Topic-icon Frage Fahrwerksumbau und Bereifung - Ford Ranger

Mehr
1 Jahr 3 Tage her #1 von frolic75
Fahrwerksumbau und Bereifung - Ford Ranger wurde erstellt von frolic75
Wie versprochen, poste ich hier ein paar Bilder des mittlerweile von der KFZ-Landesprüfstelle (Deutschland: TÜV) abgenommenen Fahrwerksumbaues.

Da ich im letzten Jahr mit meiner Spartacus-Kabine beim Originalfahrwerk schnell an dessen Grenzen gestoßen bin, musste ein Luftfahrwerk her. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das Fahrwerk höher gelegt und endlich die Felgen-Reifen-Kombination mit eingetragen. 

Das verbaute Fahrwerk stammt aus dem Hause Pedders. Vorne wurden die Stoßdämpfer und Federn gegen "Pedders Foamcell Comfort"-Federn getauscht, was eine Höherlegung von rd. 5 cm bedeutet. Hinten wurden Schwerlastblattfedern (+300 kg) und ebenso Foamcell-Federn verbaut. Die Höherlegung beträgt hinten auch rund 5 cm. Zusätzlich wurde ein Pedders-Luftfahrwerk mit zwei getrennten Kreisen eingebaut. Die Bedienung der Luftbälge erfolgt über zwei in der Mittelkonsole vor dem Automatikhebel verbauten Schaltern. Theoretisch könnte ich hinten zusätzlich noch rd. 3 bis 4 cm anheben.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch die seit 2 Jahren gefahrene Reifen-Felgen Kombi ohne größere Probleme eingetragen: Dotz Dakar 7Jx16 ET24 mit BF Goodrich ATs 265/75 R16

Leider wurde im Fahrzeugschein die Auflastung auf 3,5 to vergessen einzutragen. Dies muss ich jetzt noch nachholen.

Die ersten Eindrücke des Fahrwerks mit Kabinen-Belastung sind schon mal vielversprechend. Nächste Woche geht's damit in die Westalpen (Italien, Frankreich, Schweiz). Dann kann ich hoffentlich mehr aus dem Praxistest berichten.

:cab: Ford Ranger 3.2 Wildtrak 2019 DoKa mit Spartacus 180 Pop Up Camper 2022

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: huggepack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #2 von wohnkabinen
wohnkabinen antwortete auf Fahrwerksumbau und Bereifung - Ford Ranger
Hi, ich trage mich mit dem Gedanken meinen Isuzu auf ein Pedders Fahrwerk umzubauen, da die Nickbewergungen mit Wohnkabine extrem sind. Wie bist Du mit diesem Fahrwerk zufrieden?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden
Powered by Kunena Forum