Topic-icon Frage [gelöst] Gebrauchte Fenster wiederverwenden

Mehr
5 Jahre 6 Tage her #1 von Pantin
Irgendwann im Fruehjahr, wenn der Gutachter das Seine getan hat, werde ich meine alte Artica Kabine ausschlachten. Einige Teile moechte ich verkaufen (z.B. die Alde-Heizung, die Stuetzen etc.), andere wuerde ich gern selber wieder verwenden.

Was mich am meinsten interessiert sind die Seitz Fenster. Sie schliessen noch gut und sehen auch nicht abgenutzt aus. Was meint Ihr kann ich die ausbauen und ruhigen Gewissens wieder in eine andere Kabine einbauen? :hmm:

Wird die Plastik mit der Zeit nicht sproede? Ich schaetze, dass die Fenster circa 10 Jahre alt sind.

Danke schon Mal
Ciao
Martin

Ciao
Martin
Ranger XL 2013 - X-Vision Lightbox

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 6 Tage her #2 von BiMobil
Hallo Martin

Natürlich kann man die wieder einbauen.
Meine sind 25 Jahre alt , Fliegengitter und Verdunkelung sind leicht eingerissen,
aber der Rahmen ist o.k. ,also Wiedereinbau machbar.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Pantin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 6 Tage her #3 von PB Camper
Auf jeden Fall!

gesendet vom: ...na vom Dingens eben...

Gruß Stefan

Früher diverse PU mit Kabine, jetzt Pössl RCR...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Techniker wurden erschaffen, da auch Ingenieure ihre Helden brauchen!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 5 Tage her #4 von holger4x4
Ja klar! Nur neu mit Dekalin o.ä. eindichten und alles ist gut.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Tage her #5 von mingelopa

Pantin schrieb: Artica ausschlachten


:haumichweg:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Tage her #6 von abertram

mingelopa schrieb:

Pantin schrieb: Artica ausschlachten


:haumichweg:


Den verstehen jetzt nur die "insider". Die, die einen Schaden durch Artica zu verkraften haben legen die Betonung wohl auf Schlachten.

Zuerst MB308D-P (Eigenausbau ehemals Post- Kögelkoffer), jetzt Ford Ranger mit Nordstar Eco200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #7 von Clou
Wenn die Fenster über die Jahre matt und verschlissen sind kann man die mit Schleifpaste (mittel) und etwas Wasser mit langsam laufenden Polierer ca. 1300U/min wieder frisch machen, nachher noch einmal mit Acrylpolitur von Hand nacharbeiten dann sind die fast wie neu.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.237 Sekunden
Powered by Kunena Forum