Topic-icon Frage Truma E2400 Gasumluftheizung nachrüsten

  • Jannick28
  • Jannick28s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Jahre 4 Monate her #1 von Jannick28
Truma E2400 Gasumluftheizung nachrüsten wurde erstellt von Jannick28
Hallo,

ich habe eine Wohnkabine entdeckt die leider ohne Heizung ausgestattet ist. Da wir die Kabine auch bei kälteren Temperaturen nutzen wollen würde ich gerne eine Gasumluftheizung einbauen.

Jetzt die Frage an euch. Lohnt sich eine Nachrüstung der Heizung oder hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Es handelt sich um eine Nordstar Eco200 Kabine Baujahr 2000. Auf was muss ich sonst noch so achten bei dem Kauf einer Kabine?

Grüsse
Jannick28

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #2 von BiMobil
Hallo Jannick28

Natürlich lohnt sich eine Nachrüstung.
Ich nehme an du hast bereits eine Gasflasche in der Kabine .

Der Einbau ist gar nicht so schwer, es sind halt einige Punkte zu beachten,
damit es auch bei der Gasprüfung passt.

Platz für die Heizung , Steuergerät und Bedienteil suchen
Gasrohr verlegen inkl. Absperrung
12 V verlegen inkl. Sicherung
wenns komfortabler sein soll Luftrohr verlegen und 2-3 Auslässe anschließen.
Gasprüfung machen und nie mehr frieren.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #3 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Truma E2400 Gasumluftheizung nachrüsten
Hallo Jannick,

bei einer Umluftheizung, hätte ich keine Bedenken, die ist im Gegensatz zur wassergeführten Heizung recht unproblematisch nachzurüsten.
Bei Nordstarkabinen, achte auf die Stützaufnahmen, vor allem die Älteren haben vorne nur 4 statt 5 Aufnahmepunkte, hier dringt gern mal Wasser ein, wenn möglich das Brett hinter dem Sitzkissen abschrauben und hier die Aufnahmepunkte von innen prüfen. Die Leiterbefestigung prüfen, die Leiter (wenn keine Räder nachgerüstet wurden) wird gern beim Absatteln in den Boden gerammt. Auf Risse im Eingangsbereich und Alkoven-Übergang achten. Ecken prüfen und Nase benützen oft riecht man es schon.

Viel Erfolg, Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Truma E2400 Gasumluftheizung nachrüsten
Feuchtigkeits-Meßgerät zur Besichtigung mitnehmen ist auch zu empfehlen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #5 von bb
Alternativen zur Truma E2400:
Propex, die ist etwas preisgünstiger:
www.propex.de/warmluftheizungen/
Wird auch vom Wohnkabinencenter vertrieben, im Forum haben wir auch schon drüber gesprochen:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...x-hs-2000-gasheizung

Umluftheizungen machen immer etwas Geräusche. Wenn du die Kabine als Ladung transportieren willst, darfst/kannst du auch eine Wohnwagen Konvektionsheizung einbauen, wenn der horhandene Platz das zulässt. Die ist zwar für die Nutzung im Wohnmobil (also mit Eintragung der Kabis auf dem Pickup) ausdrücklich nicht zugelassen, bei Ladung dagegen erlaubt, darf natürlich nicht während des Transports eingeschaltet sein!
www.truma.com/de/de/heizsysteme/truma-s-2200-s-2200-p.php
Sie funktioniert völlig ohne Strom, das kann auch ein Vorteil sein.
Sie benötigt allerdings eine kleine Öffnung im Boden, damit Kondenswasser ablaufen kann.

Wenn du die Gasinstallation umgehen willst, wäre eine Dieselheizung möglich. Das muss nicht Webasto oder Eberspächer sein, diese hier sind gleichwertig:
www.autoterm.cz/de/2-produkte

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.214 Sekunden
Powered by Kunena Forum