Topic-icon Frage Welcher Schnorchel für den Hilux?

Mehr
7 Jahre 8 Monate her #21 von WolfgangK
WolfgangK antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Zur Info aus einer alten 'Offroad' Zeitschrift, Quelle 'Offroad Forum':

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jeder kann wegen mir ja ja machen, was er will und seine Freiheiten geniessen. Ich persönlich hab aber keine Lust, bei der Rennleitung oder noch schlimmer nach einem Unfall Ärger zu bekommen. Spätestens dann ist Schluss mit dem 'Ermessenspielraum' einzelner TÜV Prüfer.

Thema für mich erledigt :Meinung:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #22 von Pantin
Pantin antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Habe gerade meinen Ranger mit neuem Schnorchel von snorkels.es vom Mechaniker abgeholt





Wer will kann vergleichen, er sieht haargenau wi der von safari aus.

Noch ne bloede Frage: wenn es richtig doll regnet, besteht da nicht die Gefahr, dass durch die Luftoeffnung Wasser in den Schnorchel eindringt? :hmm:

Ciao
Martin
Ranger XL 2013 - X-Vision Lightbox

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #23 von schmille
schmille antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
sieht gut aus! Gefällt mir :top:

zu deiner Frage:
Ich denke, wenn es wirklich heftig schüttet, wird schon etwas Wasser reinkommen. Je nach System/Luftführung wird glaube ich, das Wasser in aller Regel an der (gekrümmten) Rückseite gesammelt und nach unten abgeführt und dort an einer Ablauföffnung entwässert. Feine Wassertröpfchen, die bis in den Luftfilterkasten kommen, sollten dort dann eigentlich im Luftstrom fein zerstäubt werden.
Kenne aber den snorkel.es nicht. Weiß also nicht, wie das bei dir ist.
Schau einfach mal nach, ob du was erkennen kannst.

Gruß Thomas


Ex VW Amarok und Tischer Trail
Folgende Benutzer bedankten sich: Pantin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #24 von BerndS
BerndS antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?

ltu900 schrieb: Hi Wolfgang,

ich habe den Horntools-Schnorchel ... Es sind keine Papiere dabei, ...

Grüßle
Dietmar


Hallo,

es gibt ein TÜV-Gutachten zum Horntools Schnorchel für den Hilux und auch für die anderen Fahrzeuge. Ich denke, genau das macht auch den Preisunterschied aus.

LG Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: ltu900

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #25 von ltu900
ltu900 antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Danke,

Bernd. Beim Horntools Schnorchel ist nur leider der Hersteller-Aufdruck/Prägung sauber ausgeschliffen, also wird das mit der ABE nix. Doof auch, dass die ehemalige Markierung im nicht sichtbaren Bereich gelegen hätte, wenn der Schnorchel angebaut ist.

Ansonsten sind alle Teile sauber hergestellt und von der Passung ok. Wenn ich aber vom Hersteller für weniger €€ kaufen kann, warum dann dies nicht auch tun?

Alles wird gut!

Grüßle
Dietmar

11´ Navara D40 KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #26 von WolfgangK
WolfgangK antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Die meisten Horntools Schnorchel kosten derzeit 69€, das geht in Spanien auch nicht billiger.

Nur die Teile für aktuelle Fahrzeuge sind teurer.

Gruss Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #27 von Erisch
Erisch antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?

schmille schrieb: sieht gut aus! Gefällt mir :top:

zu deiner Frage:
Ich denke, wenn es wirklich heftig schüttet, wird schon etwas Wasser reinkommen. Je nach System/Luftführung wird glaube ich, das Wasser in aller Regel an der (gekrümmten) Rückseite gesammelt und nach unten abgeführt und dort an einer Ablauföffnung entwässert. Feine Wassertröpfchen, die bis in den Luftfilterkasten kommen, sollten dort dann eigentlich im Luftstrom fein zerstäubt werden.
Kenne aber den snorkel.es nicht. Weiß also nicht, wie das bei dir ist.
Schau einfach mal nach, ob du was erkennen kannst.


Das mit dem Wasser ist egal, kann ich jedenfalls für den Hilux sagen.
Am LuFi Topf, in FR hinten, ist ein spitz zulaufender Gummischlauch angesteckt, der Wasser unten raus lässt, und Dreck nicht zurück. Der sollte allerdings nach längeren OR Reisen schonmal vom Dreck befreit werden, weil er sonst seine Ventilwirkung verliert. Bei schnellen Wasserdurchfahrten kann sich der gesamte Motorraum mit Wasser füllen, ist dann das Wasserablaufventil verdreckt, kann Wasser in den LuFi eindringen.

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT" verkauft.
2.8 Gen. 8 DoKa LUX mit normaler GEOCAMPER Kabine in Vorbereitung
Neuer Wohnort ab Mai Stavropol Nordkaukasus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #28 von lihö
lihö antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Noch eine Frage an die Schnorchelbesitzer:

Lassen sich eigentlich die Schnorchel auf eine gewünschte Höhe einstelle bzw. einkürzen, oder sind die Höhen bauartbedingt vorgegeben. Ich frage deshalb, weil ich ja bei einem zu hohen Schnorchel ein Problem mit dem Alkovenüberhang der Kabine bekommen könnte.

Gruß
Theo

Gruß Theo

2011 - 2014 Nissan Navara D40 KC 3,5t mit Goldschmitt Luftfederung und Nordstar 8L
2014 - 2020 Nissan Navara D401 3,5t mit Roadmaster Federsystem u.Nordstar 8L
ab 2020 mit Bimobil Husky 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • SwissNavara
  • SwissNavaras Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das ZIEL ist das Ziel.
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #29 von SwissNavara
SwissNavara antwortete auf Re:AW: Welcher Schnorchel für den Hilux?
Yyyyyyyyyyrysyy----ssssssssssssssssmt:sick::sick::sick::sick::o:o:sick::pinch::sick::o:sick::o:sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::pinch::oops::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::sick::arrow:

Seit 2014: Nissan Navara 2.5 l dCi King Cab SE 190 PS manuell / Tischer Box 240 L / Goldschmitt 2-Kreis / Rahmenverstärkung / Auflastung 3500 kg / Profender Stossdämpfer einstellbar hinten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #30 von Buraq4x4

SwissNavara schrieb: Yyyyyyyyyyrysyy----ssssssssssssssssmt:sick::sick::sick::sick::o:o:sick::pinch::sick::o:sick::o:sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::pinch::oops::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::sick::arrow:


?

Guten Morgen! Alles in Ordnung bei dir?

Was willst du uns damit sagen? Dass Schnorchel gekürzt werden können?

Viele Grüße, Ralf
Toyota Hilux Xtra Cab D-4D mit Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #31 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Re:AW: Welcher Schnorchel für den Hilux?

Buraq4x4 schrieb:

SwissNavara schrieb: Yyyyyyyyyyrysyy----ssssssssssssssssmt:sick::sick::sick::sick::o:o:sick::pinch::sick::o:sick::o:sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::pinch::oops::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::sick::oops::sick::arrow:


?

Guten Morgen! Alles in Ordnung bei dir?

Was willst du uns damit sagen? Dass Schnorchel gekürzt werden können?


:haumichweg:

Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 130tkm bis dato....
& Wohnmobil Dethleffs Alpa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #32 von Stefan
Stefan antwortete auf Welcher Schnorchel für den Hilux?
Moin.

Der TJM hat eine Verjünjung am Ende. Wäre blöd, die wegzusägen.


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #33 von dogs

ltu900 schrieb: ich habe den Horntools-Schnorchel und wenn ich den mit der spanischen HP vergleiche, dann ist das Teil identisch, nur ca. doppelt so teuer. Mal wieder Lehrgeld bezahlt... Es sind keine Papiere dabei, die Schablone ein Scherz aus Karton und wer noch nie einen Schnorchen eingebaut hat, der wird mit dem Horntool/spanischen Schnorchel viel Spaß haben. Sonst ist dasTeil ok, ich würde nur beim nächsten Fzg. gleich den Spanier kaufen.

Grüßle
Dietmar


Hallo Dietmar,

habe erst jetzt einmal in diesen Thread hineingesehen.

Bei meinem Horntools-Schnorchel für den D40 waren TüV-Papiere dabei, dafür hat die Bohrschablone gefehlt (war vom Hilux). Konnte auch nicht nachgeliefert werden, aber die Jungs von Nissan Kirch in Monschau haben das dann auch so (unter Fluchen :x ) hinbekommen.

Ich kann Dir gerne eine Kopie vom Gutachten zusenden. Zur Identifizierung des Schnorchels lag ein Aufkleber von Horntools als Hersteller mit der Artikelnummer bei (kann jeder Etikettendrucker).

TÜV hat das Teil mit dem Gutachten problemlos eingetragen

Grüße
Ralf

dogs
ehemals Nissan D40 2,5 (2007) mit Fernwehmobil-Kabine,
jetzt TRM 2000 mit Kabine aus Siebdruckplatte

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.983 Sekunden
Powered by Kunena Forum