Topic-icon Frage D-Jacker System

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #1 von AndreasM
AndreasM erstellte das Thema D-Jacker System
Hallo Forum,

ich möchte gerne an unserer Kabine während der Fahrt die Stützen demontieren, im Augenblick ist das aber recht aufwändig und so bin ich bei meiner Recherche an diesem Schnellwechselsystem mit dem Namen "D-Jacker" hängengeblieben. Das System wird vom Wohnkabinen Center in Gevelsberg vertrieben und ich wollte mal im Forum fragen ob das jemand einsetzt und ob sich die Anschaffung gelohnt hat und der Besitzer damit zufrieden ist.

Speziell interessiert mich ob die eingehängte Stütze wackelt oder sogar die Kabine an sich wackelt im abgesetzten Zustand.
Im Augenblick steht unsere Kabine im abgesetzten Zustand sehr fest und wackelt nicht.

Danke
Beste Grüße
Andreas

Dodge RAM 2500 mit Palomino Maverick 8801

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #2 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: D-Jacker System
Ich glaube nicht das Jens da was bauen lässt und verkauft wenn das nicht 100 Prozent okay wäre :top:
Und wenn das widererwartend doch der Fall wäre, dann würde er sie zurückbekommen!
Die Idee finde ich :top: :top:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: AndreasM

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 5 Monate her #3 von bb
bb antwortete auf das Thema: D-Jacker System
Ich habe die D Jacker Adapter kurz nach der Markteinführung gekauft. Sie sind richtig klasse. Die Montagezeit pro Stütze ist damit bei rund 30s, wenn ich mich beeile. Daher montiere ich die hinteren Stützen jetzt auch öfters, um das Fahrzeug zu entschaukeln, wenn wir die Kabine nicht absetzen. Vor allem, wenn ich die Luftfedern als Höhenausgleich aufpumpe, wird es ohne Stützen recht wackelig.
Sie sind ihren Preis absolut wert!
Mit D-Jacker wackelt die abgesetzte Kabine ähnlich wie. ohne, wir müssen auf jeden Fall etwas drunter stellen, wenn wir die Kabine abgesetzt bewohnen wollen. Die Four Whell ist halt sehr flexibel.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von bb.
Folgende Benutzer bedankten sich: AndreasM

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4JuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.213 Sekunden
Powered by Kunena Forum