Topic-icon Wichtig Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour

  • hanshermann
  • hanshermanns Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #61 von hanshermann
hanshermann antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour

Hendrik schrieb: So, mal ein Update vom Um-oder Nachbau der Lehnenhinterlüftung.
Nach unserer "Weihnachtsmarkttour" bei Kälte und Schnee kann ich fröhlich berichten: Das Experiment mit den kleinen Lüftern unter / hinter meiner Lehne, welche die warme Luft der "Sitzbelüftung" weiter befördern, funktioniert einwandfrei. Selbst das Distanzbrett der Lehne ist leicht angewärmt. Das Koffern bis zum Brett der Rückenlehne hat seinen Dienst erfolgreich getan.
Die Lautstärke der Lüfter sind mit Wissen hörbar und in der Nacht garnicht störend. Also wieder ein Fortschritt. Einzig die linke Seite vom Fenster bis zur Holzeinfassung vorm Bett hat noch Bedarf. Da gehe ich nochmal in mich. :mrgreen:

Gruß Hendrik


Jetzt hast Du schon so viel verbessert, und dann, wenn Du fertig bist ziehst Du los und kaufst eine richtige Wohnkabine :mrgreen:
Eigentlich müsste Tischer Dir Deine Kabine kostenlos reparieren, dafür dürfen sie sich im Detail und in Ruhe angucken wie gut Du ihren Murks kompensiert hast.

Schöne Grüsse
Hansi

Pickup Nissan D23, vorher D40 bei beiden keine Rahmenverstärkung, keine Luftfeder, nur eine schnöde, billige Überarbeitung des Federpaketes, keine Auflastung.
Wohnkabine Nordstar Camp 8L, ohne überflüssigen Schnickschnack.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #62 von Hendrik
Ach, weißt Du Hansi, Du mußt das anders sehen. Meine Ansprüche an die Welt sind relativ simpel. Du nennst es Murks. Ich habe diesem Murks eine ganze Menge zu verdanken. Wir sind Dank des Murkses auf ganz andere Art und Weise zu Sichtweisen und Erlebnissen gekommen, die sehr wenige in meinem Umfeld machen (werden). Ich bezeichne es nicht als Murks, vielleicht als nicht angepaßte Eigenart an meine unvorhergesehenen Bedürfnisse und ein bischen basteln macht auch Spaß. :mrgreen:
Die paar Kondensattropfen (z.B.) an der Tür lassen nicht für mich die Welt untergehen - gut, ich versuche etwas dagegen zu unternehmen, aber mal ehrlich, eine Krebserkrankung mit Todesfolge oder der Verlust eines geliebten Menschen oder oder ... ich nenn´s mal jammern auf sehr hohem Niveau, haben da etwas philosophisches. Eine "richtige" Wohnkabine wirds nie geben, in der Sache nicht und für unsereins sowieso nicht. Beide Füße auf dem Boden halten und nicht vergessen, daß es noch anderes gibt. Alles ist relativ.
Wir haben dank des Murkses ´ne Menge nette Menschen kennengelernt und stell Dir vor, wir hätten mit denen nix anderes zu bereden, als über Tautropfen am Türholm (z.B.) oder den Murks von Tischer oder Nordstar oder weiß der Geier. :mrgreen:
Vielleicht trifft man sich mal und redet über Gott und die Welt und merkt, daß die Welt da ´draußen gar nicht so schlecht ist. :top:
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von Hendrik.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Michael aus Erfurt, hanshermann, Jupp!, mingelopa, Lasyx, NissanHusky, manfred65, Ponis, Ex-Forist und 4 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • hanshermann
  • hanshermanns Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #63 von hanshermann
hanshermann antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
Hallo Hendrik,

ich habe Deinen Beitrag 4x gelesen.............................Deine Sichtweise auf diese Dinge hat was, wenn ich jetzt nicht aufpasse würde ich sogar sagen, dass sie mir gefällt.
Das neue Jahr ist nicht mehr weit entfernt, den ein oder anderen guten Vorsatz könnte ich noch brauchen............................

Schöne Grüsse
Hansi

Pickup Nissan D23, vorher D40 bei beiden keine Rahmenverstärkung, keine Luftfeder, nur eine schnöde, billige Überarbeitung des Federpaketes, keine Auflastung.
Wohnkabine Nordstar Camp 8L, ohne überflüssigen Schnickschnack.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zodiac, mingelopa, Hendrik, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #64 von Fangorn

hanshermann schrieb: Hallo Hendrik,

ich habe Deinen Beitrag 4x gelesen.............................Deine Sichtweise auf diese Dinge hat was, wenn ich jetzt nicht aufpasse würde ich sogar sagen, dass sie mir gefällt.
Das neue Jahr ist nicht mehr weit entfernt, den ein oder anderen guten Vorsatz könnte ich noch brauchen............................

Schöne Grüsse
Hansi


Dann solltest du vor allem mal über den letzten Satz von Hendrik nachdenken und aus der Anonymität des Internet raustreten.
Ich würde mich auch freuen dich persönlich kennen zu lernen.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von Fangorn.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #65 von Hendrik
Ich habe bei der Begrüßung von "Waverunner" bemerkt, daß ich das nächste Update meiner "Belüftungsoptimierungsorgie" für Euch hier vergessen habe. :oops:
Die Unterbauten unserer Matrazen sind ganz normale Lattenroste, vordem direkt auf den Alkovenboden befestigt. Bedingt, durch den geringen Abstand entwickelte sich bei kalten Außentemperaturen an der Matrazenunterseite zwangsläufig Feuchtigkeit / Schimmel. Mit Isopropanol nur begrenzt beherrschbar, wollte ich eigentlich dem Problem mit einem neuen Froliunterbau begegnen. In Anbetracht des Preises dieses Systems, habe ich dann doch erst nochmal die preiwertere Variant gewählt und per Holzlatten die Halterungen der Lattenroste knapp 20 mm höher plaziert, so daß der Luftstrom aus dem, um die Matrazen umlaufenden Rohr besser zirkulieren konnte.
Fazit:
Der Schlafkomfort hat sich verbessert, die Lattenroste werden nicht mehr vom Alkovenboden begrenzt und Feuchtigkeit war auch keine mehr zu fühlen. Die erfolgreiche Probe erfolgte auf unserer Gardaseetour, dieses Jahr im Februar / März. :peace:


anbei ein paar Bilder:

















Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Pick-up Camper unterwegs, Bertl, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #66 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
das sieht sehr professionell aus. :top:

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #67 von Hendrik
Na ja, es sind halt nur vier Holzleisten und ein Preisunterschied momentan von über 200 €. :roll:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #68 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
aber Du hast das Feuchtigkeitsproblem/orgie gelöst, darauf kommt es an!
Ich hab bei mir alles rausgeschmissen - Lattenroste - ich kam mir vor wie ein Fakir, halt nicht auf Nägeln, sondern auf einem Brett !
Nicht wegen Feuchtigkeit - alles bestens!
Ich hab das Frolisystem rein, da liegt man wie auf Wolken...! :)

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #69 von Hendrik
Wenn das jetzt wider erwarten nicht funktionieren sollte, pumpe ich meinen "Hauhaltungsvorstand" an und mach´s Dir nach. :mrgreen:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her - 4 Jahre 10 Monate her #70 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
schade - ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie das genau hieß...! Die Unterlagen hab ich in Deutschland :(
Das Frolisystem gibt´s auch für weniger als die Hälfte ! Preislich...

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Letzte Änderung: 4 Jahre 10 Monate her von Sonniger Süden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #71 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
Eine andere Firma, ist genau das gleiche...aber eben zu einem vernünftigen Preis !

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #72 von Fangorn

Hendrik schrieb: Wenn das jetzt wider erwarten nicht funktionieren sollte, pumpe ich meinen "Hauhaltungsvorstand" an und mach´s Dir nach. :mrgreen:


Spar dir das Geld. Bei mir hat das Froli nicht den gewünschten Efekt erzielt.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #73 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
Hallo Ulf, hast Du´s reingemacht wegen Feuchtigkeit ? Oder Komfort ?

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #74 von Fangorn
Wegen der Feuchtigkeit.
Ich habe aber auch keine Warmluftführung durch den Alkoven.
Es könnte deshalb sein das es bei Hendrik funktioniert.
Ist aber viel Geld für „es könnte“

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 10 Monate her #75 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
Wie haben das denn die amerikanischen Vorbilder gelöst? Ich meine, das ist ja der Muttermarkt der Truck Camper und PickUp's. Viele US Kabinen haben ja ein Längsbett, rechts und links davon meist Kleiderschränke - Also die Matratze gar kein Kontakt zur kalten Außenwand.

Kann die US Kabinenfranktion dazu was sagen? Sind die Betten unterlüftet. Wie verhält sich eine US Kabine im Winter?

Bei den Nordstar und Tischer 200er Einsteigerkabinen weiß ichs ja jetzt.

Gruß Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #76 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schimmel, die Zweite - nach Silvestertour
@ Ulf
ich hab für das System so um die 170 € - meine ich bezahlt - d.h. 160 x 200 cm.
Das finde ich noch vertretbar.
Aber Feuchtigkeit hatte ich nie !
Es war einfach besser für unseren Rücken, jetzt ist es fantastisch !

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #77 von Hendrik
Mal wieder ein Update zur Feuchtigkeit unter den Matratzen: Da gibt´s keine mehr. 20 mm Holzleisten haben das Problem gelöst, denke ich.



Meine Rückenlehne habe ich auch noch ein bischen modifiziert, unten etwas steiler angestellt, damit die Lüfter nicht mehr zur Hälfte abgedeckt sind. In die Ecke ist ein Dritter hinzu gekommen und alle sind jetzt "Flüsterlüfter" von Noctua. Die Schimmelproblematik hatte sich schon mit den halb abgedeckten Lüftern erledigt, jetzt hoffe ich, daß der Dritte die Feuchtigkeit in der Ecke bis oben hin, zum Alkhoven in den Griff bekommt.
Die in den Bildern noch felenden Bretter, mit denen die Luftkanäle gebildet wurden, hängen zum Trocknen aus. Die wurden lackiert, vielleicht, um ein wenig Reibungsverluste durch Verwirbelungen durch´s rohe Holz zu mimimieren.


Eine Menge Staub hat sich angesammelt, ein Grund, ab und zu mal nach dem Rechten zu schauen und Staub zu saugen.




Nach Entfernung der Rückenlehne - kein Schimmel - alles sauber.




Zusätzliche Klötzchen zum Anstellen der Rückenlehne, angespitzt, um den Luftstrom etwas zu leiten.







Der zurechtgelötete Adapter für die neuen Noctua - Lüfter.







Lüfter mit angestellter Lehne. (unscharf, morgen gibt´s n neues Bild :screwy: )





Jetzt kann die Wintersaison beginnen. :mrgreen:


Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Hendrik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #78 von hakl
Entschuldigung, wenn ich mich einmische...
Du verwendest LÖTFETT zum Weichlöten?:ka:
"Verfaulen" der Lötstellen ist vorprogrammiert!
In allen Elektronik Loten befindet sich ein
Flussmittel, welches zu 100% ausreicht,
um eine vernünftige Lötstelle zu produzieren.

so long hannes

ich fahre einen Ranger XLT mit Tischer Box 260s <--

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #79 von Hendrik
@hakl:

Entschuldigung, wenn ich mich einmische...
Du verwendest LÖTFETT zum Weichlöten?:ka:
"Verfaulen" der Lötstellen ist vorprogrammiert!
In allen Elektronik Loten befindet sich ein
Flussmittel, welches zu 100% ausreicht,
um eine vernünftige Lötstelle zu produzieren.



Mein Lieber,
ich verwende das Zeug, um nicht unnötig herumbraten zu müssen und zuviel Hitze in die Kabel zu jagen. Der Verlauf beim Löten ist dadurch sehr easy, vor allem, wenn´s um stabilere Lötstellen geht. Links neben dem Bild gab´s nämlich noch ´ne zweite Baustelle - Kabel für Solar verbinden. Ich verspreche Dir, daß die Lötstellen anschließend mit Spiritus gereinigt wurden und auf den nächsten Bildern solche kompromitierenden Dinge ausgedünnt werden. Zufrieden ? :twisted:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Hendrik
  • Hendriks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #80 von Hendrik
So, hier nochmal das scharfe" Bild hinterher und das mit den Platten, mit denen die Lüfter verkoffert wurden.








Ich werde berichten ... :peace:


Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden
Powered by Kunena Forum