Topic-icon Frage Dauerplus am Zigarettenanzünder beim L200 ?

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #1 von jmwmannheim
Dauerplus am Zigarettenanzünder beim L200 ? wurde erstellt von jmwmannheim
Hallo zusammen,

ich bin kein KFZ-Elektriker, der Durchschnittschrauber halt.
Wie kann ich am "kürzesten Weg", ohne viele Verkleidungen abzubauen beim L200 Dauerplus am Zigarettenanzünder anklemmen?
(Derzeit nur bei eingeschalteter Zündung vorhanden)

Vielen Dank für einen Tipp.

Grüße aus Mannheim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #2 von jmwmannheim
Ergänzung,
Hatte mir das etwa so vorgestellt:
Vorhandene Plusleitung vom Zigarettenanzünder abklemmen und isolieren, dann Plusleitung der Innenraumbeleuchtung anzapfen und an den Zigarettenanzünder anschließen. Beide Schaltkreise sind meines Wissens mit 10A abgesichert. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Ach ja, warum ich das machen möchte. Habe ein Solarmodul (Innenraum) mit dem ich bei längerer Standzeit die Batteriespannung erhalten möchte. Beim meinem anderen KFZ klappt das gut.

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #3 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Dauerplus am Zigarettenanzünder beim L200 ?
Servus,

wenn´s nur um den kürzesten Weg und 12V geht, kannst du vom Radio abgreifen. Abgesichert mit 10A.
Wenn du genauso wie Original 15A über Zündung möchtest würde ich eine neue Leitung direkt bis zur Batterie legen.
Kabelbaumdurchführungen zum Motorraum sind links und rechts unterm Armaturenbrett.

Gruß
OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
Folgende Benutzer bedankten sich: jmwmannheim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #4 von mingelopa

OffRoad-Ranger schrieb: Wenn du genauso wie Original 15A über Zündung möchtest würde ich eine neue Leitung direkt bis zur Batterie legen.
Kabelbaumdurchführungen zum Motorraum sind links und rechts unterm Armaturenbrett.


Dann würde ich dann aber gleich eine zusätzliche Steckdose für hohe Belastung (20 A) ohne Zündung mit entsprechender Absicherung einbauen, statt am vorhandenen rumzubasteln. Da bist Du bei der Nutzung flexibler.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von mingelopa.
Folgende Benutzer bedankten sich: jmwmannheim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Markes
  • Markess Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Ich versuche es mal auf meine Art... ok gin
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5 von Markes
Was willst du denn damit machen? Kühlbox? Bei 5-8 A kannst du es über das Radio überbrücken, aber ich wäre da Vorsichtig, sonst ist immer die Sicherung durch... und das ist evtl. nervig (Radiocode)

Würde auch eine eigene Steckdose anbringen. Also schnell geht wirklich ein 4mm² Kabel von vorne legen + eigene Steckdose mit Sicherung. So hast du auf jedenfall keine Probleme das irgendwas mal überlastet. Kosten ca. 30€. Einbau sollte beim L200 auch sehr einfach gehen (einfach mit durch eine Tülle gehen und fertig).

Ich versuche es mal auf meine Art... ok ging auch nicht. Jetzt ist es kaputt :)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Peppi_GOE
  • Peppi_GOEs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Hamburger mit Harzer käse und göttinger Stracke
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #6 von Peppi_GOE
Die beste Methode du ziehst dir nen Kabel mit Sicherung von der Batterie. Radkasten Fahrerseite ist hinterm Schmutzfang ist die Durchführung zum Innenraum und du kommst oberhalb vom Sicherungskasten raus. Kannst alles bequem erreichen und bist auf der sicheren Seite. Habe so Dauerstrom zu meiner Kabine gelegt und nach Innen meine Rückfahrkamera, etc. angeschlossen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #7 von jmwmannheim
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tipps. Habe das Kabel auf der Beifahrerseite (hinter dem Handschuhfach) in den Motorraum durchgeführt.
Mit separater Sicherung direkt an die Batterie. Setze jetzt an oder in das Handschuhfach eine KFZ-Steckdose.

VG aus Mannheim
:hurra:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum