Topic-icon Frage Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at

  • Dodge_Ram_Cummins_Woka
  • Dodge_Ram_Cummins_Wokas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #1 von Dodge_Ram_Cummins_Woka
Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at wurde erstellt von Dodge_Ram_Cummins_Woka
Ein TATA 4x4 mit GFK Kühlbox, das wär doch was für Exotenliebhaber oder Indienreisende =)

www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/nutz...287/?adId=111048287&

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #2 von bb
9900€ mit Koffer bei 44000km, das ist doch fast geschenkt. Wo ist der Haken?
So schlecht sind Tata doch gar nicht.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Dodge_Ram_Cummins_Woka
  • Dodge_Ram_Cummins_Wokas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #3 von Dodge_Ram_Cummins_Woka
Dodge_Ram_Cummins_Woka antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at
Eine Klimaanlage fehlt, jedoch könnte vielleicht das vorhandene Kühlgerät modifiziert werden...
Tata sind in Österreich zumindest kaum zu sehen.. Ersatzteilmangel könnte auch ein Haken sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #4 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at
warum soll da ein Haken sein? Schaut euch die Karre mal an? Eine über 4 Jahre alte Kellermarke als Single Cab. ohne Klima, ohne Händlernetz, ohne Pritsche und mit fragwürdiger Ersatzteilversorgung?! Und dieser unförmige Koffer da hinten drauf? :hmm: :ka:
Wer will denn bitte für die Kiste mehr Geld ausgeben...... :hmm: nenene :peace:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5 von lio
Wir hatten damals den Tata probe gefahren und waren Überrascht das auch die Inder Autos bauen können. Allerdings ist das Auto eher für kleinere Leute, Peter mit 182 hatte Probleme den Sitz weit genug nach hinten zu stellen. Für mich war aber der Hauptgrund keinen Tata zu kaufen weil die Motorgeräusche . Preislich ist der Tata nicht zu schlagen, ich meine der wurde uns als Neuwagen für 21000 angeboten. Daraus wird sich auch der jetzt sehr günstige Preis ergeben. Obwohl 44000 km in 4 Jahre, das ist ja so gut wie nichts :hmm:

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Dodge_Ram_Cummins_Woka
  • Dodge_Ram_Cummins_Wokas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #6 von Dodge_Ram_Cummins_Woka
Dodge_Ram_Cummins_Woka antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at
Als Double Cab sieht er auch nicht viel besser aus. Wird anscheinend in Thailand und Argentinien gebaut.
Erscheint bald baugleich als Fiat´s erster Leiterrahmen PU Fiat Terra. Der Koffer sieht schon recht wuchtig aus, das stimmt...
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Dodge_Ram_Cummins_Woka.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #7 von bb
Hier gibt es ein paar überwiegend positive Erfahrungsberichte:
www.pickuptrucks.de/index.php/kunena/43-...5-tata-xenon-im-test
Wie weit das fehlende Händlernetz ein Problem ist, kann ich nicht beurteilen. Bei Isuzu ist das auch sehr dünn und bei Ford gibt es zwar viele Händler, aber wenig kompetente Partner, wie mir scheint.
Die Ersatzteilversorgung für Tata könnte noch das größte Problem sein.

Fiat als Partner für Tata? Das ist mir neu!

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Dodge_Ram_Cummins_Woka
  • Dodge_Ram_Cummins_Wokas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #8 von Dodge_Ram_Cummins_Woka
Dodge_Ram_Cummins_Woka antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at
Als Lastesel und als Altagsfahrzeug für rauen Betrieb muss er wohl geeignet sein, wenn er für seinen heimischen Markt gefertigt wird. Die Straßenverhältnisse in Indien sind bestimmt nicht mit den in Europa vergleichbar.
Es gibt bestimmt schlechtere Fahrzeuge aus China.
Der Konzern Tata ist so groß und unüberschaubar, da sind wohl Jaguar und Land Rover wohl die bekanntesten Errungenschaften..
Ich habe gelesen, das er sich in Spanien, Italien und den ehemaligen Ostblockländern besser verkauft, als bei uns..

Hier als Fiat:
s121.photobucket.com/user/sportboy_2007/...ck-up01copy.jpg.html

s121.photobucket.com/user/sportboy_2007/...ck-up02copy.jpg.html

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #9 von lio

Dodge_Ram_Cummins_Woka schrieb: Als Double Cab sieht er auch nicht viel besser aus. Wird anscheinend in Thailand und Argentinien gebaut.
Erscheint bald baugleich als Fiat´s erster Leiterrahmen PU Fiat Terra. Der Koffer sieht schon recht wuchtig aus, das stimmt...

Uns hat damals der Tata Händler gesagt das er in Indien hergestellt wird.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #10 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at

Dodge_Ram_Cummins_Woka schrieb: Als Lastesel und als Altagsfahrzeug für rauen Betrieb muss er wohl geeignet sein, wenn er für seinen heimischen Markt gefertigt wird. Die Straßenverhältnisse in Indien sind bestimmt nicht mit den in Europa vergleichbar.

Das wird schon so sein :lol:
Aber in Indien lassen die mal grad einen Elefanten den Rahmen richten, oder wickeln ein Tau um den Baum und ruckeln die Karre wieder "gerade" :haumichweg:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #11 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Exot zum Kabinenausbau auf Willhaben.at

Dodge_Ram_Cummins_Woka schrieb: Ich habe gelesen, das er sich in Spanien, Italien und den ehemaligen Ostblockländern besser verkauft, als bei uns..


In der Türkei habe ich den Tata vor 4 Jahren auch häufiger gesichtet.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #12 von Erisch

bb schrieb: ...

Fiat als Partner für Tata? Das ist mir neu!

Bernhard


Legt man zwei Kranke in ein Bett, gibt das keinen Gesunden

TATA ist sicher eine ernstzunehmende Automarke ebenso MAHINDRA
Ich weiß etwas darüber, weil sie auch Kunde der Firma sind (Produktionsanlagen f. Automobilindustrie), wo ich arbeite.
Denen ihr Markt ist vor allem das Inland und die Entwicklungs- und Schwellenländer.
In Afrika und Asien sieht man sie schon recht häufig
In EU sind PU sowieso nur eine Nische und die ist noch mit Umweltgesetzen bepflastert - uninteressant für diese Hersteller.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Erisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden
Powered by Kunena Forum