aber auch C-Plätze, welche wir immer wieder mal besuchen. Hier freuen wir uns dann an anderen Ecken zu stehen. Da wir noch nie im Urlaub 3 Wochen am gleichen Platz waren (auch nicht in der Zeit mit unsren Kindern), bleibt es einfach spannender.

JETZT, wo wir dieses phantastische Konzept Pickup mit unserer Knäckebrotbox gefunden haben, werden wir zunehmend mehr "beweglich" stehen (meint weniger auf C-Plätzen zu finden sein).
Die STELL-Plätze (es gibt zwar auch viele schöne Ausnahmen) bleiben uns ein Greul, wenn da die "White-Liner" in Reihe aufgesellt werden und die Röstereien über Länge, Breite, Höhe .. blabla losgehen :kotz: :screwy:

"li-hö" hat es geschrieben.... sind wir froh, dass die auf den C-Plätzen bleiben mit Gartenzwergen und Zäunchen" :wink:

ISUZU und Nordstar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
3 Jahre 10 Monate her #23 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Heute im TV
In der ARD sind gerade Toleranzwochen, von daher soll doch jeder so glücklich werden, wie er es sich vorstellt. Mit Bommeln wo auch immer, Campen wie auch immer, Fachsimpeln worüber auch immer oder mit einer völlig überteuerten Hutschachtel auf einem meist unsinnigen Auto.


[/size]

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 815er

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #24 von Vueltablau
Vueltablau antwortete auf Heute im TV

Marcopolo schrieb: Hallo Freunde,
ich habe die(se) Sendung leider (?) verpasst und kann eigentlich nicht darauf hin posten.
Aber aus den kurzen Hinweisen von Euch kann ich etwas erkennen...
... und das deckt sich vielleicht mit dem was mir bei "solchen Berichten" zum Thema Camping auch schon auffällig wurde. Hier werden (zu) oft die Camper dargestellt, die 30 Jahre am selben Platz eintreffen und sich hierbei natürlich Traditionsrechte gönnen.

Zum Glück ziehen wir (auch seit fast 30Jahren) immer weiter und suchen Neues um einfach viel kennen zu lernen. Es gibt aber auch C-Plätze, welche wir immer wieder mal besuchen. Hier freuen wir uns dann an anderen Ecken zu stehen. Da wir noch nie im Urlaub 3 Wochen am gleichen Platz waren (auch nicht in der Zeit mit unsren Kindern), bleibt es einfach spannender.

JETZT, wo wir dieses phantastische Konzept Pickup mit unserer Knäckebrotbox gefunden haben, werden wir zunehmend mehr "beweglich" stehen (meint weniger auf C-Plätzen zu finden sein).
Die STELL-Plätze (es gibt zwar auch viele schöne Ausnahmen) bleiben uns ein Greul, wenn da die "White-Liner" in Reihe aufgesellt werden und die Röstereien über Länge, Breite, Höhe .. blabla losgehen :kotz: :screwy:

"li-hö" hat es geschrieben.... sind wir froh, dass die auf den C-Plätzen bleiben mit Gartenzwergen und Zäunchen" :wink:


:top: Ich sehe das ähnlich. Ich will möglichst viel Neues entdecken. Und da ist für mich einfach der Weg das Ziel. Ich halte es beim Camping oder bei Motorradtouren eh nicht lange an einem und dem selben Ort aus. Lengerich war für mich ja schon eine Herausforderung! Ging nur, weil sich da so viele nette Woka-Fahrer mit interessanten Fahrzeugen versammelten und die Nasenbär-Gespräche

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

so spannend und informativ waren. Eine Nacht reicht mir meist und dann will ich schon weiter! Darum finde ich die Kombi Woka/Pickup auch so spannend.
Aber so gesehen ist es ja auch gut, dass es eben Camper gibt, die das ganze Jahr über auf einem und den selben Fleck bleiben. Man stelle sich mal vor, die wären auch noch jeden Tag auf den Straßen unterwegs! :shock:
Letzte Änderung: 3 Jahre 10 Monate her von Vueltablau.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #25 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Heute im TV

Aluhaut schrieb: Fachsimpeln worüber auch immer oder mit einer völlig überteuerten Hutschachtel auf einem meist unsinnigen Auto.


[/size]


Da sagst Du mal was Wahres :top:
Das ist für Leute die rechnen können und die, die rational denken ne echte Lachnummer :lol:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #26 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Heute im TV
Hallo zusammen,

ich hatte den TV - Hinweis eigentlich nur als solchen hier eingestellt,
um darauf Hinzuweisen, das da eben was im Fernsehen kommt, was für den einen oder anderen vielleicht ansehenswert wäre zu betrachten.

Es war nicht mein Gedanke hier eine Grundsatzdiskussion zu eröffnen für oder gegen eine Gruppe von mobilen Campern. Jedem nach seiner Facon. Leben und Leben lassen = Toleranz.

Das Thema sollte meiner Meinung nach so bleiben wie ich es kenne (aus anderen Foren):
Einfach als Hinweis: Leute, Freunde, Gleichgesinnte: da kommt was im Fersehen das Dich / Uns vielleicht auch interessieren könnte.

Grüße
der "Schofför"

....Fernsehen >> Fernfahren .... :Meinung:

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #27 von elCampesino
elCampesino antwortete auf Heute im TV
Aber mal unabhängig von Toleranz und leben und leben lassen, fand ich doch die Reisepläne a`la Russland, Innere Mongolei und China, für das neugekaufte Zweiraum-WOMO (bitte nicht zu lang, bitte) recht interessant.
Gerald

Stay the course

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her - 3 Jahre 9 Monate her #28 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Heute im TV
@ Gerald

Ja , die Reisepläne sind sehr interessant .

Wenn ich das noch richtig im Kopf habe wurden die WoMo-Verkäufer auf diese Pläne hingewiesen.

Keiner war sich wohl bewusst , oder hat es bewusst verschwiegen , :oops:
welche Anforderungen an ein Wohnmobil bei so einer Reise bei solchen Straßenverhältnissen gefordert sind.

Noch dazu wird verschwiegen das die neuen EURO 5 / 6 Fahrzeuge für Fahrten außerhalb der EU
ungeeignet sind und evtl. anfallende Garantieansprüche dann ausgeschlossen sind.

Natürlich gibt es Beispiele das solche Fahrzeuge das geschafft haben ,
fragt sich nur wie , mit welchen Problemen und Schäden .

Wie ein Beispiel zeigt ist selbst ein Navara DoKa mit einer 230er Husky ungeeignet.

Hier wurde wieder mal deutlich das die Beratung unterirdisch war , Hauptsache die Provision wurde eingesackt.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #29 von wolfson
wolfson antwortete auf Heute im TV

BiMobil schrieb: Keiner war sich wohl bewusst , oder hat es bewusst verschwiegen , :oops:
welche Anforderungen an ein Wohnmobil bei so einer Reise bei solchen Straßenverhältnissen gefordert sind..

Nachdem das schallisolierte zweite Schlafzimmer ein sehr wichtiger Punkt der Kunden war, sind die Verkäufer wohl davon ausgegangen, daß die Prioritäten woanders liegen - und vielleicht merkt das Pärchen ja rechtzeitig, daß sie ihre Reisepläne nun besser an das Auto anpassen, nachdem sie es andersrum nicht gamacht haben.

Mir hat das Paar im Rolls-Royce defintiv am besten gefallen: "Dieses Auto ist für schlechte Straßen gebaut" und beweist das offensichtlich seit ca. 90 Jahren ...

Insgesamt fand ich den Beitrag durchaus interessant, und ich denke, daß so ziemlich alle der gezeigten Personen mit ihrer Art zu reisen zufrieden sind. Wenn ich mir vorstelle, jeder von denen hätte einen Pickup mit Absetzkabine, dann wären zwar die Kabinen vermutlich deutlich preiswerter, und es gäbe mehr Rechtssicherheit bei der Einstufung von Pickups mit Kabinen als Wohnmobil, Lkw, Pkw oder was auch immer, aber dafür wären die EInschränkungen, wo man mit solchen Fahrzeugen hinfahren bzw. übernachten darf vermutlich ebenfalls massiv eingeschränkt (wenn ich daran denke, wo wir vor 30 - 40 Jahren noch überall campiert haben, als das Wohnmobil noch die Ausnahme war ...).

Auch schön fand ich die Aussagen der "Nasenbären", die ihre Dusche und teils auch die Küche im Mobil gar nicht benutzen - das hat meine Frau schon zum Nachdenken gebracht, wie notwendig eine Dusche in der Kabine wirklich ist ...

Danke an den Hinweis über diesen Beitrag, die Mediathek des SWR finde ich gut.

Noch kein Pickup, aber ein Eriba Touring Troll für den Anfang ...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum