Topic-icon Frage Bimobil Husky 240 auf neuen PU

  • Henry1989
  • Henry1989s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
10 Monate 15 Stunden her - 10 Monate 15 Stunden her #1 von Henry1989
Bimobil Husky 240 auf neuen PU wurde erstellt von Henry1989
Hallo zusammen, 

ich möchte evtl. den PU tauschen. Ja, ich weiß zu diesem Thema gibt es schon unendlich viele Beiträge, aber die Antwort auf meine Frage habe ich noch nicht gefunden. Kann man die Halte-Schiene am Kabinenboden nach vorne setzten? Anbei eine Skizze. 

Aktuell Nissan D22 = 160cm
Neu (Wechselrahmen vorhanden - angeblich war mal eine 240er Kabine montiert) = 125cm

 


Viele Grüße
Henry
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Monate 15 Stunden her von Henry1989.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 14 Stunden her - 10 Monate 14 Stunden her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Hallo Henry 

Die offizielle Antwort vom Hersteller kann ich dir nicht sagen .

Ich hab meine hintere Schiene nach hinten gesetzt .
Dann geht sie auch nach vorne

Leg dich unter die Kabine , dort siehst du unter der Gfk Platte den Bodenrahmen aus Alu 
Ich hab dort ein Loch gebohrt und innen mit Gegenplatte verschraubt .
Problem könnte sein das du genau im Einstieg raus kommst 

Mich irritieren die Abmessungen 
160 cm wär der Abstand für einen 1,5 Kabiner 
125 cm passt eher zur DoKa 

 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 10 Monate 14 Stunden her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Henry1989
  • Henry1989s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
10 Monate 13 Stunden her #3 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Hallo Rudi, 

danke für deine schnelle Antwort.
Richtig, das Trägerfahrzeug soll ein Defender 130 werden.
Ich habe zufällig einen fast perfekten Zwischenrahmen sehr günstig erstanden. 
Wenn alles klappt, dann wird das ein spannendes Projekt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



VG
Henry
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 13 Stunden her #4 von Sino
Sino antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Hey Henry,
setzt doch mal ein Bild des wechselrahmens ein!

Bei der Husky 230 ist der Abstand der Schienen c.a 125cm 

habe dir eine Pn geschickt!

grüsse,
sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Genau Henry 

Stell mal ein Foto vom Rahmen ein .

Der müßte dann um die  20 cm hoch sein was die Fuhre 3,2 m hoch werden lässt .

Noch was zur Schienenverlegung .

Meines Wissens ist die mit 4 x  M 10 Schrauben an einer der Querstreben verschraubt .
Wenn du die nach vorne verschiebst wirst du dort keine Querstrebe finden .
Das heißt du wirst dann maximal 2 Schrauben M 10 in die Längsschiene rein bringen . 

Und wie schon geschrieben wird du dann mit der M 10 er Schraube im Einstieg raus kommen .
Du kannst dort auch keine Gegenplatte oder Mutter anbringen . 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Henry1989
  • Henry1989s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
9 Monate 4 Wochen her #6 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Genau, (auf 160cm ). Hoffentlich bekommen wir einen Defender 130 für unser Budget. Die Kombination war schon immer ein "Kindheitstraum". 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Wenn sich ein Kauf abzeichnet, dann erstelle ich einen neuen Beitrag.

   

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
warum willst du die Kabine an den Rahmen anpassen ( da eh noch jede Menge Arbeit zu machen ist )  ??
Pass doch den Rahmen an die Kabine an ( 160 cm Abstand ) 
 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Henry1989
  • Henry1989s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #8 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Bimobil Husky 240 auf neuen PU
Hallo Rudi, irgendwie fehlt mein halber Beitrag. Ich habe eigentlich geschrieben, dass die Kombi ca. 320 hoch wird (also so wie du geschrieben hast). Außerdem wollen wir den Rahmen anpassen (auf 160, weil der Rahmen eh schon dafür vorbereitet ist). Jetzt fehlt nur noch der Defender.
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von Henry1989.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.667 Sekunden
Powered by Kunena Forum