Topic-icon Frage Kühlschrank

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #1 von marco75
Kühlschrank wurde erstellt von marco75
Hallo,

wie bekomme ich einen amerikanischen Kühlschrank mit 110Volt günstig zum Laufen, wenn ich 230Volt einspeise?
Doch nur über 12Volt über die Batterie oder mit nem Spannungswandler, oder?
Was würde so ein Wandler kosten?
Stoße bei den Geschäften hier nur auf taube Ohren.

MfG
Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #2 von tgueni
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von tgueni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #3 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Kühlschrank
Hast Du noch mehr 110V Verbraucher?
Was für eine Kabine hast Du denn?
Ich hab einen Wandler von 230 auf 110V in der Kabine! Damit funzt alles wunderbar!
Und an die Ami-Steckdosen kannst Du mit Adaptern dein Handy, Notebook ect. mit 110V laden! Wenn Du eine Ami-Kabine hast läuft das Ladegerät doch auch auf 110V.

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #4 von zobelix
zobelix antwortete auf Kühlschrank
Du kannst auch einfach ca 15-20 Euro investieren und ein 220v Heizelement einbauen. Somit hast du die 110 "eliminiert". musst allerdings am Sicherungskasten das Kabel auf ne 220v Sicherung legen.
Ein Spannungswandler taugt nur, solange das Auto läuft. Sonst ist die Batterie zu schnell leer.
Schreib doch mal etwas genauer, was du für ne Instalation hast.
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von zobelix.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #5 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Kühlschrank
Ich habe noch einen Trafo übrig, 230/110 V.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her #6 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Kühlschrank
Hallo Marco,

wie schon in PN geschrieben: der Trafo hat ca. 80 W und hat kein Gehäuse und keine Absicherung. Ich kennzeichne Dir die Anschlüsse entsprechend.
Wenn Du den Trafo verwenden willst, solltest mit Elektrik entsprechend versiert sein und wissen, was Du tust. Ich möchte nicht dazu beigetragen haben, dass jemand seine :cab: abfackelt.
Gib Bescheid, ob ich Dir das Teil zusenden soll.

Grüsse Michael

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her - 5 Jahre 1 Monat her #7 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Kühlschrank
80W sind zu wenig. Das 120V Heizelement hat vermutlich >200W Leistung. Wieviel hängt vom Kühlschrankmodell ab.

Das Schlüsselwort bei der Suche im Web ist "Spannungswandler", obwohl es nur ein einfacher Trafo ist.


Viele Grüße
Jörg

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 5 Jahre 1 Monat her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni
Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden
Powered by Kunena Forum