Topic-icon Frage Abwasser

Mehr
3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #1 von BiMobil
Abwasser wurde erstellt von BiMobil
Hallo zusammen

Ich brauch schon wieder einen Tip

Nach dem der Akku das zeitliche gesegnet hat und der Akku-Ausbau etwas Aufwand bedeutet hat
war die nächste Baustelle freigelegt.

Mich nervt seit ewiger Zeit das am Waschbecken in der Küche das Wasser meist gar nicht ,
bzw. sehr sehr langsam abläuft.

Eigentlich eine ganz simple Anlage
leicht seitlich unter der Spüle ist der Abwassertank mit Entlüftung nach außen
Abwasserschlauch v. Spüle zum Tank ist ca. 80 cm lang
Verlauf ab Spüle --- ca.25 cm waagerecht dann leicht abfallend
Höhenunterschied ca. 35 cm
Jetzt hab ich den Schlauchverlauf etwas geändert, es ist etwas besser .
manchmal steht das Wasser ,dann blubberts und dann fliest es ab

Syphon hab ich jetzt nicht drin , sollte man wohl einplanen wegen dem Gestank ,oder ???

Jemand nen Tip warum das Wasser nicht das macht was ich will :roll: :help: :help:

Edit hier noch ein Plan wie es in etwa ist


Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Monate her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #2 von der Henning
der Henning antwortete auf Abwasser
Bei meinem Campingbus war es eine Kombination von Ablagerungen im Schlauch und verstopfter Tankentlüftung.

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #3 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Abwasser
Rudi, was hälst Du davon, den Schlauch mal gegen einen neuen zu tauschen, denn ich tippe ebenfalls auf Ablagerungen.

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Monate her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Abwasser
die 80 cm Schlauch hab ich bereits erneuert.

wenns abläuft dann gehts schnell , da ist nichts mit Dreck und so .
aber meistens läufts halt nicht .
ich glaub das ist irgend ein Entlüftungs-Problem

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #5 von MuD
MuD antwortete auf Abwasser
Rudi, ich würde mir die Entlüftung angucken, denn wo nichts rausgeht, geht auch nichts rein :grin:

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #6 von Küstennebel
Küstennebel antwortete auf Abwasser
Die 25 cm waagerecht verlaufenden Ablaufschlauches würde ich besser mit einem passenden Gefälle versehen.

Wenn Du den Schlauch bereits getauscht hast, bleibt eigentlich nur noch die Tankentlüftung oder der Einlauf in den Tank selbst.

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #7 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Abwasser
Hallo Rudi,

lass doch einfach mal die Ablssöffnung am Tank offen, wenn es dann zügig abfließt ist die Entlüftung zu.

Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #8 von Tinker
Tinker antwortete auf Abwasser
Las doch einfach den 80cm Abwasserschlauch weg, sollst mal sehen wie schnell das Wasser abläuft :D

:ironie:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #9 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Abwasser

Tinker schrieb: Las doch einfach den 80cm Abwasserschlauch weg, sollst mal sehen wie schnell das Wasser abläuft


der Spruch hätte auch von Jupp kommen können :haumichweg:

Wasser läuft wieder , war glatt die Entlüftung zu, nicht der Schlauch ,den hab ich geprüft
sondern der Anschlußnippel nach außen .
der Abwasserschlauch wurde auch etwas anders verlegt , jetzt fliest es wieder ab :grin:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #10 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Abwasser
Ja also geht doch :to:

Freut mich :hurra:

Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #11 von Rosi
Rosi antwortete auf Abwasser
Hallo Rudi was soll diese Bemerkung, ich gebe nur gute Tipps.Gruß Jupp aus dem tiefen Osten!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden
Powered by Kunena Forum