Topic-icon Frage Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #1 von M-L-T-N-A
Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg wurde erstellt von M-L-T-N-A
Hallo.
Ich bin auf der Suche nach Felgen fürn Amarok die min. 1100kg Traglast haben.
Im Moment habe ich die Tomason TN3F in 16" mit 1250kg Traglast drauf aber die sehen auf dem Amarok etwas "sparsam" aus...!
Reifengröße ist auch maximal nur 245/70R16 möglich.

Hat jemand einen Tip für eine größere Felge mit entsprechender Radlastzulassung?
Oder 16" Felgen die einen größeren Reifen im Gutachten stehen haben?

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #2 von john-wayne
john-wayne antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Hi,

ich habe auch Tomason 16" Felgen auf dem Amarok. Meine 6,5Jx16H2 ET50 sind mit 255/70R16 BFG bereift.

Wegen der Optik habe ich auch über 17" Felgen nachgedacht: bei Delta 4x4 z.B. 'WP'
Ich bin mir nicht sicher, ob die (guten) Fahreigenschaften sich mit größeren Felgen positiv verändern...

VG

Bimobil Husky 258 auf Amarok XL

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3 von M-L-T-N-A
In dem Gutachten zur Tomason steht aber als Maximum 245 70 16...!
Da bist du mit 255 etwas zu breit oder?
Hast du das so eintragen lassen?

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #4 von john-wayne
john-wayne antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Hi,

das ist im KFZ Schein eingetragen - Auto kam so von Bimobil.
Auf der Felge sieht es jetzt zumindest nicht auffälig verkehrt aus...



VG

Bimobil Husky 258 auf Amarok XL

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #5 von M-L-T-N-A
Ja wenn es so eingetragen ist dann passt es!
Die Felge kann anscheinend theoretisch bis 265 aber bei mir hat der TÜV halt nur die 245 eingetragen die im Gutachten stehen.
Mir geht es aber auch eher um den Durchmesser als um die Breite!
Ich hatte Original die 19" Felgen drauf und die Reifen hatten ca 4cm mehr im Durchmesser.
Das sieht dann schon besser aus...

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #6 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Habe von Borbet Felgen 7,5 X 17 H2 mit 265/170 R17 Traglast 121/118 ,sind glaube ich für 1500 Kg gut.
Geht beim Highline ohne zusätzliche "Verbreiterungslippe"

Ehemals Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option .
In Zukunft Dethleffs Grand Alpa A 7820

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • ren
  • rens Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Navara V6 mit Nordstar 6 L
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #7 von ren
Ich habe auf meinem Navara die OZ Sahara Schwerlastfelge drauf. 18 Zoll. Weiß jetzt aber nicht ob es die auch für den Amarok gibt.
Reifen 265/65 18 Nokian Rotiva.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #8 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg

camping-franz schrieb: Habe von Borbet Felgen 7,5 X 17 H2 mit 265/170 R17 Traglast 121/118 ,sind glaube ich für 1500 Kg gut.
Geht beim Highline ohne zusätzliche "Verbreiterungslippe"

Das ist aber die Traglast der Reifen und die hat mit den Felgen nichts zutun :idea:
Die Traglast der Felgen steht meistens innen oder manchmal auch aussen in der Mitte der Felge erhaben eingearbeitet

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #9 von M-L-T-N-A
Bei Delta finde ich keine Gutachten.
Bei OZ keine Schwerlastfelge fürn Amarok.
Bei Borbet gibt es 2 Felgen in 17" die geeignet sind und die auch einiges an Reifengrößen eingetragen haben, sind aber optisch nicht so der Hit...!

Ich werd mal bei Delta anrufen.

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #10 von Fangorn
Jens vom WoKa Center fährt die Delta Felgen auf seinem Navara.
Ruf ihn doch mal an ob er dir die Tragkraft sagen kann.
Ich hab bei uns im Ort auf jeden Fall einen Amarok mir Delta Felgen gesehen.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #11 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Also lt. Adam , auch vom Wohnkabinencenter , war vor einem Jahr die Auswahl mehr als begrenzt Felgen zu bekommen für den Amarok die,die maximale Traglast haben um die Auflastung auf 3500 Kg auch real nutzen zu können.
Ohne Auflastung ,oder mit Auflastung auf "nur" 3400 Kg sieht es schon wieder anders aus.

Gruß Franz

Ehemals Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option .
In Zukunft Dethleffs Grand Alpa A 7820

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #12 von M-L-T-N-A
Der Zwischenstand:

Bei Delta habe ich angerufen.
Da sind die WP in 17", die Klassik und die Klassik B in 18" auf 1100kg geprüft.
Bei der Klassik ist die Einpresstiefe ein bisschen klein und der Preis ein wenig hoch... :wink:
Die Gutachten sind bei Delta auch nicht online so das man leider nicht schauen kann welche Reifengrößen jeweils eingetragen sind! :?

Bei Borbet sind die CH Felgen in 17" auf 1320 geprüft.
Da sind auch die Gutachten online.
Optisch aber durchfefallen...

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #13 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg

M-L-T-N-A schrieb: Bei der Klassik ist die Einpresstiefe ein bisschen klein und der Preis ein wenig hoch... :wink:

Du weisst aber schon, das je weniger Einpresstiefe die Felgen haben umso weiter kommen sie nach aussen und sehen besser aus :tuschel:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #14 von M-L-T-N-A
Achsoo!?
ich dachte das ist umgekehrt und ich bräuchte dann Spurplatten oder so... :)

Hmmm...die Klassik würden mir schon sehr gefallen aber das wird bei 5 Felgen inkl. AT Reifen ne ansehnliche Summe...! :roll:

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #15 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Die Einpresstiefe ist das Maß von Felgenmitte bis zu der Stelle wo die Felge an der Trommel bzw Bremsscheibe anliegt, und je kleiner die Millimeterangabe ist, desto weiter kommt die Felge nach aussen (solange ein Minuszeichen davor steht) :lol:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #16 von BiMobil
@ Volker

das ist zwar alles richtig , nur hab ich bisher keine Felge gefunden die weniger ET hat und dann noch mit Gutachten .
Gutachten gibts mit ET 33 wie Serie , Felge gibts mit ET 10 allerdings ohne Gutachten .
Spurverbreiterung in 23 mm ist zulässig , das soll einer kapieren :hmm: :ka:

das Ganze betrifft bei mir zwar den DMax , beim Amarok ist es aber ähnlich .

hat nicht Rial noch tragfähige Schwerlastfelgen ?? , mußt mal googeln

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • SwissNavara
  • SwissNavaras Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das ZIEL ist das Ziel.
Mehr
7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #17 von SwissNavara
SwissNavara antwortete auf Welche Felgen für Amarok mit min. 1100kg
Ich habe MAK Fuoco 6 in 17 Zoll Ausführung die gehen über 1100 kg.

Da die Felge MAK Fuoco 5 für den Amarok nur 5 Speichen hat ist die Traglast halt geringer: 1050 kg immerhin.

www.pneuexperte.ch/de/RimAL/Detail/VW/Am...4/15176894?Mode=main

Seit 2014: Nissan Navara 2.5 l dCi King Cab SE 190 PS manuell / Tischer Box 240 L / Goldschmitt 2-Kreis / Rahmenverstärkung / Auflastung 3500 kg / Profender Stossdämpfer einstellbar hinten
Letzte Änderung: 7 Jahre 6 Monate her von SwissNavara. Grund: Vorheriger Inhalt war falsch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • M-L-T-N-A
  • M-L-T-N-As Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #18 von M-L-T-N-A
Die Rial Transporter Felgen haben nur 950kg und die 1050kg der MAK Fuoko reichen leider auch nicht....
ich habe 2200 auf der Hinterachse eingetragen.

Amarok DC
Norstar Camp 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #19 von mike1000
Im Zuge der Auflastung für Amarok wurde das Thema durchgekaut. Kann´st unter www.wohnkabinenforum.de/index.php/forum/...-auflastung?start=60
nachlesen.

Gruß aus Wien

mike


Amarok + Idee = AmaFlexRok

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 5 Tage her #20 von Andi1510
Hallo,

Hätte eine Frage zu den Reifen.
Brauche je Rad 1120kg Traglast für meine geplante Auflastung.

Felgen würde ich gerne die AUTEC Kiso verwenden.
Die haben 1400kg Traglast, das würde passen.

Aber ich habe Probleme mit den Reifen.
Da finde ich nichts, was mindestens Traglast 112 (=1120kg) hat und in den freigegebenen Dimensionen für die Felge ist.

Das wären:

In 17":  225/70R17
235/65R17
235/70R17


In 18":  245/60R18

Hat ener von euch Reifen in 17 oder 18 Zoll in diesem Dimensionen und mit ausrecihender Traglast.
Wäre für jeden Tipp dankbar.

Hoffe nicht, dass das Projekt an den Reifen scheitert :-(

LG, Andreas

 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Powered by Kunena Forum