Topic-icon Frage Ford Ranger mit Bimobil

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #1 von fofoalex
Ford Ranger mit Bimobil wurde erstellt von fofoalex
Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage. Weiß aber nicht ob es genau hier rein passt.
Kenn jemand die Kombination oder ist der Besitzer hier angemeldet?
Habe ich diese Tage bei mobile.de gesehen. Das Angebot steht aber schon nicht mehr drin.
Was mit interessiert: Wie fährt sich das Gespann, Was sagt der TÜV, Wie ging der Umbau?
Meine Kabine hat ähnliche Maße.

Gruß Alex

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Ford Ranger mit Bimobil
Hallo Alex

:hmm: alles nur Spekulation

Bj. 2016 und 35 ts € , passt irgendwie nicht .
Ich vermute die Kabine ist rel. alt , da die vorderen Stützen nicht mehr integriert sind .
TÜV , er schreibt ja Zulassung als WoMo , dann sollte es eigentlich ein Festaufbau sein .

Er fährt sich wie deiner nur etwas flotter , hat ja auch paar Pferde mehr unter der Haube .
Breitere Spur und längeren Radstand hat er auch .

Und jetzt les ich erst , er verkauft nur den Ranger

also noch mehr Spekulation
ist es ein orginal Bimobil Wechselsystem ?
ist die LF auch mit dabei und als Wechselsystem geändert ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #3 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ford Ranger mit Bimobil
Komisch, warum verkauft einer denn einen Ranger mit einem Jahr, nachdem er viel aufwand für den Umbau gemacht hat ??? :hmm:
Aber der scheint ja eh schon weg zu sein...

Alex, du hast doch garkein original Bimobil System hast du geschrieben. Also paßt das wahrscheinlich eh nicht so einfach.
Warum baust du nicht die Platform von deinem Nissan runter auf einen neuen PU?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4 von fofoalex
fofoalex antwortete auf Ford Ranger mit Bimobil
Hallo,

Danke für eure Meinung.
Mit geht es nicht um das Bimobil System sondern darum das es sich hier um eine 230er Kabine handelt. Meine hat eine Gesamtlänge von 240cm am Boden. Laut Ford Aufbaurichtlinien passt sie so gerade noch (Überhang) auf den Ranger. Dann stellen sich aber die Üblichen Fragen nach Achslast hinten und so weiter. Hier wollte ich etwas in Erfahrungsaustausch gehen.
Noch sind wir zu zweit und der 1,5Kabiner reicht aber wer weiß.....
Zusätzlich haben wir einen externen Gaskasten der zwischen Fahrerkabine und Achse sitz.

Es handelt sich um ein langfristiges Planungsthema bei dem ich zur Zeit hauptsächlich Infos sammel.

Gruß Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #5 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ford Ranger mit Bimobil
Deine Kabine wird ja auch nicht so besonders leicht sein, also mit 240m würde ich die wirklich nur auf einen 1,5 Kabiner packen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden
Powered by Kunena Forum