Topic-icon Frage Was habt Ihr so an Strom dabei.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #1 von Gmog
Was habt Ihr so an Strom dabei. wurde erstellt von Gmog
Hallo , ich hätte da mal so eine allgemeine Frage ?.
Ich hab in meinem Auto eine 100 AH Start/ Stopp Batterie und in der Kabine eine 80 Ah Batterie .Die Start Stopp war relativ günstig und die 80 AH hatte ich noch Zuhause .
Ich möchte hinten eine Lithium Batterie einbauen .Die frage ist für mich ,wie viel Strom braucht man wirklich .
Mit wie viel Strom seit ihr so unterwegs und was betreibt ihr so alles damit .
Ich bin ziemlich einfach ausgerüstet .Eine Lampe eine Kompressor Kühlbox in der Kabine .
Mit einer Heizung beschäftige ich mich eben auch , auch wenn wir bis jetzt noch keine gebraucht haben .Aber wir stehen ja noch in den Anfängen .Da kommt es Mir halt drauf an es muss leicht und einfach sein .Gas hab ich noch keins in der Kabine .
Die Lithium Batterie sollte einfach ohne viel Aufwand zu installieren sein .Die Efoy Go finde ich schon gut aber ich finde 20 AH ein bisschen wenig .
Auf die Antworten bin ich gespannt .Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Beppo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #2 von bb
Das Efoy Go finde im mit gerade mal 20Ah sehr teuer. Da würde ich noch warten, bis dieses Teil auf en europäischen Markt kommt, da ist ein wechselbarer 75Ah LiFePo Akku drin und einen Zusatzakku kann man auch dazu kaufen:
wp.renogy.com/lycanpowerbox.html

Hochwertige, portable Akkuboxen werden leider wenig gekauft und sehr teuer gehandelt. Ein LiFePo4 Festeinbau ist mittlerweile bezahlbar. Ich denke, da hat Holger die meisten Erfahrungen hier im Forum.

Selbst wenn du erst noch bei preisgünstigen aber schweren Bleiakkus bleibst, kannst du aber die Ladetechnik schon für Lithium Akkus auslegen. Das spart Umrüstkosten in ein paar Jahren.

In meiner Kabine habe ich 2 Optima 75Ah Akkus, zusammen 150 Ah. Ich bemühe mich, davon nicht mehr als rund 80 Ah zu nutzen, weil tiefere Entladung die Lebensdauer verkürzt und die Nachladezeit dann überproportional ansteigt. In beiden Punkten sind LiFEPo4 Akkus wesentlich vorteilhafter, denn da kannst du fast die gesamte Kapazität nutzen, die Ladekurve ist linear, die Ladeströme erheblich höher.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Das ist wirklich eine allgemeine Frage

Rechne einfach mal den Tagesbedarf aus .
Beispiel : eine Kompressorbox benötigt je nach Größe und Temperatur so um die 25 bis 40 AH am Tag.
Eine Lampe ( LED oder 12 V Glühbirne ) je nach EInschaltdauer 1 bis 10 AH am Tag .
Dann die geplante Heizung je nach EInschaltdauer um die 1 AH je Stunde
Wasserpumpe kann man wegen der geringen Einschaltdauer fast vernachlässigen.

In obigen Beispiel kannst du bei normalen Temperaturen so mit 30 bis 35 AH am Tag rechnen.

Eine 80 AH Batterie sollte man zu max. 50 % entladen sonst gehts in Richtung Tiefentladung.
Also kannst du gerade mal knapp über 1 Tag ohne Ladung stehen.

Bei Lithium Batterien schauts etwas besser aus , die kannst du bis auf ca. 20 % entladen ,
also bei obiger Rechnung 2 Tage Standzeit.
Da ist Holger der Spezialist :grin:

Starterbatterie ist fast egal , eine 55 AH Optima oder 70 AH Bleibatterie reicht .

Ich hab in der Kabine eine 110 AH Bleibatterie
geladen über Solar 2x54 W bzw. 10 A Ladegerät über Spannungswandler während der Fahrt.
Hauptverbraucher ist eine 55 l Kühlbox .

Damit komm ich seit Jahren ohne 230 V Anschluß über die Runden .
Selbst ein bewölkter Himmel reicht den Solarzellen die Batterie immer voll zu halten .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #4 von Erisch
Erisch antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Meine Verbraucher:

Engel Kühlbox ca. 30-35W, läuft vlt. 10-15Min/h, frisch befüllt natürlich länger
Radio oder kl. TV, 30-35W - je nach Bedarf
WEBASTO n. kurzem höherem Startverbrauch 30W
Div. LED 1-20W - je nach Bedarf
Div. Ladegeräte, die man aber über Tag oder beim Fahren anschalten kann

Meine Stromquellen:

2 Starterbatterien je 65 Ah (Toyota) verbrauchsmäßig unabhängig vom Kabinennetz, werden nur Solar mit geladen
1 Kabinenbatterie 75Ah Optima Yellow
100W Solarpanel, fest

Regelung:

CTEK Dual S250, regelt Solareinspeisung und LiMa Einspeisung, Kabinenbatterie bis zu 25A

An Tagen >3h Sonne bin ich im Stand ohne Motor autark (kein Winterbetrieb)

Wenn die Preise für flexible Solarpanels und LiFePo Akkus fallen, werde ich umrüsten - im Moment ist beides noch nicht in Sicht.

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #5 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Danke Jungs das sind die Antworten die ich brauche .
Ich weiß das Holger hier der Spezialist dafür ist , ich habe in einem Auto auch schon eine LiFEPo4 drin und habe da auch schon die Nachteile bemerkt . Als ich den Anhänger dran hatte hat sich der Strom aus der LiFEPo 4 in die Autoelektrik eingeschlichen und hat Mir zum Teil die Fahrzeugelektrik zerschossen . Ich bin kein Elektriker ich kann zwar wenn ich Pläne habe was nachbauen aber das war es dann auch schon .So richtig mit der Materie hab ich mich auch noch nicht beschäftigt .
Es wäre Mir also lieber wenn es ohne viel Basteln ginge . Also nicht erst Balancer und den ganzen Scheiß einbauen . Sondern einbauen und es funktioniert .
bb
Danke für den Link ,da das Jahr fast rum ist habe ich es auch nicht so eilig .
Aber für das nächste Jahr will ich die Sache ins Auge nehmen .
Gruß Jürgen
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Gmog.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Hi, bin schon da :D

Die 30-35Ah pro Tag als Strombedarf kommen bei einer Kühlbox schon hin, mit meinem 100L Kühl brauche ich so 40..45Ah.
Dann ist die Frage, hast du Solar? Wieviel?
Ich hab 90Ah LiFeYPo die über 185W Solar geladen wird. Meistens ist bei schönem Wetter um 11:00 Uhr die Batterie wieder voll 8)
D.h. die Batterie muss nur den Strom für die Nacht liefern, ca 20Ah, der Rest kommt von der Sonne.
Wenn du aber im Winter irgendwo frei stehen willst, dann geht das natürlich so nicht, dann brauchst du mehr Kapazität oder andere Energiequellen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
einen Balancer benötigst du immer.
Entweder im Eigenbau je Zelle wir es Holger grmacht hat oder als Komplettpaket.
Also Akku inkl. Balancer

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #8 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Bimobil,
Das stimmt nicht ganz ich hab jetzt nicht nur die Easy Go Box gesehen , sondern auch schon ähnliche wie die Go .und da ist alles eingebaut .Ich fang eben erst an mich damit zu beschäftigen und ich denke da wird sich in absehbarer Zeit auch noch was tun .
Deswegen frag ich ja , es ist ja nicht jeder so ein Elektrospezialist wie Holger .Wie das mit den Lithium Super B Batterien ist ,weiß ich eben auch noch nicht genau .Aber auf der Messe in Kissingen sagte man Mir ich solle noch ein bisschen warten da kämme noch was nach .
Es gibt auch Lithium Batterien die haben einen extra Eingang und einen separaten Ausgang die hat aber 200 AH und ich hab ja ein Diesel und kein Elektromotor :ironie: .MFG Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #9 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Achso Solar hab ich noch nicht ,ich bin erst am schauen was ich so brauch .Und wenn ,muss überlegt werden wo man das am besten montiert . Die meisten denke ich werden Solar auf der Kabine haben , aber eigentlich stellt man ja das Auto wenn es warm ist in den Schatten .Also wenn Solar drauf soll wo hin damit , Fest auf das Dach oder eine mobile 100 Watt Matte zum zusammenlegen .
Aber ich dachte mir Eigentlich , das 40 Ah Zusatz Batterie für reichen sollten ?. Meinungen bitte .Mfg Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 1 Monat her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Solar sollte schon aufs Dach,weil dann lädt die auch beim Einkaufen und beim Städtebesuch! Das lose Aufstellmodul lohnt sich nur wenn du länger im Schatten irgendwo stehen willst, und das Modul keine Beine bekommt :mrgreen:
Ohne Solar kommst du dann nur klar, wenn du jeden Tag 2-3h fährst, oder andre Energiequellen bemühst (Landstrom, Generator,..)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #11 von Stefan
Stefan antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
....na ja - so drei Tage kommt man auch schon ohne Solar klar. Dann bleibt aber der Fernseher aus und der Haartrockner der Frau ebenso.

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #12 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Ja ,das war das was ich eigentlich auch vermutet habe . Das man ca. 20 AH für die Nacht braucht und dann wieder egal wie ,entweder mit Solar oder durch fahren wieder nachlädt .Hat eigentlich einer nur eine Batterie und lädt mit einer Brennstoffzelle nach ?.
Aber da hat man halt wieder Flüssigkeit dabei .
Fernseher habe ich seit dem ich ca. 25 Jahren Camping gemacht habe nicht mal im Wohnwagen dabei gehabt .
Aber wenn ich so schaue habt Ihr doch recht viel an Strom dabei. Hätte ich jetzt nicht gedacht .So eine110 AH Batterie wiegt doch schon einiges oder auch die Optima .
Mfg Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #13 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.

Gmog schrieb: Das man ca. 20 AH für die Nacht braucht und dann wieder egal wie ,entweder mit Solar oder durch fahren wieder nachlädt .


Hallo jürgen

bei mir ist es anders ,ich benötige in der Nacht gar nichts .
Dank Kältespeicher schalte ich die Box so gegen 22 Uhr aus und gegen 8 Uhr in der früh wieder ein.
Die Temperatur liegt dann in der Box immer noch bei 10 Grad , was kalt genug ist .

Tagsüber läuft die Box dann über Solar und der Rest lädt bis spät. 12 Uhr den Akku wieder voll.

Du kannst ja schon beider Planung einiges beeinflußen was den Stromverbrauch betrifft.
Eine 50 l Box braucht z.B. die Hälfte wie ein 80 l Schrank .
Für viele Boxen gibts noch zus. Dämmüberzüge .
Oder wie ich , bei der Selbstbaubox eine 50er Isolierung verwenden
oder noch besser Vakuumisolierung verwenden . (da versprech ich mir an die 50 % weniger Verbrauch )

dann LED Lampen einbauen statt normale Glühbirnen.
keinen Wandler für Ladegeräte oder Espressomaschine verwenden.

So eine 110 AH Batterie hat je nach Typ 26 bis 30 kg

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #14 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Binobil
Das mit der Zusatzisolierung habe ich jetzt auch schon gesehen .Das ist wahrscheinlich was ich Mir jetzt auch noch zulegen sollte .Jedenfalls für die Kühlbox im Auto in der Wohnkabine geht das nicht da wird es zu eng . Ich hab das mit der Kühlbox dieses Jahr auch so gemacht , abends Stecker raus und morgens wieder rein Kam damit ganz gut zurecht und wenn ich mal Strom hatte habe ich das Ladegerät angehängt .
Das mit den Batterien meine ich ja , da kommt schnell was an Gewicht zusammen
Meine Expressomaschiene wird mit Spiritus betrieben .Wandler habe ich so auch keinen dabei ..

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #15 von FrankS
FrankS antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Hallo Jürgen,
habe jetzt gerade meine neue Kabine abgeholt und mich für die übliche Variante 2xBatterien, 100W Solar und den Dieselmotor entschieden. Hatte mal mit dem Gedanken Efoy und 1 Batterie gespielt. Bin dann aber wieder davon abgekommen. Tischer hätte sogar den Möbelsonderausbau gemacht. Warum? Erstens - Efoy hat ja mit der Brennstoffzelle nur eine gewisse Lebensdauer. Der Anschaffungspreis ist auch nicht gerade billig. Ein ganz geringes Lautstärkelevel gibt es auch und da weiß ich nicht wie das in der kleinen Kabine stören könnte. Die Feuchtigkeit der Efoy will abgeführt werden und sie hat mit Brennstoff Betriebskosten. Also wenn ich auf der Ladefläche Platz gehabt hätte - wäre ich diese Variante vielleicht noch weiter gegangen. Wenn nicht genug Energiespeicher - dann springt die Efoy wahrscheinlich des Öfteren an. Es ist wie alles im Leben eine Auffassungsfrage. Im Winter hat eine Efoy wirklich einen erheblichen Vorteil - sie produziert, solange du Methanol hast. Solar kann man meistens vergessen (Tal-Schattenlage, Einfallswinkel Licht u.a.).
Ausschlaggebend für mich waren dann - Solarstrom ist halt nach Anschaffung kostenlos. Und im Winter kommt man mit 2 Batterien bei sparsamen Stromverbrauch relativ lange hin.

Viel Spaß beim Tüfteln

FrankS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #16 von Gmog
Gmog antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
FrankS
Da hast Du wahrscheinlich recht .Sind bis jetzt auch nur Überlegungen . Da wir sowieso ziemlich spartanisch eingerichtet sind ,denke ich auch das sich das nicht rentieren wird . Ich habe die Sache mit der Brennstoffzelle schon länger im Blick ,es werden immer wieder mal welche die wenig gebraucht sind verkauft . Ich will nur alle Überlegungen durchgehen .Das einfachste und günstigste wäre ein Stromerzeuger ,da hat man halt wieder die Lärmbelästigung .
Gruß Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #17 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Was habt Ihr so an Strom dabei.
Wem der Platz auf der Kabine für Solar nicht ausreicht, für den ist das die Lösung. Da kann auch noch ordentlich Batteriespeicher rein gepackt werden. (Räder anschrauben nicht vergessen)



Gestern gesehen bei Winnenden.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.234 Sekunden
Powered by Kunena Forum