Topic-icon Frage Vorstellung und Fragen

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #21 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Vorstellung und Fragen
Bild weniger , ein geklautes im Netz und etwas bearbeitet

Die LF dürfte ca. 2 m Länge haben , also deine Wunschlänge .
Damit die Räder hinten einfedern können wurde die LF auf ca. 90/95 cm Höhe gesetzt .
Die Rahmenhöhe liegt auf ca.75 cm ( wenn du es genau wissen willst müßte ich messen .

Wenn der Rahmenbauer einen flachen Rahmen baut und den evtl. auch noch seitlich vom Fahrzeugrahmen
verlegt dann kannst ab ca. 75 cm Höhe aufbauen .

Die Radkästen sind blau eingezeichnet , nach innen max. 30 cm

Ach ja, ne aerodynamische Kiste hab ich auch gleich draufgesetzt :D :grin:


Edit : hier wg. Copyright der Link dazu
www.carsguide.com.au/car-reviews/isuzu-d...view-road-test-43997

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #22 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorstellung und Fragen
Warum da lange rumbauen, wenn es das schon gibt! Spriegel und Plane drauf und fertig !
Dann noch die beschriebene Ladeschublade drauf und alle super !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #23 von bftrial
bftrial antwortete auf Vorstellung und Fragen
Danke Rudi für das Bild und die Erklärung. Du musst nicht nachmessen, auf ein paar Zentimeter kommt’s nicht an.

D.h die Stufe, von der du geschrieben hattest sind nur die Radkästen, die ja auch in meinem Vito den Laderaum verkleinern?

Was ich noch nicht ganz verstehe:
Bei der originalen LF (mit 90cm Höhe) sieht man innen die Radkästen, die bis ca. zur Hälfte der Bordwand hoch reichen.
Beim D-Max in deinem Link ist die LF komplett eben, diese muss also deutlich höher als 1m liegen, oder?

D.h. bei einer Absenkung der Ladekante, werden nur die Radkästen im Innenraum, die ja auch im Originalzustand zu sehen sind, höher.

@JuppMacAntoni
Ist glaube nicht so einfach:

Diese Ausführung finde ich weder in D noch A auf der HP von Isuzu.

Sollte es sie geben, dann sicher nicht in Vollausstattung und Automatik, wie ich es gerne hätte.

Und da ich die Trialmaschienen die meiste Zeit darin lagere, wäre eine Plane etwas zu wenig Diebstahlschutz...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
11 Monate 3 Wochen her #24 von manfred65
manfred65 antwortete auf Vorstellung und Fragen
Die abgebildete Ladefläche kommt vermutlich von denen hier:
www.uteltd.com

Das ist die Adresse aus Seattle/USA. Produziert wird in Queensland-Australien
Ich habe ein aktuelles Angebot für meinen F-250 : 213 cm breit (7ft) und ca. 270 cm lang 2500,- US-$$ ab Werk + Verschiffung und Zoll und Märchensteuer.......

Ein Anbieter in D der gewöhnlich für die grossen LKW-Hersteller produziert hat mir einen "Bausatz" , made in Tschechien, ohne Boden (kommt ne Siebdruckplatte dazu ) für 1600,- + MwSt angeboten.
Wird evtl ein Projekt wenn der Laden hier läuft...:mrgreen:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #25 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Vorstellung und Fragen
Die Serien LF haben innen viel zu große Radkästen , warum auch immer .
So eine Riesen große Verschränkung hat kein PU .
Viel mehr wie 90 cm hat die LF nicht , die Serienreifen haben 75 cm Durchmesser

hier noch einige Beispiele , leider alle auf ca. 90 cm Höhe
www.deinpickup.de/fahrzeugbau/sonderaufbauten/

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #26 von bftrial
bftrial antwortete auf Vorstellung und Fragen
Mit der Ladefläche habe ich dann aber immer noch keinen geschlossenen Kasten...

Aber wenn euer Laden erst mal läuft, gibt es vielleicht ja auch für meinen Bedarf Lösungen bei euch?!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #27 von manfred65
manfred65 antwortete auf Vorstellung und Fragen
@bftrial:
In diese Richtung denke ich derzeit gar nicht, sorry.
Das ist alles zu speziell. Hardtops in Alu oder Gfk gibts viel Auswahl. Viel mehr als eigentlich nötig ist.
Nur bauen die alle auf "Design" . Was mit mehr Höhe sucht man meist vergebens. Und auf eine maßgeschneiderte LF
brauchts auch ein massgeschneidertes Häubchen.

Neben den bereits genannten Herstellern gibtsnoch etlich Importeure/Vertreiber:
www.genesis-import.eu
oder auch
off-road-products.de

Letzterer ist hier bei mir "um die Ecke"....zwischen Augsburg und Ulm an der A8

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von manfred65. Begründung: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #28 von Stefan
Stefan antwortete auf Vorstellung und Fragen
Moin.


Anbei mal ein Bild der Ladefläche. Die Kabine kennst du ja schon :grin:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.







Hier mal mit max. Verschränkung. Die Radkastengröße habe ich im Übrigen von der Originalpritsche abgenommen.
Kommunalpritschenbauer nehmen gerne diese kleinen Plaste-Radkästen, in denen die Reifen bei Verschränkung dann schleifen...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Ok, kleine Themen-Exkursion. Aber das angesprochene Thema Radkastengröße ist nun auch geklärt! :wink:




Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von Stefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #29 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Vorstellung und Fragen
oder , die Ladehöhe auf ca. 90 cm belassen und in den Hohlraum von ca. 10 -15 cm
eine Auffahrrampe von 190 - 200 cm einschieben .
Zur Not die Mopeds mit einer Seilwinde nach oben ziehen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her - 10 Monate 3 Wochen her #30 von bftrial
bftrial antwortete auf Vorstellung und Fragen
So, nochmals vielen Dank für alle Tips und Anregungen.

Es ist nun doch etwas anders gekommen, wie geplant:

Das Malheur begann damit, dass der Händler, bei dem ich den Ford Ranger probegefahren bin, auch einen Dodge Ram da hatte, den ich direkt danach fahren konnte.
Damit wars um mich geschehen. Der Ranger in Vollausstattung fährt sich nicht schlecht, aber der Ram war ein Traum. Ich bin noch nie so komfortabel dahin gerollt (bin ein sehr gemütlicher Fahrer ohne jegliche sportliche Ambition auf der Strasse) und das in einem "Nutzfahrzeug" und zu einem Preis, den ich auch für einen (sehr) gut ausgestatteten Golf bezahlen kann.

So habe ich nach einigen schlaflosen Nächten gestern einen Ram 1500 Laramie Doppelkabine Hemi 5,7l V8 in Granite Crystal mit langer Ladefläche (Gesamtlänge des Autos über 6m!), Luftfederung und Rambox gekauft, den ich Anfang Januar abhole.

Damit habe ich auch gleich den ursprünglichen Plan geändert, ein sehr hohes Hardtop zu verbauen und die Motorräder im Innenraum zu transportieren. Durch die Doppelkabine und die Rambox gewinne ich (hoffentlich) soviel Platz, dass nur noch die Trial-Motorräder auf die offene Ladefläche müssen.
Da es Geländemotorräder sind, ist es nicht so schlimm, wenn sie nass oder schmutzig werden.

Nun brauche ich nur noch einen guten Diebstahlschutz, hat jemand eine Idee?

Lg Bostjan
Letzte Änderung: 10 Monate 3 Wochen her von bftrial. Begründung: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
10 Monate 3 Wochen her #31 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorstellung und Fragen
Na dann mal herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!
Ein Diebsthlsicherung wird sich ja wohl finden lassen, verbunden mit verschraubten Ringösen auf der Ladefläche sollte das doch nicht so schwierig sein.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #32 von incognito
incognito antwortete auf Vorstellung und Fragen
@Bostjan: Glückwunsch !! Eine ausgezeichnete Wahl, die ich total nachvollziehen kann ! :genau: :sensation:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #33 von daVinci
daVinci antwortete auf Vorstellung und Fragen
....Nein, ich stehe nicht bei denen auf der Gehaltsliste..... das ist alles ein ganz großer Zufall.....

www.mondopickup.it/pagina.asp?c_Page=12&..._Page=GALLERY&Lang=2

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #34 von daVinci
daVinci antwortete auf Vorstellung und Fragen
Oh, sorry
war wohl etwas zu spät......
Hätte wohl erstmal alles lesen sollen

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her - 10 Monate 2 Wochen her #35 von bftrial
bftrial antwortete auf Vorstellung und Fragen

daVinci schrieb: Oh, sorry
war wohl etwas zu spät......
Hätte wohl erstmal alles lesen sollen


:lol: Trotzdem Danke!

Aber nur aus Interesse:
Auf dem Bild in deinem link steht die Kabine auf dem Boden zum Beladen der Motorräder, wie kriegt man die wieder aufs Auto, hat die so lange Stützen?
Zu Laden der Motorräder wäre das ja super, einfach ebenerdig reinschieben, aber dann jedesmal Kabine auf- und abladen klingt doch mühsam!
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Wochen her von bftrial. Begründung: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her - 10 Monate 2 Wochen her #36 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Vorstellung und Fragen
Hallo Bostjan

ich antworte mal für den Ralph

die Stützen funktionieren elektrisch oder elektrohydraulisch.
Die heben die Kabine in sehr kurzer Zeit auf Einfahrthöhe.
Nach dem Einfahren ca. 10 cm ablassen .
Die Kabine wird mittels 4 Bolzen zentriert und gleichzeitig befestigt .
Dazu gibts auf Youtube ein Video.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #37 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorstellung und Fragen
Das Prinzip funktioniert aber auch mit anderen Stützen wie den Rieco Titan mit 90cm Hubhöhe. Wenn man das öfters macht, dann ist die elektrische Variante nicht schlecht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her #38 von daVinci
daVinci antwortete auf Vorstellung und Fragen
Danke, lieber Rudi ☺

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #39 von manfred65
manfred65 antwortete auf Vorstellung und Fragen
Der Vollständigkeit halber: :mrgreen:



Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.279 Sekunden
Powered by Kunena Forum