Topic-icon Frage Geplatzte Ausstell Fensterscheiben bei Dometic Fenstern

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1 von Max
Hallo Forum Mitglieder,

an meiner Woka sind in den letzten zwei Wochen,ohne Fremdeinwirkung
zwei Dometic ausstell Fensterscheiben geplatzt (gerissen).die zweite Scheibe Heute.
Die Scheiben sind gerissen, oben an der Alu-Schiene, an der Stelle, wo der
Hersteller das Aluprofil leicht eingedrückt hat, um das verrutschen der Scheibe im
Profil zu verhindern.

Nun meine Frage:
Hat von Euch einer schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #2 von holger4x4
Hi,

wie alt sind deine Fenster?
An meinen Wohnkabinen hatte ich das noch nie. Gerissene Fenster kenne ich nur vom Wohnwagen der älter als 30 Jahre ist und immer draußen stand.
Provisorisch dichten kannst du das mit klarem Silikon, sieht aber nicht so toll aus.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #3 von Fangorn
Frage:
Hattest du die Verdunklungsrollos komplett geschlossen damit sich die Kabine nicht so stark aufheizt?

Dadurch entsteht zwischen Rollo und Fenster Stauhitze die bei den Temperaturen der letzten Tage da Fenster zuersören können.

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #4 von Max
Hallo Holger,

die Fenster sind etwas über 7 Jahre alt,das große Fenster (1200 x 500) ist bereits erneuert
und das kleine Fenster (500 x 300) ist schon bestellt.

Hallo Ulf,

die Verdunklungsrollos waren in beiden Fällen nicht geschlossen.

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #6 von Jens Heidrich
Hallo Uli,

dieses Phänomen kommt in der Regel durch falsche Reiniger. Auf einer Schulung bezüglich Fenster wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass viele Reiniger dem Plexiglas schaden. Viele von Campern oft verwendete handelsübliche Reinigungsmittel für den Haushalt greifen die Struktur des Plexiglas an. Oben an bzw. unter der Aluleiste kann sich der Reiniger dann festsetzen, und lange wirken. Das kann soweit gehen, dass die Fenster nach einigen Jahren reißen.

Also bei den Reinigern immer darauf achten, dass diese nicht zu scharf zum Kunststoff sind.


Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, Hendrik, Fangorn

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #7 von Max
Hallo,

ich kann mir kaum vorstellen,dass es ei mir am Reiniger liegen könnte,
da ich keinen Reiniger verwende.
Ich wasche die Scheiben mit klarem Wasser ab und trockne sie dann
mit einem weichen Fensterleder. Und weiter nichts.

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #8 von Lance a lot
Vorneweg: mir ist nichts bekannt. Die Hitze *alleine* kann es aber eigentlich nicht sein - diese Fenster reisen durch die ganze Welt, durchaus in sehr warme Gegenden, und wenn das ein häufiges Problem wäre, dann wüsste man das. Und würde was anderes kaufen...

Ich hätte da viele Fragen. Ob irgendwas davon in Richtung einer Ursache weist - keine Ahnung.

Welche Fenster waren das? Alle auf derselben Seite?
Waren es die originalen Fenster? (Serienfehler bei Herstellung oder Montage, was bei mehreren Fenster gleichzeitig auftreten könnte?)
Hast Du die Kabine neu gekauft? (Vorschäden? z.B. Fenster zu weit geöffnet/mit offenen Fenstern gefahren, Mikrorisse, die jetzt erst zum Problem geworden sind? Unsachgemässe Reinigung durch Vorbesitzer?)
Stand die Kabine vielleicht so, dass das Sonnenlicht von einer anderen Wand/Fensterfläche zurückgeworfen wurde? Stand sie überhaupt in der prallen Sonne oder im Schatten?

Machen wirst Du bei dem Alter eh nichts können. Es ist aber merkwürdig, dass es mehr als ein Fenster ist - da muss es eine gemeinsame Ursache geben.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #9 von Max
Hallo Lance a lot,

zu Deinen Fragen: 1. Die beiden geplatzten Fenster waren auf der linken Seite
2. Es sind die original Fenster , eingebaut von Northstar
3. Die Kabine habe ich 2011 neu gekauft.
4. Irgendwelche Misshandlungen habe ich der Kabine und den Fenstern
nie angetan.
5. Die Kabine steht immer im Freien.Sonneneinstrahlung hat sie immer,
morgens von rechts,mittags von hinten , abends von links
Dabei bekommt sie aber auch Schatten vom Wohnhaus und vom Carport (teilweise)

Nach einer eventuelle Ursache habe ich schon geschaut,ich habe von der defekten großen Scheibe die
Alu Schiene abgezogen und es gehen halt die Risse genau von der Stelle aus an der die Quetschung ist.
die das verrutschen der Scheibe verhindern soll. Ansonsten: :ka:

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #10 von Lance a lot
Hallo Max,

danke für die näheren Erläuterungen! Vielleicht hat ja noch wer eine Idee. Es scheint durchaus vorzukommen - ich hab mal kurz das englischsprachige Web gegoogelt:

https://www.google.com/search?hl=en&q=dometic%20window%20pane%20cracked

Hilft alles nicht ... keiner da, der sich an der Rechnung beteiligt :(

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #11 von Max
Hallo Lance a lot,

bei der großen Scheibe habe ich jemanden der sich an den Kosten beteiligt.
Ich dachte ja zuerst,dass ich mit der Kabine einen Ast oder so etwas änliches
erwischt habe und hab es meiner Versicherung gemeldet (Teilkasko) .
Ich bin erst zwei Wochen später darauf gekommen,dass da etwas nicht stimmen kann,
als die zweite Scheibe geplatzt ist.

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #12 von caddytischer
Hallo Max,
Beide Fenster auf der linken Seite. Größere Hitzeinwirkung als die andere Seite?
Beim wechsenl des ersten kaputten Fensters mal auf die Spaltmaße geachtet? Das Fenster muß gerade bei den jetztigen Temperaturen ausreichend Platz zum "Arbeiten" haben, da die Ausdehnungskoeffizienten der Materialien stark unterschiedlich sind.
Verspannungen im Rahmen die sich auf das Fenster übertragen können?
Knebelverschlüsse mit der richtigen "Schließkraft", also sie ziehen die Scheibe nicht zu stark an den Fensterrahmen, so das es zu verspannungen führen kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #13 von caddytischer
Hallo Max,
ist der Fensterrahmen so eingebaut das er eine plane Fläche bildet, so dass das Fenster beim Schließvorgang sich nicht verwindet?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14 von Stefan
...na, dann müssten meine Scheiben ja auch bald platzen. Ich habe die Rollos immer zu bei Nichtbenutzung. Warm ist es ja nun wirklich ;-)

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden
Powered by Kunena Forum