Topic-icon Wichtig Auflastung Ranger ab 04/2019

  • Ex-Forist
  • Ex-Forists Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #1 von Ex-Forist
Auflastung Ranger ab 04/2019 wurde erstellt von Ex-Forist
Tag Zusammen,
hat schon jemand einen Ranger mit der Typgenehmigung e5*2007... (ab 04/2019) aufgelastet? Die meisten passenden Schwerlastfelgen verfügen ja nur über ein Gutachten für die Modelle mit der Typgenehmigung e11*2007... (bis 04/2019).
Grüße,
Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #2 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Bei Dotz im Konfigurator soll man wohl zwischen den beiden Typen e5* und e11* auswählen können.
Ich hab das aber letztens auch nur von jemanden gehört und jetzt nicht selbst ausprobiert.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Ex-Forist
  • Ex-Forists Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
1 Jahr 2 Monate her - 1 Jahr 2 Monate her #3 von Ex-Forist
Ex-Forist antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Der Dotz wirft nur den Dezent TJ aus, der hat aber nur. 1075 Lastindex. Außerdem nur in 16“ :screwy:

Die Delta WP hat ein passendes Gutachten, ist aber auch kein Schnäppchen. Die Oxxo sind preislich interessant, haben aber nur das Gutachten für den e11.
Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Monate her von Ex-Forist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #4 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Das würde mit den Dezent TJ für 2150kg Achslast reichen. Oder brauchst du mehr? Und 16" müsste man mal im Gutachten schauen was für Reifengrößen gefahren werden dürfen. Da könnte man doch auf die kleinen Felgen was mit schön hoher Flanke machen. Das würde mich jetzt nicht stören, im Gegenteil.
Oder hat der Ford eine größere Bremse, so dass 16" gar nicht überall passt? Das kann ich mir aber nicht vorstellen.

Da scheint insgesamt die Auswahl noch recht gering zu sein. Aber frag doch einfach mal bei den zwei, drei großen Herstellern an ob sie in nächster Zeit noch mehr Felgen für das aktuelle Modell anbieten können, falls es bei dir nicht zu dringend ist.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 1 Woche her #5 von Camperfans
Camperfans antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Die Oxxo Aventura 7,5x18 ET46 für Ford e11 und e5 hat ein TÜV Gutachten vom 27.02.2020 mit Radlast 1.200kg für Ranger 2AB. Passt also für das aktuelle Modell bis 157kW/213 PS
Das Gutachten steht zum Download bereit, beispielsweise bei reifendirekt.de gefunden.

Gruß Rainer

Tischer 260 S auf Ranger Wildtrak 2020 Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
6 Monate 1 Woche her #6 von Mickel
Mickel antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019

Camperfans schrieb: Die Oxxo Aventura 7,5x18 ET46 für Ford e11 und e5 hat ein TÜV Gutachten vom 27.02.2020 mit Radlast 1.200kg für Ranger 2AB. Passt also für das aktuelle Modell bis 157kW/213 PS
Das Gutachten steht zum Download bereit, beispielsweise bei reifendirekt.de gefunden.

Gruß Rainer


Moin Rainer! Könntest du den Link hier veröffentlichen? Du hast ihn sicherlich zur Hand. Danke, Mickel

Berater für LED Beleuchtung im Ruhestand - Ex-Fa.Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 1 Woche her - 6 Monate 1 Woche her #7 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Hi Mickel,

die Gutachten für die Oxxo Wheels findest Du beim Hersteller bzw. Importeur, Reifen Gundlach:

OXXO Felgen

Aber ich empfehle trotzdem, auch noch bei onlineraeder.de oder so nachzuschauen, bei meiner Suche nach OXXO Hyperion hatten die bei Gundlach über Wochen trotz mehrfacher Hinweise ein veraltetes Gutachten für den Amarok mit ganz anderen Traglasten und zulässigen Reifengrößen auf ihrer eigenen Hompage stehen.

Grüße
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Letzte Änderung: 6 Monate 1 Woche her von Wishbone.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 1 Woche her #8 von Camperfans
Camperfans antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Moin Rainer! Könntest du den Link hier veröffentlichen? Du hast ihn sicherlich zur Hand. Danke, Mickel[/quote]

Hi Mickel, aber gerne doch :-)
felgen.jfnet.de/pdf/00338488/00338488.pdf

Tischer 260 S auf Ranger Wildtrak 2020 Extracab
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her - 5 Monate 3 Wochen her #9 von Tomuc
Tomuc antwortete auf Auflastung Ranger ab 04/2019
Ich habe mich für diese Rad/Reifen Kombi entschieden.
Die Auflastung steht aber noch bevor.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von Tomuc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.641 Sekunden
Powered by Kunena Forum