Topic-icon Frage Husky 270

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #1 von BT-Peter
Husky 270 wurde erstellt von BT-Peter
Hallo,

nachdem wir gestern auf der Campingmesse in Leipzig div. namhaften Herstellern vor Ort mit einem Auftrag für eine neue Kabine gedroht hatten (anders lässt es sich akut wohl nicht formulieren) , sind wir immer noch nicht zum Abschluss gekommen.

Wir favorisieren derzeit einen Toyota Single-Cap mit einer Bimobil-Kabine Husky 270 - Grundriss 4 (zwei Einzelsitze im Heck). Der Sanitärraum scheint tatsächlich duschgeeignet zu sein, die Arbeitsplatte der Küche ist großzügig. Wir möchten uns das ganze natürlich nicht nur auf dem Papier sondern auch real ansehen.

Das Problem: Laut Bimobil ist - seitdem der Amarok als Einzelkabine wegfiel - die 270er ziemlich selten, in Oberpframen ist z.Zt. keine in Fertigung, ein Ausstellungsexemplar gibt es nicht.

Es gibt ja hier im Forum 270er Kabinen, vielleicht lässt uns da jemand mal reinspitzen ? Über eine Rückmeldung würden wir uns sehr freuen.

Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Husky 270
Ein Singlecab ist natürlich was die Ladefläche angeht optimal. Der amarok hat auch eine relativ große Kabine, beim Toyota weiß ich das nicht so genau. Hast du mal in einem drin gesessen und findest du da genug Platz?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #3 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Husky 270

BT-Peter schrieb: Wir favorisieren derzeit einen Toyota Single-Cap


Hallo Peter,

ich vermute mal du meinst den Hilux?
wir wollten den zuerst auch nehmen damit wir mehr Platz auf der Ladefläche für unsere neue ExKab bekommen.
Aber nach der Besichtigung bei Nestle sind wir von dem Gedanken ganz, ganz schnell abgekommen.

Da hast du weder für eine Einkaufstüte und schon gar nicht für eine Jacke oder sonstiges Kleidungsstück Platz.
Wir haben bereits nach einem ersten Blick uns sofort für den XC, den 1 1/2 Kabiner entschieden.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

aktuell in Warteposition auf Hilux XC und ExKab 7S

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #4 von 815er
815er antwortete auf Husky 270
Wenn ich den Nick von Peter richtig deute, geht es wohl eher um ein 79er Buschtaxi.

Herzlich Willkommen übrigens.

Grüße Armin
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Husky 270
@ Armin

das Kfz Kennzeichen von Bayreuth ist

B T
du denkst an BuschTaxi

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #6 von 815er
815er antwortete auf Husky 270
Oha, ich nehme alles zurück. Wobei, für Afrika wäre das Buschtaxi deutlich besser geeignet als der Rest.

Grüße Armin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #7 von Nobbi
Nobbi antwortete auf Husky 270
Hallo Peter,

ich wohne südwestlich von Hamburg. Wenn du Lust hast kannst du gerne vorbei kommen.Schreib mir eine PN.

Schade dass so wenige davon gebaut wurden und super schade dass VW den Single Cab hier in Europa nicht mehr ausliefert.

Der Platz im PickUp hinter den Sitzen ist natürlich abhängig von deiner Körpergröße bzw wie weit der Sitz nach hinten muss. Bei mir, 176cm, ist es beim Amarok super. Wie es beim Ranger oder Toyota ist weiß ich nicht.

Viel Spaß bei den weiteren Planungen

gruß Norbert

Gruß Norbert
Amarok SC mit husky 270
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #8 von BT-Peter
BT-Peter antwortete auf Husky 270
@all: Zunächst mal herzlichen Dank für die Begrüßung und zahlreichen Antworten, ein tolles Forum :top:

Beim Toyota SC meine ich den HiLux. Den habe ich bisher um die 20 Tkm gefahren, der ist für meine 1,78 m recht komfortabel.
OK zugegeben, hinter den Sitzlehnen ist nur noch eine Handbreit Luft aber unter den Sitzen bleibt noch etwas Platz für Wagenheber, Warndreieck und Kompressor. Das notwendige Zubehör (Stühle, Tisch, Kabel und Keile) bekomme ich in das Aussenfach (ganz im Gegensatz zum Tischer).

Dafür halte ich die Ablastung der Kabine auf den SC für statisch unschlagbar günstig, zumindest in diesem Fahrzeugsegment. Vermissen werden wir ein Automatikgetriebe, doch dafür wäre bereits die Toyota Doppelkabine notwendig.

Mit dem coolen Bushtaxi verbinden viele ja den 4,2 ltr. D-Motor, den kenne ich ganz gut. In Teilen Afrikas ist die elektrikarme Maschine natürlich unschlagbar. Für Europa, und da werden wir wohl zu 80 % unterwegs sein, möchte ich die Maschine nicht, um es mal vorsichtig zu formulieren :?

Norbert, danke für Dein Angebot.

Schönes Wochenende
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #9 von Steku
Steku antwortete auf Husky 270
Moin.

Wie lang ist den solch 270er?
Tatsächlich 2.7 Meter und die Kabine steht hinten 40cm über?
Täte eine 240er dem Konzept nicht gut, den Schwerpunkt mittig zu haben? Also ohne Überhang.

Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #10 von Nobbi
Nobbi antwortete auf Husky 270
Ja 270cm Aussenlänge. 240ger wäre toll aber das passt nicht von den Befestigungen, Türeintieg wegen Radstand, Abwassertank hinten etc. Man müsste dann einen Sonderbau durchführen. Auch für die anderen Kabinen auf der Ladefläche gibt es so weit ich weiß keine Standardlösung weil SingleCap PU extrem selten sind. So selten dass es sich für VW nicht lohnt ihn für Europa weiter an zu bieten.

Gruß Norbert
Amarok SC mit husky 270
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #11 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Husky 270
so ist es , bei 240 ist ein Sonderbau notwendig .

noch eine Anmerkung zur 270er
das ist aber nur :Meinung:

große Nasszelle , große Küche ist ja toll ,
aber dann 50 bzw 70 cm breite Sitzbänke ???
Auch wenn man die 50 cm durch Versperren der Tür auf 110 cm verbreitern kann ,
ist bequemes Sitzen oder gar reinlümmeln was anderes.
:Meinung:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #12 von Steku
Steku antwortete auf Husky 270
Danke für die fundierten Auskünfte. Top.


Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #13 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Husky 270
Rudi, da schließe ich mich voll und ganz Deiner Meinung an.

Reinlümmeln auf 120 cm Sitzbank ist einfach schön. :mrgreen:

Auf 240 cm Kabinenlänge und großer Küche, kein extra großes Badezimmer.

Wohnst Du noch, . . . ?

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #14 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Husky 270
Ja Michael jetzt sind wir seit Jahren mal der gleichen Meinung ! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #15 von Nobbi
Nobbi antwortete auf Husky 270
Den Innenraum kann man ja auch individuell anpassen lassen

Gruß Norbert
Amarok SC mit husky 270
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #16 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Husky 270
Das ist nicht ganz so einfach. Bei Bimobil hängt die Anordnung der Tür mit dem Radausschnitt zusammen. Die Tür in der Länge frei anordnen geht nur, wenn die Kabine auf einer Pritsche oberhalb der Räder steht. Dann brauchst aber auch eine 4-Stufen Treppe.

Bei Kabinen in der Ladewanne sind Veränderungen in der Raumaufteilung noch eingeschränkter.

Bimobil und auch Tischer verkaufen lieber standardnah ohne Anpassungen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #17 von BT-Peter
BT-Peter antwortete auf Husky 270

BiMobil schrieb:
....noch eine Anmerkung zur 270er
das ist aber nur :Meinung:

große Nasszelle , große Küche ist ja toll ,
aber dann 50 bzw 70 cm breite Sitzbänke ??? ........


Hallo Rudi,

die 70 cm reichen mir, um meine Frau verantwortungsvoll beim Kochen zu beobachten.
Steht das Essen dann auf dem Tisch, kann sie es sich es auf den 50 cm gemütlich machen :grin:

Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #18 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Husky 270
Ich kenne ja nicht eure Urlaubsgewohnheiten ! Man könnte glauben ihr möchtet nur kochen und duschen und sonst alles draussen !
Weil diese Sitzecke hat nichts von Wohnkabine ! :Meinung: :peace:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #19 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Husky 270

Jupp Mac Antoni schrieb: . . . . und sonst alles draussen !


Vielleicht auch drinnen schlafen. :lloll:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #20 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf Husky 270

BiMobil schrieb: ...große Nasszelle , große Küche ist ja toll ,
aber dann 50 bzw 70 cm breite Sitzbänke ??? ...

Das ist auch meine Meinung!
Ich hatte die Husky 240 Längsschläfer im Visier, aber die schmalen Sitze gehen gar nicht :Meinung:
Auf das große Bad würde ich zugunsten einer größeren Sitzgelegenheit verzichten. Vor allem die Duschwanne aus Kunststoff vor dem Waschbecken ist nach weniger als ~4 Jahren mit Haarrissen durchsetzt und undicht. Ich würde mir heute eine Edelstahlwanne machen lassen oder die Duschwanne selber verkleben.
Wir haben im Bad ein Porta Potti, was beim Duschen rausgestellt wird und dadurch genug Platz zum duschen.
Auf der Beifahrerseite bleibt die schmale Sitzbank zwar, aber Deine bessere Hälfte ist ja eh beim kochen :ironie: und zum "flezen" könnt ihr ja die Seiten tauschen :wink: oder wie wir haben. Eine Einlegeplatte zwischen Küche und Sitzbank, welche ansonsten in der Dusche die Wanne abdeckt.
Gruß
Joe
Ach Ja, eine Husky 240 hat eine Bodenlänge von ? 253 cm? Was Dir jedoch zum Single Cab nichts hilft, da der Einstieg hinter den Radlauf muss.
Folgende Benutzer bedankten sich: BT-Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Powered by Kunena Forum