Topic-icon Frage Fahrradträger als Grundlage für Alutransportbox

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #1 von manfred
Hallo,

mich würde sehr interessieren, wer einen Fahrradträger als Grundlage für den Transport einer Alu Box nutzt und wie das Ganze technisch gelöst wurde. Ich fahre eine Tischer Trail 260S mit Fahrradträger am Heck.

Und nun wünsche ein schönes Weihnachtsfest.

Manfred
www.delpho.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #2 von Peter1
Hallo Manfred,
daran arbeite ich momentan. Ich möchte an der Aussenseite,wo im Normalfall der Fahrradträger ist, wahlweise eine Kiste, oder
Wasser / Dieselkanister oder ein Netz zum Tansport einer kleinen Menge Feuerholz oder, oder ....anbringen. Auf der Innenseite eine Fläche zum ausklappen, die als Aussenküche genutzt werden kann.
Schöne Weihnacht
Peter

Isuzu 2,5L aus 2014 mit Ormocar Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #3 von manfred

Peter1 schrieb: Hallo Manfred,
daran arbeite ich momentan. Ich möchte an der Aussenseite,wo im Normalfall der Fahrradträger ist, wahlweise eine Kiste, oder
Wasser / Dieselkanister oder ein Netz zum Tansport einer kleinen Menge Feuerholz oder, oder ....anbringen. Auf der Innenseite eine Fläche zum ausklappen, die als Aussenküche genutzt werden kann.
Schöne Weihnacht
Peter


Und ich möchte einfach einen kleinen Alu Stauraum (ca.60x30x40cm) für mein Honda (10i) Stromgenerator auf dem Fahrradträger anbringen. Das Ganze sollte 20 kg Gesamtgewicht nicht überschreiten. Also, ich versuche so wenig Gewicht wie möglich am Heck der Trail anzubringen.
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von manfred.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #4 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Fahrradträger als Grundlage für Alutransportbox
Das dürfte ja kein Problem darstellen , eine Alukiste bauen auf dem abgekappten Fahrradträger befestigen!
13 kg der Honda + 7 kg für die Kiste aber schwerer sollte es nicht werden! Kisten gibt es auch fertig von Thule oder Fiamma!
Honda starten , Kabel nach vorne und schon läuft der E- Pickup!!! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von Jupp Mac Antoni.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #5 von enpee
Haben wir einfach so gemacht: 4 Löcher in den Boden der Box und Fahrradträger bohren. Mit kleiner Vierkantfeile eckig machen. Schlossschrauben (Schloßschrauben?) von unten durchschieben. Im Inneren der Kiste große U-Scheibe, Sprengring und Hutmutter (oder Flügelmutter) verschrauben: Fertig. Ist auch Diebstahlsicher.

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #6 von OAL-DB
Hallo Manfred,

ich habe mir bei e-bay einen klappbaren gebrauchten Fahrradträger für eine AHK gekauft (30€) , auf diesen wurde eine Zarges Alu Box 80cmx60x50cm montiert,
die Zarges Box hat unten einen 3cm hohen Rand, in diesen habe ich zur Verstärkung eine Beschichtete Wetterfeste Dreischichtplatte
unter dem Boden angeschraubt, aber Vorsicht, ich glaube die Platte ist schwerer als die Box,
der Fahrradträger war für drei Fahrräder konstruiert, die Rinnen habe ich abgeschraubt, und dann die Box direkt aufgeschraubt,
das ganze funktioniert natürlich auch auf einem normalen Fahhrradträgers,(wird aber sehr hoch zum beladen)
ich habe diesen Fahrradträger auf der verlängerten AHK montiert, klappbar deswegen, da nur 10cm Platz zum herkömmlichen Farradträger bestehen,
leider habe ich nicht mehr Bilder zur Verfügung, da ich nicht zuhause bin,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vg

Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von OAL-DB.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #7 von manfred
Hallo Dieter,

danke für die Anregung. Deine Lösung ist sicher super. Das Ganze ist für mich eine Nummer zu groß , zu schwer und ich habe keine AHK.
Ich möchte einen Stauraum (ca.60x30x40cm) für mein Honda (10i) Stromgenerator schaffen. Gesamtgewicht max.20kg auf dem normalen Fahrradträger.

VG
Manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #8 von manfred
Herzlichen Dank Claudia und Chris für euren Tipp. Genau so werde ich es machen. Eine Frage noch: Wie groß ist die verschraubte Kiste?

VG
Manfred
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von manfred. Begründung: was vergesen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #9 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Fahrradträger als Grundlage für Alutransportbox
Wenn wir das richtig verstanden haben Honda Box oder Fahrräder!!!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #10 von manfred
Ja, genau so habe ich es gemeint aber wohl nicht richtig beschrieben Sorry.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #11 von enpee
Haben wir sogar 2 mal gemacht:

1. Normale Zarges Box (genannt "Kischdle") 80 x 60 x 41 cm , 157 Liter, 10 kg auf Heck-Fahrradträger von Westfalia. Für Grill und allerlei Krimskrams.

2. Riesige Zarges Box (genannt "Sarg") 160 x 60 x 49,5 cm, 396 Liter, 25 kg ähnlich wie Dieter auf einem Extra Fahrradträger an der Anhängerkupplung zusätzlich zu dem normalen Fahrradträger an der Rückwand. Nur für leichte, aber sperrige Sachen (Gleitschirm, Fahrradhelme und so Kram).

Solche schweren Riesenboxen sind aber nur empfehlenswert, wenn man einen Einzelkabiner mit Kabine ohne Überhang hat oder wenn man im Besitz eines 3 achsigen Basisfahrzeugs ist...

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #12 von OAL-DB
Halloo Manfred,

ich hatte ja geschrieben, dass meine Konstruktion auch auf einem normalen Fahrradträger machbar ist,
ich würde einfach anstatt einer Dreischichtplatte unten am Boden eine 2mm Alublech anbringen,
4-6kg musst Du aber berechnen ( wenn es eine Zarges Kiste sein soll), der kleinste Honda kommt mit 2l Sprit auf 15 kg, der größere wiegt dann auch schon 21kg,
20 kg wird knapp, denn der restliche Stauraum wird bestimmt nicht leer bleiben :grin:

VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #13 von Lasyx

manfred schrieb: Hallo,

mich würde sehr interessieren, wer einen Fahrradträger als Grundlage für den Transport einer Alu Box nutzt und wie das Ganze technisch gelöst wurde. Ich fahre eine Tischer Trail 260S mit Fahrradträger am Heck.


Das ist vom Gewicht ja immer sehr grenzwertig.
Andere hier im Forum wurden schon wegen eines Fahrradträgers am Heck gelyncht ... :mrgreen: Keine Angst, ich gehöre nicht dazu. Habe selbst einen am Heck. :peace:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #14 von Tippi
Der Vorbesitzer meiner Kabine hat das ziemlich gut so geregelt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs hatte ich Tisch und Stühle drin, aber jetzt sind Dinge drin, die weniger Gewicht haben, wie Schläuche, Kabel etc.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #15 von mitbart
Hallo, wo die ALUBOX dran ist, war früher mal ein Fahrradträger hochkant.
Gruß Sigfried

Bild geht nicht mehr !!

Dodge Ram 2500 SLT Quad Cab 4x4 Heavy Duty , Longbed, 5,9 Cummins,Turbo Diesel, Bj 07 mit Sun Vally Apache Chif 8,65
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von mitbart.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden
Powered by Kunena Forum