Topic-icon Frage Eine neuer aus Hohenlohe

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #21 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe

BiMobil schrieb: Ja, Johannes das ist Jammern auf hohen
Niveau..


Genau, so ist das... :wink:

2014 Isuzu D-Max Space Solar Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 4 Wochen her #22 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Und zu den zwei E-Bikes hinten an der 260ziger schreibt keiner mehr was ?:schnief:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #23 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
was soll man da noch schreiben ??
wurde alles einige Beiträge vorher durchgekaut .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #24 von davlin
davlin antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Hallo Thorsten,

Glückwunsch zur eurer Entscheidung. Gruß an deine Frau.
Der Isuzu ist glaube nicht die schlechteste Wahl.
Mal eine andere Frage! Habt Ihr die Kabine im Netz gefunden oder ist es eine gebrauchte Kabine von Tischer.
Über die E-Bikes haben wir ja gesprochen. Ohne Akku sind die auch nicht schwerer wie normale Fahrräder.

Gruß Günter

L200 mit Davlin Kabine, Ford Ranger mit Tischer 260S, Navara 260S und sehen was sonst noch kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #25 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe

davlin schrieb:
Ohne Akku sind die auch nicht schwerer wie normale Fahrräder.


:hmm: Der Antriebsmotor wiegt also nix?

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her - 3 Monate 4 Wochen her #26 von Speedy2001
Speedy2001 antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Nuja, was das Räder Thema angeht ist mir bewusst das hier jeder seine (teilweise auch berechtigte) Meinung hat.
Ich sehe es so: der Hersteller der Kabine, in meinem Fall Tischer, würde kein Träger ab Werk da dran hängen wenn er das nicht für möglich hält, bzw für 50kg Beladung freigeben wenn er da eine Gefahr darin sieht. Ich war bei Tischer und wir haben ausgiebig über das Thema diskutiert. Jedes Rad wiegt ohne Akku 16Kg, also 32kg zusammen. Somit währe sogar ein drittes Rad möglich. Ich werde sobald alles hier steht das ganze Reisefertig beladen(Räder auch dranhängend) zu unserem Tüv fahren und Achslast und Gesamtgewicht überprüfen. Sobald diese Daten vorliegen werd ich hier natürlich alles preisgeben. Und auf knappe 1,3Tonnen Gesamtzuladung werd ich wohl hoffentlich nicht kommen. Wir werdens sehen ob alles so passt wie wir uns das vorstellen..
Hoffende Grüße
Thorsten
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Wochen her von Speedy2001. Begründung: Was vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #27 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe

Speedy2001 schrieb:
Und auf knappe 1,3Tonnen Gesamtzuladung werd ich wohl hoffentlich nicht kommen.



Darauf schließe ich gerne eine Wette mit Dir ab, dass Du nicht auf 1,3 t Gesamtzuladung kommst. Lange bevor Du das erreichst, wird Deine zulässige Hinterachslast überschritten sein.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 4 Wochen her #28 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Ich will es auf meine Art sagen : wir fuhen einen 1,5 Kabiner mit einer 260 Tischer mit Fahrradträger mit sehr leichtgängiger Lenkung !:haumichweg:
Jetzt hab ich zwei Klappräder auf de Rückbank und das Fahrverhalten ist OK .:Meinung:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #29 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
@ Thorsten:
Ich will jetzt nicht auch noch drauf schlagen. Kritische Stimmen sind ja schon ausreichend vorhanden.

Aber:

Und auf knappe 1,3Tonnen Gesamtzuladung werd ich wohl hoffentlich nicht kommen.


Reine "netto"-Zahlen sind nicht Alles! Siehe hier:
www.promobil.de/tipp/ratgeber-beladung-eine-frage-des-gewichts/

:guckhier:
ZITAT: (ersetze "Heckgarage " durch "Fahrradträger bw. Zusatzstauboxen)
Umdenken muss man auch bei der Heckgarage. Zugegeben, sie verführt zum hemmungslosen Packen. Aber: Je länger der hintere Überhang, desto größer die Hebelwirkung. Dazu eine einfache Rechnung. Sie beladen das Heckabteil mit 50 Kilo, der Schwerpunkt liegt 150 Zentimeter von der Hinterachse entfernt. Beide Werte miteinander multipliziert und durch den Radstand geteilt - hier 370 Zentimeter-, ergibt 20 Kilo. Mit diesem Gewicht wird die Vorderachse des Reisemobils entlastet.

Andersherum wird die Hinterachse um eben jene 20 Kilo plus die 50 Kilo des Gepäcks belastet. Nicht zu vergessen: Bei einem Heckfahrradträger verschärft sich das Problem, weil der Trägerschwerpunkt noch ein Stück weiter von der Hinterachse entfernt ist.

Dann schauen die Zahlen gleich anders aus ! :Meinung:
Die Regeln der Physik und deren Auswirkungen auf Fahrverhalten und damit die Verkehrssicherheit ( Deine Familie sitzt im Auto!)
kann kein Verkäufer wegdiskutieren. Auch eine Luftfederung kann nur etwas verbessern oder kaschieren. Die Zahlen und Belastungen bleiben! Jedes zusätzliche Kilogramm macht sich abhängig vom Abstand zum Fahrzeugschwerpunkt deutlich bemerkbar! Egal ob das die Klimaanlage, Surfbrett oder Staubox auf dem Dach ist oder das Fahrrad oder die Schwiegermutter :mrgreen: auf dem Heckträger.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Joey

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #30 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Noch dazu hat der neue DMax vorne 60 kg weniger auf der VA ( leichter kleiner Motor )

Du wirst die aufgelasteten 2,2 t hinten reisefertig zu 100 % ausnutzen ,eher etwas überschreiten .
Fahrbar ist das Teil noch , einigermaßen legal unterwegs bist du auch .

Obs auch Spaß macht ??? mußt du selber erfahren .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #31 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe

BiMobil schrieb: .

Obs auch Spaß macht ??? mußt du selber erfahren .

Genau das ist es was ich sagen wollte !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #32 von Speedy2001
Speedy2001 antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe

mingelopa schrieb:

Speedy2001 schrieb:
Und auf knappe 1,3Tonnen Gesamtzuladung werd ich wohl hoffentlich nicht kommen.



Darauf schließe ich gerne eine Wette mit Dir ab, dass Du nicht auf 1,3 t Gesamtzuladung kommst. Lange bevor Du das erreichst, wird Deine zulässige Hinterachslast überschritten sein.

u

Die Wette hätte ich gewonnen! Seit dieser Woche ist nun alles da und auch Zugelassen. Heute mit vollem Gepäck, Wasser bei 80%, beide Fahrräder am Heckträger, Klamotten und sonstiges Reisegepäck und Verpflegung gepackt und zur TÜV Waage gefahren...
Vorderachse 1060 KG, Hinterachse 2000 KG, somit noch gut Luft Hinten wie vorne. Fahrverhalten find ich jetzt nicht dramatisch, Meine Arbeitsgeräte Schaukeln mehr.... Somit bin ich beruhigt, es passt noch einiges in die Kabine bzw hinter Fahrersitz lag noch gar nichts, was ja auch einiges an Stauraum bietet....
Nach Andechs hats leider nicht gereicht, die Arbeit wollte mich nicht Hin lassen, aber ich hoffe euch bald mal wo anderst zu treffen!
Auf ein Knitterfreies Reisen!
Grüße Thorsten
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Das Reisen lehrt Toleranz....
Mehr
1 Monat 1 Woche her #33 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Glückwunsch zu der Kombi! Sieht ja doch nicht so dramatisch aus wie vorher gesagt :roll:
Und wenn es mal enger wird kannste immer noch die Zahnbürste abfeilen :lol:
:top: Viel Freude und schöne Touren damit....
Gruß Oliver

Seit 2009 mit Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240 unterwegs ....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #34 von Cruisinado
Cruisinado antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Prima, gute Fahrt!!!
:top:

Die Cruisinados

Chevrolet Silverado 2500 HD 6.0 V8 von 2001
PopUp-Wohnkabine (Northstar TC-650, verl.Alkov.)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #35 von Joey
Joey antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Allzeit gute Fahrt :top:
:pics:
Amüsant interessant, wie die starken Behauptungen Erfahrungen eingefleischter WoKabilisten der Beweislage weichen müssen.
Physikalische Gesetze bleiben, aber der technische Fortschritt bleibt halt nicht stehen.
Aus meiner verstaubten Kiste der Lebensweisheiten:
„Wenn du immer das tust, was du schon immer getan hast, wirst du immer wieder das bekommen, was du schon immer bekommen hast.“

Gruss ausm Saarland, Joe + Elke
Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: Fangorn

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #36 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Immer gute Fahrt? :top:

Gratuliere, dass Du Gewichtsreserven feststellst.

Wäre schon mal interessant, wenn Du mal etwas mehr Info über die Gewichte angeben würdest.
Die Gesamtzuladung erschließt sich aus Deinen Angaben nicht.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #37 von davlin
davlin antwortete auf das Thema: Eine neuer aus Hohenlohe
Hallo Thorsten,
freut mich das alles so gut passt :top: Und sollten die Fahrräder hinten doch zu schwer sein kannst Du ja immer noch die Rückbank mit den Akkus damit belasten.
Hast ja noch Platz!!
Freut mich auch das meine Aussagen über die Gewichtsverteilungen Dir geholfen haben.
Vielleicht sieht man sich ja mal mit :cab:

Gruß Günter

L200 mit Davlin Kabine, Ford Ranger mit Tischer 260S, Navara 260S und sehen was sonst noch kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixjuppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.234 Sekunden
Powered by Kunena Forum