Topic-icon Frage Hallo aus dem Bergischen Land

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #1 von Maldi
Hallo aus dem Bergischen Land wurde erstellt von Maldi
Mein Name Ist Jörg und ich komme aus Wipperfürth.

Unser Familien Status ist 2 Personen mit Hund die auf Reisen sind.
Wir haben soeben unser Wohnmobil verkauft und wollen umsatteln auf Pic-Up mit Wohnkabine.
Wir werden beides neu kaufen sind aber noch genau am Überlegen welche Kombi.

Ranger 1 1/2 mit Tischer 240 oder
VW Amarok mit Tischer 240 oder
RAM mit Tischer 250

Wir wissen noch nicht wie diese Kombi sich bei höherer Geschwindigkeit (130kmh) auf der Autobahn verhalten, hierzu gerne Info.

Danke euch und hoffe ich kann mich einbringen.

Gruß Jörg

In Zukunft : Pic Up mit Tischer 240
Davor : Eura Mobil Activa One
Davor : Jeep Wrangler mit Dachzelt
Davor : T 5 California
Davor : Zelt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #2 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
:welcome: Jörg hier im Forum...
Du willst aber flott unterwegs sein...!
Egal welche Kombi...bei der Geschwindigkeit säuft der PU wie ein Loch !
Und entspannt fahren ist anders...:Meinung:
Was habt Ihr denn für einen Vierbeiner ? ;)

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #3 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
:welcome: aus der schönen Schweiz :welcome:

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #4 von Maldi
Maldi antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Wir haben einen Dackel Mix.
Zum Thema Geschwindigkeit : Es sollte die Möglichkeit bestehen mal ohne Dicke Schweißausbrüche 130 zu fahren.
Danke Gruß Jörg

In Zukunft : Pic Up mit Tischer 240
Davor : Eura Mobil Activa One
Davor : Jeep Wrangler mit Dachzelt
Davor : T 5 California
Davor : Zelt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #5 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
130 Km/h geht mit allen !! Der Ram hört sich am besten an ! an welchen hattest du gedacht ?

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #6 von Maldi
Maldi antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
RAM 1500 Crew Cap Classic inkl. LPG Umbau. Hab ich mal so ins Auge gefasst.

In Zukunft : Pic Up mit Tischer 240
Davor : Eura Mobil Activa One
Davor : Jeep Wrangler mit Dachzelt
Davor : T 5 California
Davor : Zelt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #7 von Engellchen
Engellchen antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo Jörg,
dann erst einmal willkommen im Forum!
130 km/h geht tatsächlich mit allen - aber...
Wie schon geschrieben, nimmt der Durst der Kombi mit zunehmender Geschwindigkeit massiv zu. ICE-Zuschlag eben. Wichtiger ist jedoch, dass man sich der fahrphysikalischen Grenzen bewußt ist: der Aufbau dahinten ist so um die 3 m hoch, die Vorderachse entlastet und viel Gewicht hinten mit heftigem Überhang. Starker Seitenwind nicht nur auf der Autobahn und der Sog von LKW´s beim Überholen sind nicht zu unterschätzen. Ich erinnere mich an eine unserer ersten Fahrten bei einem ähnlichen Herbststurm wie heute an die Küste: max. 80 und ständig auf das Dach und vor das Auto prasselnde Kleinäste sowie der halbe Acker, der über die Straße wehte - an Mehr war überhaupt nicht zu denken.
Wir fahren mit unserer Kombi (VW Amarok 3.0 V6 TDI und Tischer 230 S) auf der Autobahn möglichst nicht mehr als um die 130, eher 120. Wobei mehr (kurzfristig zum Überholen) geht, aber dann sollte man sich dessen eben sehr bewußt sein. Und einkalkulieren, dass das Ding dann auch schnell 15 bis 17 l/100 verbraucht. Plus AdBlue, da genehmigt er sich dann auch einen guten Zug aus der Pulle.
Zum Vergleich kann ich nur einen Nissan Navara 1,5 Cab mit Tischer 260S mit Zusatzluftfederung heranziehen: fährt sich deutlich schlechter (Nicken, Motorleistung und Sitzkomfort) als der Amarok mit Volluftfederung an der Hinterachse.
Und der Leervergleich zwischen Ranger und Amarok ging eindeutig zugunsten des Amarok (Fahrverhalten sehr PKW-ähnlich, Motorleistung und Bremsverzögerung) aus. Ist aber nur mein subjektives Empfinden. Außerdem reichte bei einem 1,5 Cab der Platz hinter den Sitzen nicht für die Hundebox für unsere Brandl. Und aufgrund des benötigten permanenten Allrads war unsere Entscheidung dann damals relativ schnell getroffen.
Frohes Suchen und Entscheiden wünschen wir Dir!
Viele Grüße
Hans-Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #8 von crossi
crossi antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo Jörg,

ich frage mal aus Neugierde an, warum du beim Ranger zum 1,5 Kabiner tendierst und beim Ram hingegen zum Doppelkabiner. Umgekehrt wäre es für mich logischer (Gewicht, Platzangebot usw.)

LG

Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #9 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Moin

bezüglich RAM 1500 und Kabine gibt es hier ein wenig was zu lesen
---> www.wohnkabinenforum.de/forum/ich-bin-ei...00-mit-kabine#275357
Folgende Benutzer bedankten sich: Maldi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo Jörg und willkommen im Forum aus der Nachbarschaft :welcome:

Der 1,5cab ist sicher die bessere Wahl, für den Dackel reicht der Platz. ;-)
Das mit dem RAM1500 und der Zuladung solltest du lesen, so einfach ist das leider nicht.

Zur Geschwindigkeit: Wenn viel LKW Verkehr ist, dann fahre ich auch zum überholen ca 120. So wird man wenigsten nicht zum Verkehrshindernis, wenn man mehrere davon überholt. Aber auf Strecke sollte das ehr weniger sein, Tempomat 110, reale 103 ist hanz ok. Da nimmt der Nissan 11-12L.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #11 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo Jörg, willkommen hier aus Langenfeld. Wir fahren den Amarok (136 PS) mit ´ner 220iger Tischer und das sehr entspannt. Was "Engelchen" geschrieben hat, kommt meiner Erfahrung nahe, obwohl ich den Vergleich mit den Nissans und Rangers (usw.) nich kenne. Die Motorisierung in unserem Fall reicht vollkommen aus und 130 Km/h ist kein Problem, ist aber die Ausnahme. Angetrieben ist der Amarok am Hinterrad, mit zuschaltbarem Allrad und eine variable Luftfeder stabilisiert das Ganze, was das Equipment bei Seitenwind wesentlich stabiler macht.
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #12 von Maldi
Maldi antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Vielen Dank für den Link. Na da hat sich das ja mal erledigt mit dem RAM denke ich.

Zu der Frage warum 1 1/2 Kabiner beim Ranger : Ich dache das es wegen der Gewichtsverlagerung besser ist einen 1 1/2 er zu kaufen.

Gruß Jörg

In Zukunft : Pic Up mit Tischer 240
Davor : Eura Mobil Activa One
Davor : Jeep Wrangler mit Dachzelt
Davor : T 5 California
Davor : Zelt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #13 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land

Maldi schrieb: Vielen Dank für den Link. Na da hat sich das ja mal erledigt mit dem RAM denke ich.

Zu der Frage warum 1 1/2 Kabiner beim Ranger : Ich dache das es wegen der Gewichtsverlagerung besser ist einen 1 1/2 er zu kaufen.

Gruß Jörg


Jepp
Platz für einen Dackel ist da genug.....Bei uns fährt auch einer mit.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #14 von Engellchen
Engellchen antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land

Hendrik schrieb: Angetrieben ist der Amarok am Hinterrad, mit zuschaltbarem Allrad...
Gruß Hendrik

Hallo Hendrik,
der Amarok mit dem 3,0 V6 hat permanenten Allrad, die Variante mit dem zuschaltbaren Allrad betrifft die (alte) 2.0 l Motorisierung.
D.h., alle heute hier erhältlichen Amarok mit Doka (ab Bj. 2017) haben den permanenten Allrad.
Viele Grüße
Hans-Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #15 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land

Engellchen schrieb:

Hendrik schrieb: Angetrieben ist der Amarok am Hinterrad, mit zuschaltbarem Allrad...
Gruß Hendrik

Hallo Hendrik,
der Amarok mit dem 3,0 V6 hat permanenten Allrad, die Variante mit dem zuschaltbaren Allrad betrifft die (alte) 2.0 l Motorisierung.
D.h., alle heute hier erhältlichen Amarok mit Doka (ab Bj. 2017) haben den permanenten Allrad.
Viele Grüße
Hans-Joachim



Nein, stimmt so nicht. Der Trendline (fahre ich selber) kann auch mit zuschaltbaren Allrad bestellt werden.
Klugscheißmodus aus.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #16 von Tangente
Tangente antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
:welcome:
Pickup mit Kabine ist eine tolle Variante.
Aber mit zunehmender Geschwindigkeit öffnet sich der Zapfhahn...…
Wir fahren als Dauergeschwindigkeit auf der Autobahn - so wie Holger - Tempomat 110.
Das ist ein guter Kompromiss zwischen Weiterkommen und Saufen wie eine Dachrinne.

Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #17 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Moin Moin, selbst ertesten u. erfahren ist sicher nicht die schlechteste Idee !
Soll heißen, mietet euch mal so nee Kombi u. testet wie euch das gefällt. Ihr werdet feststellen das so ein Schneckenhaus auf den Buckel sich etwas anders verhält wie ein Wohnmobil....

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Fangorn

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #18 von Almi
Almi antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo Jörg,

unbedingt mal Probefahren... nicht nur um den "Block", sondern auch mal länger unterwegs sein und alle Möglichkeiten testen. Wir sind wieder zurück zum Kastenwagen gewechselt, da unser "Nutzerprofil" besser zum Kasten passt. Das soll jetzt auch keine Grundsatzdiskussion auslösen, dies schildert nur meine Erfahrung !!
Uns haben zwei Dinge zum Wechsel bewogen:
1. das Fahrverhalten !! Zum Beispiel die Betonplattenautobahnen, die das Nicken und Aufschaukeln teilweise unerträglich machten
und 2. immer wieder das Fahrzeug verlassen und hinten Einsteigen und umgekehrt. Muss dazu sagen, wir haben auch eine etwas ältere Hundedame.
Wenn man mit diesen zwei Punkten gut klar kommt ist die Kombi Pickup/Wohnkabine natürlich sensationell :top:
Schöne Grüße und viel Spaß beim testen
Alex

Ford Ranger 3.2ltr. mit Thokie verkauft ! Jetzt wieder Kastenwagen...
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #19 von MuD
MuD antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Hallo aus dem Sauerland
und ein herzliches Willkommen aus der Nachbarschaft (Halver)

:welcome:

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #20 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hallo aus dem Bergischen Land
Jörg, Ihr seid das stromliniengeformte Wohnmobil gewöhnt...ein PU mit Wohnkabine ist ca. so windschlüpfrig wir eine Badehütte...
wir lassen die Wohnmobile so ziemlich alle an uns vorbeiziehen, d.h. wenn wir mal auf der Autobahn unterwegs sind...
mal eben 130 ist kein Problem,...aber wie schon mehrfach hier erwähnt, probiert es aus !
Wir halten es so: "der Weg ist das Ziel" und geniesen....außer wenn man von der Verwandtschaft wieder wegfährt...dann geben wir schon mal Gas.... :haumichweg:

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Lely Camper
( / Biete)

Lely Camper

Dometic Seitz Fenster
( / Biete)

Dometic Seitz Fenster

-
( / Biete)

-

Suche Nordstar Klapp-Tischbein
( / Suche)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.289 Sekunden
Powered by Kunena Forum