Topic-icon Frage Spaltmasse Service Türen

  • canada-life
  • canada-lifes Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
5 Jahre 5 Monate her #1 von canada-life
Spaltmasse Service Türen wurde erstellt von canada-life
habe gerade bei dem heftigen regen festgestellt, das meine Serviceklappe
aussen nicht 100% schliesst. Habt Ihr eine Idee wie man so etwas abdichten kann ?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #2 von abertram
abertram antwortete auf Spaltmasse Service Türen
Hallo canada-life,

kannst Du schon genauer lokalisieren, wo die Undichtikeit ist, zwischen Einbaurahmen und Wand, immerhalb der Rahmenkonstruktion oder zwischen Türrahmen und Füllung? Und was für eine Serviceklappe (Hersteller)? Gff. genauer beschreiben, was Du beobachtet hast oder/und Bild einstellen. Dann kann bestimmt jemand mal eine "Ferndiagnose" abgeben.

Gruss

Andreas

Zuerst MB308D-P (Eigenausbau ehemals Post- Kögelkoffer), jetzt Ford Ranger mit Nordstar Eco200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 5 Monate her #3 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Spaltmasse Service Türen
Ich vermute es handelt sich um amerikanische Präzisionsklappen :mrgreen: Vielleicht haben die anderen Amifahrer einen guten Tip wie man die Dinger dicht bekommt. Vielleicht kann man die Vorspannung der Verriegelung noch erhöhen?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #4 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Spaltmasse Service Türen
in meiner Kiste sind Moosgummidichtungen! Wenn die bei dir auch drin sind, dann gegen etwas dickeres Gummi tauschen! Vielleicht reicht es schon, die Flachriegel hinten an den Schlössern etwas mehr Spannung durch leichtes verbiegen zu geben :idea:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #5 von abertram
abertram antwortete auf Spaltmasse Service Türen

Holger4x4 schrieb: Ich vermute es handelt sich um amerikanische Präzisionsklappen :mrgreen: Vielleicht haben die anderen Amifahrer einen guten Tip wie man die Dinger dicht bekommt. Vielleicht kann man die Vorspannung der Verriegelung noch erhöhen?


Holger, Du meinst, dass das Präzisionswerkzug zum Einstellen ein breiter Holzkeil ist, den man an der richtigen Stelle beim schliessen dazwischen hält?? :hammer:

Zuerst MB308D-P (Eigenausbau ehemals Post- Kögelkoffer), jetzt Ford Ranger mit Nordstar Eco200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • canada-life
  • canada-lifes Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
5 Jahre 5 Monate her #6 von canada-life
canada-life antwortete auf Spaltmasse Service Türen
sobald es aufhört zu regnen mache ich Bilder.
Aber es schüttet hier aus allen Rohren das selbst mein Hund nicht raus will.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #7 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Spaltmasse Service Türen
Hi,

es kann sein, dass es *in* den Klappendeckel reinläuft. Wenn das zu viel wird, kanns überschwappen, denke ich.

Ansonsten können die Teile (wenn Du die mit dem weissen ovalen Alurahmen meinst) nur an den Schraublöchern undicht sein. Wenn es nicht gerade der Gaskasten ist, wo das Profil unten ausgesägt ist.

Neuere Kabinen haben oft Ablauflöcher in den Klappen auf der Unterseite. Kann man leicht selbst nachrüsten mit einer Bohrmaschine und 5mm-Bohrer.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #8 von lio
lio antwortete auf Spaltmasse Service Türen
Bei uns war die Klappe undicht, weil die Dichtung bei dem Rahmen zu alt und rissig war. Wir haben die ganze klappe raus gemacht. Also auch den Rahmen. Dichmasse abgekratzt und wieder neu eingeklebt.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her - 5 Jahre 5 Monate her #9 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Spaltmasse Service Türen

Bei uns war die Klappe undicht, weil die Dichtung bei dem Rahmen zu alt und rissig war. Wir haben die ganze klappe raus gemacht. Also auch den Rahmen. Dichmasse abgekratzt und wieder neu eingeklebt.


Das war bei uns an der alten Kabine wohl der Hauptgrund für den Wasserschaden. Vor allem, wenn die Kabine die klassische Bauweise mit geriffeltem Aluminium-Dünnblech hat; da liegt dann ein Dichtstreifen hinter dem Rahmen, der undicht werden kann. Bei glatten Aussenwänden hält das besser dicht. Ich bin davon ausgegangen, dass die Klappe selbst ordentlich dicht eingebaut ist.

Aber vielleicht gibts ja noch Bilder von canada-life zum Thema.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 5 Jahre 5 Monate her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden
Powered by Kunena Forum