Topic-icon Frage Island Juli / August 2017

  • dauercamper
  • dauercampers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #1 von dauercamper
Island Juli / August 2017 wurde erstellt von dauercamper
Hallo zusammen,
wer von Euch ist denn diesen Sommer auch nach Island unterwegs ? Wir fahren 5 Wochen von Anfang Juli - Anfang August plus Hin- und Rückfahrt.
Sicher ein paar von den Touristenzielen, aber soweit das Wetter paßt, auch Ost- und Westfjorde, und die ersten Einstiege ins Hochland.
Vielleicht hat jemand Interesse, dort ein paar Touren gemeinsam zu fahren, oder sich bei der Vorbereitung zusammenzutun ?
Laßt mal von Euch hören, gerne auch per PN.
Gruß Christian

Gruß Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #2 von wiru
wiru antwortete auf Island Juli / August 2017
Mach dir keinen Kopp wegen Hochland...Ist ganz easy, brauchst nur genug Sprit...Und funktionsfähige Reservereifen..fahrtechnisch kein Thema, bei den Furten warten, bis Einheimische kommen, und denen vorsichtig hinterher...Und ansonsten immer auf die Park Ranger hören, die wissen, was geht und wann...

Gruß, Willi

Gruß, Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #3 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Island Juli / August 2017
Hallo Willi,

mal ne kurze Frage: mit welchem Fahrzeug bist du welche Strecken im Hochland gefahren?

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

aktuell in Warteposition auf Hilux XC und ExKab 7S

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Der Kalmitranger alias Njoy
  • Der Kalmitranger alias Njoys Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Work smart, not hard...
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #4 von Der Kalmitranger alias Njoy
Der Kalmitranger alias Njoy antwortete auf Island Juli / August 2017
Hi Christian,
Island ist auch schon lange bei mir ein Thema, doch leider kann ich hier zumindest momentan noch nicht 5-6 Wochen am Stück weg. Da muss ich noch nähere Ziele ansteuern.
Hast du schon deine Wunschfähre gebucht? Vermutlich könnte das schon etwas knapp werden


Norbert

cu, Norbert

Ranger Extracab - Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #5 von wiru
wiru antwortete auf Island Juli / August 2017
Nissan Navarra Bj 98 mit Ormocar Kabine. Tour Sommer 2005 (Juli/August), F26 (Sprengisandur), F35 (Kjölur)...Die standardrouten eben... Genaue Route müsste ich raus suchen...

Gruß, Willi

Gruß, Willi
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von wiru.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #6 von stein1101
stein1101 antwortete auf Island Juli / August 2017

wiru schrieb: Mach dir keinen Kopp wegen Hochland...Ist ganz easy, brauchst nur genug Sprit...Und funktionsfähige Reservereifen..fahrtechnisch kein Thema,


Naja, kommt halt drauf an, was man unter Hochland versteht.
die Sprengisandur ist natürlich easy, aber es gibt schon auch sehr "spannende" Routen im Hochland, die ich nicht unbedingt als "easy" bezeichnen würde. Hängt aber natürlich auch vom Fahrzeug und der persönlichen Erfahrung im Gelände ab.

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von stein1101.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #7 von wiru
wiru antwortete auf Island Juli / August 2017
Ja klar...sicherlich gibts irgendwo "Spezial-Passagen" für die Harten...ich gebe aber zu bedenken, dass durch den zunehmenden Island-Tourismus die Behörden ziemlich streng geworden sind und rücksichtslos verfolgen und strafen, wer vom Weg abweicht. Also "off-road" gibts in Island schon mal gar nicht...und da gehts nicht um 5 Euro-Strafzettel...das sind Größenordnungen von mehreren Island-Urlauben nur für "falsch parken"...

Gruß, Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Online
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #8 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Island Juli / August 2017
Hi Zusammen , es hängt auch viel von den Wasserständen und Wetter ab .
Habe schon über Land Busse gesehen , die sich festgefahren haben und unsere Hilfe benötigten .
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #9 von Fump
Fump antwortete auf Island Juli / August 2017
Island war dieses Jahr geplant, der Urlaub muss jetzt aber gesplittet werden, daher werden es wohl Lofoten und Baltikum oder Slowenien...

Wir waren 2015 schon mal da, damals aber mit Hotels und Mietwagen...

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #10 von stein1101
stein1101 antwortete auf Island Juli / August 2017

wiru schrieb: Ja klar...sicherlich gibts irgendwo "Spezial-Passagen" für die Harten...ich gebe aber zu bedenken, dass durch den zunehmenden Island-Tourismus die Behörden ziemlich streng geworden sind und rücksichtslos verfolgen und strafen, wer vom Weg abweicht. Also "off-road" gibts in Island schon mal gar nicht...und da gehts nicht um 5 Euro-Strafzettel...das sind Größenordnungen von mehreren Island-Urlauben nur für "falsch parken"...


Ich habe nicht von "Spezialpassagen für die Harten" und "Querfeldein-Fahrten" gesprochen, sondern von offiziell markierten Pisten, die zwar sicherlich "offroad" aber nicht "off-piste" sind. Jedem 4x4-Islandreisenden ist (hoffentlich) bewusst, dass das Befahren der hoch sensiblen Landschaft abseits der Pisten nicht nur verboten ist und auch bestraft wird, sondern vor allem der wegen der extrem kurzen Vegetationsperiode sehr anfälligen Flora ein absolutes nogo ist.
Aber einige dieser offiziellen und auch entsprechend markierten Pisten würde ich ganz und gar nicht als "easy" und "fahrtechnisch kein Problem" bezeichnen (trotz einiger Erfahrung in diesem Bereich); das könnte weniger Erfahrenen oder Reisenden mit weniger geeigneten Fahrzeugen ein falsches Bild vermitteln.
Und klar hängt das alles in vielen Fällen auch von den Wasserständen bei den Furten ab, aber nicht nur.
Letztlich muss aber jeder seine Erkundigungen einholen und seine Schlüsse ziehen. Wollte nur das "Easy-Bild" etwas relativieren.

als Begeisterter von diesem faszinierenden Flecken Erde mit traumhaften Landschaften

Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von stein1101.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #11 von wiru
wiru antwortete auf Island Juli / August 2017
Hallo Martin,
will deine Kompetenz für "offroad-fahren" im Allgemeinen und Island im Speziellen gar nicht in Frage stellen. Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass dem Fragesteller schon klar ist, dass es im Hochland keine geteerten Autobahnen gibt, sondern nur grobe Geröll-Pisten...Auch die von mir erwähnten "Hauptrouten" sind beileibe keine Autobahnen...und je nach Wetter können auch vermeindlich einfache Pisten schnell zur Herausforderung werden. Also einigen wir uns darauf: wer mit seinem Fahrzeug noch nie im Gelände war, sollte es vielleicht nicht grade in Island zum ersten Mal ausprobieren (das ist so ziemlich der teuerste Abholpunkt für den ADAC, wenn was passiert...). Wer aber seinen Allrad nicht nur zur Beeindruckung der Damenwelt fährt, sollte in aller Regel auch in Island kein Problem haben (und trotzdem die Herausforderungen finden, die er (oder auch sie) sucht).

Gruß, Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #12 von stein1101
stein1101 antwortete auf Island Juli / August 2017
Hallo Willi,
um meine "Kompetenz" ging es gar nicht.

wiru schrieb: ...schon klar ist, dass es im Hochland keine geteerten Autobahnen gibt, sondern nur grobe Geröll-Pisten...

Also die meiste Pisten in Island habe ich eher als Lava(sand)Pisten erlebt

wiru schrieb: . . Also einigen wir uns darauf: wer mit seinem Fahrzeug noch nie im Gelände war, sollte es vielleicht nicht grade in Island zum ersten Mal ausprobieren ...

Ausprobieren sehr wohl, aber halt genau erkundigen, wo er/sie hinfahren will

wiru schrieb: . ..Wer aber seinen Allrad nicht nur zur Beeindruckung der Damenwelt fährt, sollte in aller Regel auch in Island kein Problem haben .

Kennst Du solche Leute? :lloll:

Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von stein1101.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #13 von Albert
Albert antwortete auf Island Juli / August 2017
Wir sind mit unserem Womo ( Mercedes G 290 TD mit Kabine) vom 06.07(Ankunft bis zum 31.08.2017(Abfahrt) in Island. Touren werden wir erst vor Ort je nach Wetterlage festlegen. Dieses hat sich in Island schon sehr bewährt. Ggf. kann man ja die eine oder andere Strecke gemeinsam fahren.

Gruß

Albert

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • dauercamper
  • dauercampers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #14 von dauercamper
dauercamper antwortete auf Island Juli / August 2017
Hallo Albert, dann nehmen wir für die Hinfahrt schon mal die gleiche Fähre !
Und ja, anders als so mancher Spezialist in manchen anderen Foren, der einen 1-2 Wochen Trip durch Island praktisch auf die Stunde am Reißbrett vorplant, haben wir uns einige Ziele ausgedacht, aber ob wir die alle ansteuern, wann, und in welcher Reihenfolge entscheidet allein das Wetter. Vielleicht bietet sich ja vorher Gelegenheit zum Austausch, ich glaube so weit sind wir ja nicht auseinander. Gruß Christian

Gruß Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.331 Sekunden
Powered by Kunena Forum