Topic-icon Frage Baltikum - Tipps?

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #1 von Karl Lifornia
Baltikum - Tipps? wurde erstellt von Karl Lifornia
Hallo in die Runde,

leider warten wir ja immer noch auf unsere Kabine, die, wenn alles gut läuft, im November fertig wird.
Dennoch sind wir dieses Jahr natürlich auch wieder unterwegs, diesmal halt noch mit unserem Büsschen. Wir wollen über das Baltikum, welches wir noch überhaupt nicht kennen, über Finnland und Lappland und entlang der norwegischen Küste wieder zurück. Um Kilometer und Sprit zu sparen, nutzen wir die Fähre von Kiel nach Klaipeda.

Danach sind wir in unbekanntem Terrain.

Für jeden Tipp (schöne CP, landschaftlich reizvolle Ecken, und andere Geheimtipps) für das Baltikum bin ich sehr dankbar. Hier in diesem Forum gibt es doch bestimmet ne Menge Reiselustige mit entsprechenden Ratschlägen. Freue mich über jede Info.

Später, in Finnland und vor allem in Norwegen kenne wir uns dann wieder aus.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #2 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Baltikum - Tipps?
Wir hatten im Winter mal eine Reisebericht zu unserer Ostseeumrundung geschrieben: Baltic Sea Circle - mit dem Dachzelt um die Ostsee (05/2017-06/2017)

Vielleicht findest du ja da ein paar Anregungen. Wenn nicht, dann einfach nochmal fragen. :wink:

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #3 von MeinRanger
MeinRanger antwortete auf Baltikum - Tipps?
Für die Freunde bei Facebook, ihr könnt ihr euch gerne meine Reisen ins Baltikum 2017 und 2018 ansehen. Ich hoffe es klappt mit den beiden Links.

www.facebook.com/ringo.brunn/media_set?s...9124300154809&type=3
www.facebook.com/ringo.brunn/media_set?s...3391657394736&type=3


Gruß Ringo

Ford Ranger 2.2 XLT + Trail 220L mit 9,6 l/100 km
Folgende Benutzer bedankten sich: Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #4 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Schade, bin leider - aus Prinzip - nicht in facebook.

Aber den Reisebericht von pick-up camper unterwegs werde ich sehr aufmerksam durchlesen.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #5 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hallo Pick-up Camper,

habe deinen Reisebericht mit viel Vorfreude auf unsere Tour gelesen. Danke für die Mühe, die Du dir da gemacht hast. Hoffentlich haben wir auch wieder so ein Glück mit dem Wetter.

An all die anderen, die einmal vor allem in der Hochsaison im Baltikum gewesen sind: wie ist es mit der Auslastung der CP bestellt? Bekommt man als Durchreisender immer einen Platz, oder sollte man vorreservieren bzw. voranfragen?

Übrigens noch ein Tipp, den vermutlich die meisten schon kennen: der ADAC hat eine neue Seite
www.pincamp.de
auf der viele CP in Europa aufgeführt sind. Ordentlich gemacht mit allen INfos die man so braucht.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: hakl

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #6 von lio
lio antwortete auf Baltikum - Tipps?
Seit einiger Zeit bin ich schon am Planen von unserer Reise um die Ostsee.
Ich schaue mir vorher auf Interaktiven Karten an was für Sehenswürdigkeiten auf der Strecke gibt.
Für Polen hatte ich : www.orangesmile.com/reiseinfos/polen/interaktivekarte.htm ,die aber leider auf meinem Rechner nicht richtig funktionierte also habe ich
www.tripadvisor.de/Attractions-g274723-Activities-Poland.html genommen.

Für Litauen hatte ich
www.lithuania.travel/de/map?mapFilters=dzukija

Für Lettland
www.latvia.travel/de/map

und für Estland
www.visitestonia.com/de/karte-estlands?utm_medium=map_est#

Bei den Karten kann man sich je nach eigener Interessenlage anklicken was einen alles angezeigt werden soll.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus1975, Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #7 von lio
lio antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hallo Georg wie ich dir schon geschrieben habe, habe ich mir schon Sehenswürdigkeiten im Baltikum herausgesucht. Ich habe viele Sehenswürdigkeiten auf Bacecamp gespeichert und werde sie auf mein Garmin spielen. Die wichtigsten Punkte., die an unserer route liegen drucke ich mir aus und nehme sie auch so mit. Diese Listen habe ich dir geschickt.
Für alle anderen wenn jemand unser Listen gerne haben möchte werde ich sie auch denen zukommen lassen. Natürlich ist meine Liste auf unsere Bedürfnisse und Vorlieben ausgerichtet und vermutlich möchten viele ganz andere Dinge sehen als wir.
Dafür habe ich mir die Mühe gemacht und versucht die Geodaten der einzelnen Punkte rauszufinden. Wenn jetzt beim Kopieren und Abspeichern große Fehler entstanden sind, dann findet man oft Sehenswürdigkeiten mit Geodaten leichter .

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #8 von Stefan
Stefan antwortete auf Baltikum - Tipps?
...spontan fällt mir der Berg der Kreuze ein.
Die komplette kuhrische Nehrung fand ich jetzt nicht so prickelnd. Da hatte ich mir mehr von versprochen. Auch von den Übernachtungsmöglichkeiten. Das ging nicht mal auf russischer Seite... ;-(


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
3 Monate 1 Woche her #9 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hi Lioba,

vielen Dank! Das sind echt gute Vorschläge, vor allem, weil wir es auch nicht so mit Städten haben.

Hallo Stefan,

kannst Du das mit den Übernachtungsmöglichkeiten an/auf der Nehrung etwas präzisieren? Gilt das für CP oder für freies Stehen?

Schönen Tag

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #10 von lio
lio antwortete auf Baltikum - Tipps?
Bei park4night gibt es mehre Plätze. Auf der Russischen Seite gibt es auf der Seite keine Stellplätze. Da wir noch nicht dort waren, kann dir keinen empfehlen, aber schaue doch mal nach
park4night.com/?langage=de Links oben kannst du das Land eingeben. Dann geht die Karte auf. Links über der Karte kannst du dann einklicken was für Plätze dir alles angezeigt werden sollen. Dann kannst du in dem Gebiet schauen in dem du schlafen willst.
Das ganze gibt es auch als App für das Handy, aber dafür musst du dein GPS haben und online sein. Das ist natürlich klasse, weil du dann gleich in deiner Nähe die Stellplätze angezeigt bekommst.
Ich lese mir auch immer die Erfahrungen durch, die andere Auf dem Platz gemacht haben. Ich denke das kann sehr hilfreich sein.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #11 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hallo Georg,

aktuell neues kann ich dir leider nicht sagen, sorry.
Wir haben im Winter anno '93 von Finnland her kommend wärend vier Wochen das Baltikum Richtung Polen durchquert
Offene Campingplätze gab es nicht, frei stehen war Problemlos, die Menschen alle zwar überrascht aber alle total freundlich und nett!
Einkaufen war damals noch für uns "spannend"; der bereits erwähnte "Berg der Kreuze" war imposant, obwohl ständig von Russischen Besatzern planiert, aber von den Einheimischen schnell wieder aufgebaut.
Den Mittelpunkt Europas konnten wir dank zugefrorenen Bäche direkt anfahren, war damals nix anderes als ein aus Steinen aufgeschichteter Geo-Punkt.
Wenn die Gastfreundschaft der Bewohner sich erhalten hat werdet ihr eine schöne Zeit haben, die Landschaft ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
3 Monate 1 Woche her #12 von Discher81
Discher81 antwortete auf Baltikum - Tipps?

Stefan schrieb: Die komplette kuhrische Nehrung fand ich jetzt nicht so prickelnd. Da hatte ich mir mehr von versprochen. Auch von den Übernachtungsmöglichkeiten.


Das sehe ich auch so. In der Saison kostet es ordentlich Eintritt. Campingplatz gibt es nur kurz vor der Grenze. In Strandnähe darft Du nicht über Nacht stehen, da die Kurische Nehrung Naturschutzgebiet ist, Hab mich zur Übernachtung spät abends auf den Parkplatz in Juodkrante gestellt und bin früh morgens wieder Richtung Strand gefahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
3 Monate 1 Woche her #13 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hi Lioba,

habe mir die park4night app mal runtergeladen. Die scheint echt brauchbar zu sein. Beim runterladen wurde mir dann auch noch eine andere app für die skandinavischen Länder vorgeschlagen (NorCamp), die mir auch recht gut zu sein scheint.

Also nochmal Danke für die Tipps. So langsam werden wir mit den Vorbereitungen beginnen :grin:

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #14 von MVP
MVP antwortete auf Baltikum - Tipps?
Moin,
wenn ihr in Klaipeda ankommt dann fahrt am besten nach Karkle auf den CP olandokepure.lt

Ein Superplatz , dazu tolle Gastronomie und sehr sauber max 30min Fahrzeit von der Fähre.

Der Platz ist etwa 500m vom Strand entfernt lohntsich.

Es gibt sehr viele schöne Plätze in LT LV und EST aber am besten gefiel uns die Insel Saarema vor der estnischen Küste kleine
Überfahrt mit großer Fähre, aber günstig . Tolle Campingplätze

Viel Spaß
Michael, der schon wieder los möchte

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #15 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hallo Michael,

leider kam dein Tipp zu spät - da waren wir schon weg. Trotzdem Danke! Tatsächlich haben wir aber in Karkle den anderen CP genommen, der einfach aber sauber war, und in Gehentfernung auch eine gute Gastronomie hat.

Wenn ich Zeit habe, werde ich hier an dieser Stelle einen kurzen Reisebericht mit ein paar Tipps abgeben. Zur Zeit hat mich aber der Beruf wieder im Griff.

Das Baltikum ist generell eine Reise wert. Eigentlich wollten wir weiter über Finnland nach Lappland und dann über Norwegen zurück, aber haben dies kurzfristig gecancelt, weil uns vorallem Estland so gut gefallen hat.

Schönes Wochenende

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #16 von lio
lio antwortete auf Baltikum - Tipps?
Ich freue mich schon über den Bericht.
Da einer unserer Hunde erkrankt ist kommen wir dieses Jahr nicht mehr ins Ausland. :cry:
Deswegen freue ich mich über euren Bericht total. Ich hoffe, du findest Zeit ihn zu schreiben. So kann ich wenigstens lesen, was ich verpasst habe.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
1 Monat 1 Woche her #17 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Hallo Lioba,

das tut mit leid.
Ich werde mir Mühe geben.
Zur Zeit überlege ich noch, den Bericht einfach hier zu schreiben, oder eine dieser Reiseblogplatformen zu nutzen.

Schau'mer mal.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
1 Woche 1 Tag her #18 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
Also, ich fang dann mal an mit einem rudimentären Reisebericht - ein paar Fotos und ein paar hilfreiche Tipps für alle, die vielleicht noch vorhaben, das Baltikum zu besuchen. Tipps sind rot hervorgehoben.

Dieses Jahr waren wir noch mit unserem VW Bus unterwegs. Also nicht erschrecken, wenn in dem ein oder anderen Bild keine Kabine sondern ein Bus zu sehen is :shock: t . Wir werden unsere Kabine erst (leider) zu Beginn des nächsten Jahres geliefert bekommen. Immerhin ist unser Amarok demnächst zu Vorbereitung bei Tischer.

Wir waren insgesamt 3 Wochen unterwegs und hatten vor, über Finnland und Norwegen zurück zureisen. Um Kilometer und Sprit zu sparen, haben wir für die Hinreise die Fährlinie Kiel - Klaipeda gebucht. Allerdings hat uns das Baltikum so gut gefallen, dass wir nach 10 Tagen spontan entschieden haben, Skandinavien (das wir eh schon gut kennen) zu streichen und auch den Rest des Urlaubs durch Estland und Lettland zu gondeln. Dazu haben wir dann kurzfristig und etwas teurer die Rückfähre gebucht - wieder Klaipeda Kiel.



Die Fähren sind eher für LKW. Wir mussten mit unserem Bus ins PKW Tiefdeck. Als Kabine mit entsprechender Höhe bleibt man auf den leichter zu erreichenden LKW Decks. Kabinen waren ok, Essen auch. Preise kein Vergleich mit den Preisen auf skandinavischen oder englischen Linien. Ein Bier 3 €, ein Doppelter Shot 2,50 €. Alles sehr gemäßigt.

Erste Nacht nach Ankunft: CP in Karkle, etwas ausserhalb von Klaipeda. Wir wollten nicht direkt auf die kurische Nehrung, da man spät in Klaipeda einläuft, für einen CP auf der Nehrung aber erst eine weitere Fähre und dann ca 1 Stunde fahren muss. Das Risiko, keinen Platz mehr zu bekommen, war uns zu groß. Und das war gut so, denn der Platz in Nidda ist schnell ausgebucht, wie wir am Ende unseres Urlaubs erfahren mussten.



Generell gilt: CP im Baltikum sind meist rudimetär ausgestattet, mit genderneutralen Sanitäranlagen und immer sauber. Preise zwischen 15 und 25 Euro für Bus und zwei Personen, wobei der Preis keine Garantie für Sauberkeit und Qualität ist.


Ansonsten gab es nie Probleme, einen Platz zu finden. Hilfreich war die Broschüre des Tourismusverbandes des Baltikums, wo viele CP beschrieben werden. Wir hatten ihn im Vorjahr auf dem Düsseldorfer CP Salon bekommen. Man bekommt dieses Heft aber auch in jeder Tourismusinformation oder auf anderen Campingplätzen.

EInige Bilder von der Kurischen Nehrung (windiges aber schönes Wetter)







Die kurische Nehrung ist Nationalpark und unterliegt daher einigen Einschränkungen. Das Befahren der Straßen kostet 20 €, die einmalig beim ersten Besuch gezahlt werden müssen. Dazu noch die Fährkosten. Auch hier wird nur einmal bezahlt. Die Rückfahrt ist dann frei (man kommt ja auch nicht anders wieder zurück - bei Nidda ist die Grenze zur russischen Enklave. Da ist ohne Pass und Visum Endstation).

Straßenverkehr generel im Baltikum (die drei Länder sind sich sehr ähnlich): gelb bei Ampeln ist der Regel nach schon rot!!! Deutsches Gelb ist dort blinkendes Grün. Tempolimits werden mit Blitzern gerne mal kontrolliert, aber meist mit Vorankündigung. Es wird höflich gefahren, Hupen ist unüblich.

Unsere sehr persönliche Meinung ist, dass sich landschaftlich die Küste mehr lohnt , alles das Landesinnere. Wir haben uns daher fast immer im Küstenbereich der Ostsee aufgehalten. Im Landesinneren gibt es unfassbar viele Störche. Als Mitteleuropär ein seltener Anblick. Irgenwann werden Sie dann aber loangweilig und man macht keine Vollbremsung mehr, um ein Foto zu machen.


Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Riesenhase64, lio, wolfhund, Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
1 Woche 1 Tag her #19 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
und weiter geht's

Wild campen ist nicht ausdrücklich erlaubt, wird aber oft geduldet. Häufig sind ind den Kiefer-Waldbereichen zwischen Küstenstraße und Küste Plätze ausgewiesen, wo "wildes" campen erlaubt ist.

Wir haben eigentlich immer CP aufgesucht. Der Bus ist ohne Toi und Wascheinrichtung ...



Im folgenden ein paar Landschafteindrücke. Ist halt immer Ostseeküste und ähnelt sich. Aber sehr beruhigend und entschleunigend. Das Baltikum ist (noch) nicht sehr überlaufen.









Hauptstraßen sind normalerweise in passablem Zustand, Nebenstraßen allerdings fast immer ungeteert und mit Wellblech Struktur. Da muss man schnell fahren, um das Wellblech zu ertragen. Dennoch eine hohe Belastung für das Material.





Noch ein paar Infos:

Im allen drei Ländern des Baltikums (Litauen, Lettland, Estland) wird vor allem bei der Jugend Englisch geredet. Speisekarten sind meist auch in Englisch zu bekommen (hilfreich, denn es ist umständlich, sich mit Google eine Speiskarte zu erschließen. ) In allen drei Ländern ist der Euro die Währung. Preise sind (noch) etwas günstiger als in Deutschland. Am teuersten ist Estland, dass mit seiner Nähe zu Finland schon heute skandinavische Preisentwicklung zeigt. Die Landessprachen sind in allen drei Ländern unterschiedlich, Russisch ist noch weit verbreitet, wir hatten allerdings den Eindruck, als wenn es garnicht gerne gesprochen wird.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Riesenhase64, lio, Thomas130, wolfhund

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
1 Woche 1 Tag her #20 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Baltikum - Tipps?
und zum Schluss ein paar Orte, die zu besuchen es sich lohnt:

1. Die kurische Nehrung mit den großen Dünen, dem Thomas Mann Haus und dem Ort Neringa



2. Berg der Kreuze



3. Liejepaja: ehemaliger Sowjet Militäthafen und Sperrgebiet, heute starke Kontraste zwischen Wohlstand und Armut



4. Radioteleskop und Geisterstadt Indene





5. Riga, moderne Stadt, hier sieht man den Aufschwung deutlich. Empfehlung: Riga Stadtcamping bietet viele Plätze, ist sauber und sicher, preislich ok, zu Fuß bis zur Innenstadt (Altstadt) etwas mehr als einen Kilometer



6. Burg Treyden



7. Insel Saaremaa: eine schöne Insel, es lohnt sich, mehrere Tage dort zu bleiben und zu entspannen. Aber Achtung: hier sind im Sommer häufig Festivals und Einheimische auf Sommerfrische. Dadurch gibt es vor allem Sonntag nachmittag Probleme, einen Fährplatz zu ergattern. Entweder das Wochenende meiden, oder per Internet die Tickets vorbuchen. Dann nämlich kann man an den Schlangen der Wartenden einfach vorbeifahren.



Es lohnt sich auch noch die Steilküste Panga Pank und der Meteoritenkraten bei Kaali, die FesteKriche Pöide und die kleine Bockwindmühle Eemu.

8.Tallinn: schönste Stadt im Baltikum und eine der schönsten, die ich kenne. Wir haben etwas ausserhalb in Saue auf einem ganz neuen und großen CP gestanden. Von hier mit der S Bahn für 2 € nach Tallinn gefahren - kein Stree, keine Parkplatzprobleme. Sehr zu empfehlen.





War eine gute Zeit. Machen wir mit Sicherheit noch einmal, wenn es uns möglich sein wird. Dann aber mit Kabine 8) .

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Loefflea, lio, wolfhund, Hendrik, MuD, KlausT, CaFi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Powered by Kunena Forum