Topic-icon Frage Neuling

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #1 von tschoerg
Neuling wurde erstellt von tschoerg
Hallo Forum,

ich möchte mich kurz vorstellen.
ich fahre schon seit dem Erwerb meines Führerscheines Pickup's, bevorzugt Toyota Hilux.
Meine ersten Luxe kamen noch aus Kanada, 1984 war das Thema Pickup in Deutschland eigentlich noch KEIN Thema.
Nun ist mein Offroad-Anhänger (siehe Avatar) Betriebsbereit. Für dieses Teil ist ein kompakter Absetz-Camping-Aufsatz
im Stil des Reimann Wigwam 202 bauen. Dazu brauche ich kompetente Hilfe und Anleitung,
welche ich hier im Forum zu finden hoffe.

Detailierte Angaben zu meinem Vorhaben und entsprechende Bilder werde ich unter der entsprechenden Rubrik einstellen.

Grüße aus dem Black Forest

tschoerg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Neuling
Servus tschoerg

Erstmal ein :welcome: im Forum

Mußte erst googeln was ein Reimann Wigwam 202 überhaupt ist .:hmm:

Wird ein spannendes Projekt , feste Klappwände hatten wir hier noch nicht .
Mal sehen ob wir dir eine Hilfe sein können .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #3 von hochlandrind
hochlandrind antwortete auf Neuling
Hi tschoerg,
auch von mir ein herzliches Willkomen.
Bin auf Dein Projekt gespannt. Ich kann Dir zwar keine Hilfe sein, hoffe aber, dass Du selbige hier erhältst.
(Ich würde auf meinem Avatar nicht das Nachbarhaus bzw. den Carport mit abbilden :hmm: )

Gruß hochlandrind

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #4 von tschoerg
tschoerg antwortete auf Neuling
Hallo Rudi,

danke für Dein Feedback. Bin inzwischen einen Schritt weiter....habe beschlossen, dass ich den Wigwam als Vorlage für einen, auf Pickup abgestimmten, kompletten "Neubau" nehme. Danach verschenke ich den Wigwam an jemanden, der die Zeit und die Möglichkeiten hat, diesen zu restaurieren.

Für den "Neubau" werde ich bestimmt Hilfe aus dem Forum benötigen.

Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #5 von tschoerg
tschoerg antwortete auf Neuling
Hallo Hochlandrind,

auch Dir ein Dankeschön.
Das Carport ist meins...von daher dürfte ich warscheinlich keine Probleme bekommen :lol:,
aber danke für den Hinweis.

Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.232 Sekunden
Powered by Kunena Forum