Topic-icon Frage Ende Mai nach Herculaneum

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #1 von Fump
Fump erstellte das Thema Ende Mai nach Herculaneum
Mahlzeit zusammen ;)

Ende Mai bewegen wir unsere Kabine Richtung Vesuv nach Herculaneum, wir wollen uns die Anlage 2 Tage in Ruhe anschauen. Die Anreise soll über die Schweiz erfolgen (Vignette haben wir schon).

Jemand besondere Tipps hinsichtlich Stellplatz oder sonstigen Dingen? Wir werden isgesamt ca 1,5 Wochen unterwegs sein.

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Fump.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #2 von Hendrik
Hendrik antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
Hallo Ralf,
Hercolaneum direkt kennen wir selbst noch nicht, aber bei Pompeij gibts genügend Möglichkeiten. Sehe doch mal bei >meinwomo< nach. Unschlagbar für die Nacht ist der Parkplatz unterhalb des Vesuvs.
Wir haben es immer vorgezogen, aus dem "Dunstfeld" von Neapel weg, nach Meta auf den Campingplatz >Camping i Pini< zu fahren und zu übernachten. Ist zwar nicht der Brüller, hat aber eigenes Restaurant und liegt herrlich zentral, was Neapel (Umland) und die Amalfitana betrifft - und bis Sorrent ist es zu Fuß auch nicht zu weit - und Meta ist zu Fuß an´s Meer auch ganz schön und und ..... :mrgreen:
Ich könnte am liebsten mitfahren. :love:
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #3 von Barfe
Barfe antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
Hallo,
es gibt auch einen schönen Campingplatz im Solfatara in Pozzuoli. Da könnt ihr dann im Krater stehen und nach Pozzuoli Innenstadt ist es auch nicht zu weit. Fahrtstrecke nach Herculaneum ist dann noch ca. 40 min. Falls ihr Restauranttipps in Pozzuoli braucht, meldet Euch.
Grüße aus Neapel
Christoph

"Was nicht geht, wird gefahren..."

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #4 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
klingt doch schon mal nicht schlecht ;) für Restauranttipps bin ich im übrigen immer zu haben *g*

Gibt es in Herculaneum ausreichend Parkplätze um auch einen RAM mit Kabine abzustellen? Wir wollten die Kabine nicht absatteln und rechnen mit 2 Tagen in Herculaneum.

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her - 2 Jahre 1 Monat her #5 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
Herculaneum, Pompei uswuswusw :hurra:

Du kannst dort auch mit der Regionalbahn (Ferrovia Circumvesuviana) wirklich von überall nach überall fahren.

Und ohne Circumvesuviana, dafür mit Auto, aber möglichst ohne Kabine (ENG!!!) die TRAUM-Amalfitana!!! War immer von Mai - Okrober für Wohnmobile gesperrt und ist z.T enger als eng!

Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Tangente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #6 von Barfe
Barfe antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
Mit dem RAM und der Kabine müsst ihr vorsichtig sein, wenn ihr in den Solfatara reinfahrt, es geht durch einen Häuserbogen. Allerdings hab ich da auch schon Wohnmobile gesehen, sollte also passen. Ansonsten fahre ich solche Strecken vorher immer schon per streetview ab. Der Parkplatz in Herculaneum sollte ausreichend sein, über der Tiefgarage parken auch die Busse.
Restauranttipps:
Pozzuoli Il Tritone im Hafen von Pozzuoli, nur frischer Fisch und Muscheln, La Dragonara in Bacoli (nicht fußläufig aber schöne Aussicht auf Procida und Ischia).
Ich würde auch absatteln, ist dann schon entspannter und die Parkplatzsituation ist eh schon mehr als bescheiden...
Ansonsten bietet sich an mit der Cumana von Pozzuoli bis Zur Endstation nach Neapel reinzufahren, kostet fast nichts und das Auto ist beschützt.
An das qualmen im Krater hat man sich unserer Meinung nach schnellgewöhnt.

"Was nicht geht, wird gefahren..."

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #7 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Ende Mai nach Herculaneum
hm, wenn der Nahverkehr gut ausgebaut ist hab ich kein Problem diesen auch zu nutzen ;)

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.222 Sekunden
Powered by Kunena Forum