Topic-icon Frage Gasflaschen in Frankreich

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #21 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Ich kenne 6 Kg! Die gibts bei der Gasfrau :top:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #22 von bb
bb antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Ich habe die 11kg Tankflasche aus Alu. Als ich sie 2011 gekauft habe, gab es auch noch Varianten mit 6kg und 14kg. Die 14 kg Flasche war zu hoch, die 11kg passte so gerade eben, nachdem ich den Alukragen abgeschraubt hatte. Der Preisunterschied war gering. Die 6Kg werden vermutlich mangels Nachfrage nicht mehr produziert.

Die Ebay Suche zeigt, dass die Gasfachfrau im Juli 2013 noch eine 6kg Flasche verkauft hat. Ich würde da einfach mal anrufen, denn vielleicht können die nachproduzieren oder ein Kunde kauft eine größere und gibt die kleine ab. Die Preise für Tankflaschen sind noch weiter gestiegen, das ist ja heftig!

Ich würde auch mal in NL suchen, die sind preisgünstiger und haben auch andere Ausführungen:
Nur als Beispiel:
www.obelink.de/technisches-zubehoer/gas/...rader-anschluss.html

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #23 von SH53
SH53 antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Eine 6 kg Alu-Gasflasche gibt es z.B. auch im aktuellen www.fritz-berger.de Katalog Seite 369 für 129,- €.

Gruß Norbert

von 1996 bis 2000 Nissan Kingcab und Tischer N 125, von 2013 bis 2017 Ford Ranger XLT Extracab und
Tischer 260S, inzwischen mit Eura Mobil 635 HS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #24 von bb
bb antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Hi Norbert,
das ist aber 'nur' eine normale Gasflasche, keine Tankflasche, die du an jeder LPG Tankstelle selbst füllen kannst. (In D nur mit Festinstallation legal) Tankflaschen haben einen 80% Füllstopp und du kannst Fülladapter für LPG Tankstellen anschrauben (Dish/Acme/Bajonett/Euronozzle).
Die üblichen grauen Stahlflaschen lassen sich in Deutschland nachfüllen oder tauschen. Alugasflaschen sind für den Tausch zu selten, da muss man sich einen Füllbetrieb suchen. Im Ausland ist das Füllen komplizierter, weil Flaschenanschlüsse und die gesetzlichen Vorgaben unterschiedlich sind.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Wochen her #25 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Wir hatten in unserer alten Kabine 2 x 6kg Alugas.

Tauschen fast unmöglich. (Legales) Füllen in unserer Region auch.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Wochen her #26 von SH53
SH53 antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich

bb schrieb: Hi Norbert,
das ist aber 'nur' eine normale Gasflasche, keine Tankflasche, die du an jeder LPG Tankstelle selbst füllen kannst. (In D nur mit Festinstallation legal) Tankflaschen haben einen 80% Füllstopp und du kannst Fülladapter für LPG Tankstellen anschrauben (Dish/Acme/Bajonett/Euronozzle).
Die üblichen grauen Stahlflaschen lassen sich in Deutschland nachfüllen oder tauschen. Alugasflaschen sind für den Tausch zu selten, da muss man sich einen Füllbetrieb suchen. Im Ausland ist das Füllen komplizierter, weil Flaschenanschlüsse und die gesetzlichen Vorgaben unterschiedlich sind.

Gruß, Bernhard


Ok, verstehe, danke !!!

Gruß Norbert

von 1996 bis 2000 Nissan Kingcab und Tischer N 125, von 2013 bis 2017 Ford Ranger XLT Extracab und
Tischer 260S, inzwischen mit Eura Mobil 635 HS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #27 von Sascha
Sascha antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich

JuppMacAntoni schrieb: Auf Korsika kann man unsere füllen lassen, Ajaccio nähe Flughafen!


Hallo zusammen. Bin neu hier im Forum und habe auch keine Wohnkabine, sondern nur einen schnöden T4. Dennoch würde mich brennend interessieren wo genau in Ajaccio man seine deutsche Gasflasche befüllen lassen kann. Wir sind gerade vor Ort sitzen quasi auf dem Trockenen. Habe natürlich dummerweise auch nur einen Füll- und keinen Entnahmeadapter im Gepäck.
Vielen Dank schonmal und Beste Grüße aus Ajaccio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #28 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Hallo, habe gestern 200meter neben dem Gasladen übernachtet. Ajaccio stadtauswärts kurz vor dem Flughafen.
Koordinaten N41/55'/40''. E8/46'/4''
Fa. Antargas Route de L'Aeronautique Navale
Direkt am Meer gegenüber ist eine Kaserne
Am Tor klingen dann kommt jemand!

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von juppmacantoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #29 von Sascha
Sascha antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Das ging wirklich schnell, vielen vielen Dank.
Das hilft uns wirklich weiter! Ich gebe ein virtuelles Bier oder was ihr auch immer gern trinkt aus. Gute Reise weiterhin!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 1 Woche her #30 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Mann muss halt immer einen Moderator vor Ort haben, dann wird einem auch sofort geholfen :mrgreen: :top:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #31 von Sascha
Sascha antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
So muss das sein :grin:
Hat übrigens ohne Probleme geklappt heute.
Jetzt muss nur noch Regen aufhören...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #32 von Rosi
Rosi antwortete auf das Thema: Gasflaschen in Frankreich
Da freut sich der Jupp!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum