Topic-icon Frage Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler

Mehr
2 Jahre 4 Monate her - 2 Jahre 4 Monate her #1 von OAL-DB
Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler wurde erstellt von OAL-DB
Hallo zusammen,

kann das Thema leider nicht unter Elektrik einstellen (vieleicht könnte es ein Moderator verschieben, sorry für die Umstände), es zeigt mir jedes mal den Fehler 500,
da ich aber bitte eine Antwort bräuchte stelle ich es mal hier ein,

auf den Bildern sieht man einen Temperaturregler mit dem ich ein heizpad 12 volt 60 Watt ein/ausschalten will, belastbar ist der regler bis 10 Ampere,
Anschlüsse 4+5 sind für den Fühler, 6 - Plus, 7 - Minus,
meine Frage bezieht sich auf die Anschlüsse 1 bis 3 ????

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vielen Dank schon vorab,
Dieter

P.S. wofür ich das Heizpad brauche werde ich in ein paar Wochen hier beschreiben, es kann aber gerner geraten werden

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von OAL-DB.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
Na 1,2,3 ist der Schaltausgang des Temperaturreglers.
Ich würde also Pin 1 - 2 als Schter für deine Heizung nehmen.
Die Frage ist, ob du die Polarität des Reglers entsprechend schalten kannst, also Relais ein bei Temp < Temp-Soll.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #3 von Michael aus Erfurt
Michael aus Erfurt antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
…ich denke so:

An die Punkte 1–2 bzw. 2-3 kommt das Heizpad. Deine Überwachung ist als neutraler (potentialfreier) Schalter ausgeführt.
Sollte die Schaltung im Ruhezustand dargestellt sein, muss dein Heizpad an die Anschlüsse 2-3.
(Der Kontakt öffnet, bei Erreichen der Temperatur)

Also, musst du mit einem entsprechend starkem PLUS (2,5mm2) an den Anschluss 2 und vom Anschluss 3 weiter an die Heizmatte. Ebenfalls einen MINUS an den anderen Anschluss der Heizmatte. Am Panel reichen 0,75mm2 als Anschluss. Das Panel ist, glaube ich auch für Wechselspannung geeignet…
Viel Spass.

Gruß Michael

Tischer 245 auf VW T3 Bj.'88
Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #4 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler

Holger4x4 schrieb: Na 1,2,3 ist der Schaltausgang des Temperaturreglers.
Ich würde also Pin 1 - 2 als Schter für deine Heizung nehmen.
Die Frage ist, ob du die Polarität des Reglers entsprechend schalten kannst, also Relais ein bei Temp < Temp-Soll.

Hallo Holger,

nicht lachen, bin da immer etwas unbedarft,
Polarität kann man nicht einstellen, es ist nur möglich einen Temperaturbereich einzustellen, der mit 3 Minuten verzögerung reagiert bzw. ein/ausschaltet,
so wie ich Dich verstehe kann ich mit 1 und/oder 2 auf das Plus des Heizpads gehen,

VG und Danke
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her - 2 Jahre 4 Monate her #5 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler

Michael aus Erfurt schrieb: …ich denke so:

An die Punkte 1–2 bzw. 2-3 kommt das Heizpad. Deine Überwachung ist als neutraler (potentialfreier) Schalter ausgeführt.
Sollte die Schaltung im Ruhezustand dargestellt sein, muss dein Heizpad an die Anschlüsse 2-3.
(Der Kontakt öffnet, bei Erreichen der Temperatur)

Also, musst du mit einem entsprechend starkem PLUS (2,5mm2) an den Anschluss 2 und vom Anschluss 3 weiter an die Heizmatte. Ebenfalls einen MINUS an den anderen Anschluss der Heizmatte. Am Panel reichen 0,75mm2 als Anschluss. Das Panel ist, glaube ich auch für Wechselspannung geeignet…
Viel Spass.

Hallo Michael,
das hört sich gut an,
ja Du hast Recht, der Regler verkraftet auch Wechselspannung,
VG
Dieter

P.S. vieleicht geben noch andere das :top: :top: zu deinem Vorschlag

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von OAL-DB.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
Na dann musst du ausprobieren, ober "richtig herum" schaltet, und nicht bei Übertemperatur das Heizen anfängt. Dann musst du eben Kontakt 2-3 statt 1-2 zum schalten verwenden.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #7 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler

Holger4x4 schrieb: Na dann musst du ausprobieren, ober "richtig herum" schaltet, und nicht bei Übertemperatur das Heizen anfängt. Dann musst du eben Kontakt 2-3 statt 1-2 zum schalten verwenden.


alles klar,
dann fange ich morgen mal zum testen an,
vielen, vielen Dank für die schnellen Antworten,

VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #8 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
Servus Dieter,

ich würde auch als erstes 2-3 versuchen.

Gruß
OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9 von suzali
suzali antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
Schau mal hier, ist zwar für 220V, aber vielleicht hilfts?!
Manual

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali
Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her - 2 Jahre 4 Monate her #10 von suzali
suzali antwortete auf Hilfe??Anschlüsse Temperaturregler
oder hier:

wiring

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von suzali.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.242 Sekunden
Powered by Kunena Forum