Topic-icon Frage Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5

Mehr
1 Monat 6 Tage her #101 von Joey
Ein Mann kommt in eine Kneipe mit einer winzigen Katze auf dem Arm und ruft: "Herr Ober, bitte ein Bier - und eine Frikadelle für meine kleine Katze!"
Minuten später: "Herr Ober, noch ein Bier - und eine Frikadelle für meine kleine Katze!" Und so geht das immer weiter.
Als er die zehnte Frikadelle bestellt, fragt der Ober: "Nun sagen Sie mal, wie kann eine sooo kleine Katze sooo viel fressen?"
"Kann ich ihnen erzählen: mir ist eine gute Fee erschienen und hat mir drei Wünsche freigestellt, da hab ich mir als erstes einen schicken Pickup gewünscht. Sehen Sie da draußen den Pickup mit Wohnkabine - das ist meiner!"
"Und dann?"
"Dann hab ich mir ein Portemonnaie gewünscht, das nie leer ist. Schauen Sie mal, immer voll Geld - ich kann ausgeben, soviel ich will!"
"Und dann?"
Der Mann seufzt: "Tja, dann hab ich mir eine unersättliche Muschi gewünscht... Das hat die Fee wohl falsch verstanden!"

Gruss ausm Saarland, Joe

2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, hakl, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #102 von mingelopa

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #103 von felixvomlande
felixvomlande antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5
Sauna
Eine Frau stürmt aus der Sauna und schreit:" Ich bin unsittlich berührt worden"
Der Bademeister nimmt sie in den Arm und tröstet sie.
Da kommt eine zweite Frau aus der Sauna gelaufen und schreit:" Ich bin unsittlich berührt worden"
Der Bademeister nimmt auch sie in den Arm und tröstet sie.
Da kommt eine dritte Frau aus der Sauna gelaufen und schreit:" Ich bin unsittlich berührt worden"
Der Bademeister nimmt sie in den Arm und tröstet sie. Jetzt will der Bademeister wissen was da los ist und schaut nach,
zu erst sieht er nichts, doch dann sieht er einen Mann auf dem Füssboden rumrobben.
Er fragt was los sei, der Mann sagt: " Er habe sein Toupet und Brille verloren, das Toupet habe er schon 3 mal gefunden, nur seine Brille nicht !"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #104 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 5 Tage her - 2 Wochen 5 Tage her #105 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5
Ich konnte mit den Wort Ferrophile nix anfangen??
Hier der Versuch einer Erklärung :haumichweg:


Ferrophilie – die (f) Ausdruck für Menschen, die eine unbändige Lust verspüren, Eisenbahnwaggons, Lokomotiven und Bahnangestellte in Uniformen, sowie Stromleitungen und Geleise zu bumsen. Ferrophile leben oft im Schotter der Bahnstrecken und sind nacktaktiv. Sie pimmeln den Geleisen entlang und vergehen sich dabei immer wieder an Waggons. Ferrophile sind gefährlich und neigen zur Selbstverherrlichung. Sie sehen sich als „King ufem Häfi“ und nuckeln dabei gerne auch mal an einem ausgedienten Eisenbahn-Rad, dass sie immer in einer speziellen Vorrichtung auf dem Rücken tragen.

Ferrophile tragen oft einen Bart, den sie zum Schlafen auf die Geleise legen. Mittels Barthaare sind sie fähig, Schwingungen weit entfernter Züge im Schotter aufzunehmen, was sie besonders erregt. Dabei geben Ferrophile Geräusche von sich, die entfernt an den Brunftschrei des Flugsauriers erinnern. Dabei spreizen sie ihre Arme und pimmeln 34 Meter vorwärts um dann abrupt stehen zu bleiben. Am häufigsten ist das Ritual bei Regen in unmittelbarer Nähe von Strommasten zu beachten. Dazu stehen sie barfuss auf die Leitung.

Ferrophile werden in der Regel nicht sehr alt. Sobald sie das Brunftalter erreichen, sterben sie.

Ferrophile sind nur einmal pro Jahr zur Fortpflanzung fähig. Sollte es zum Akt kommen, begeben sie sich dazu in die Spanisch-Brötlibahn in Dietikon. Das Ritual wurde bisher allerdings noch nie an einem lebenden Exemplar beobachtet. Es ist daher unklar, woher Ferrophile kommen und von was sie abstammen. Man geht davon aus, dass die Spanisch-Brötlibahn an allem Schuld ist. Eine Gruppe, die sich „die verlassenen Lebenspartner nennt“ versucht daher auf politischem Wege die Spanisch-Brötlibahn zu verschrotten. Ihre bekanntesten Mitglieder sind Erich von Däniken, sein bester Freund Florian „Flöru“ Ast sowie Beat Breu.

Alle drei wurden Opfer der Bahn 2000, die seither auch als „Scheidungslok“ bekannt ist. Die SBB weigert sich bis heute Stellung zu nehmen. Im Mai wurde bekannt, dass der Hund von Florian Ast aus Kummer über Asts Engagement Selbstmord begangen hat. Der Blick berichtete in einer 29-teiligen Sonderserie darüber.

Die Ferrophilie kennt viele Opfer. Helfen sie vorbeugen. Fressen sie ihr Billet und gehen Sie gefälligst zu Fuss.

Beachten Sie bitte, dass es sich hier um den Versuch einer Definition handelt. Der Artikel wurde vom Verfasser an das renommierte Branchenmagazin „Bahn und alles sie nie darüber wissen wollten“ gesandt. Hier die Antwort des Chefredakteurs Dr. E. Geiles Au

Sehr geehrte Frau Ferophiliâ Ferophilie

Vielen Dank für ihre Einsendung. Leider können wir Ihren Artikel nicht mehr in der nächsten Auflage veröffentlichen. Aus aktuellem Anlass werden wir die Tragödie im Simplon-Tunnel, mit einer nachgestellten Bildstrecke, auf denen für sie vorgesehenen 36 Seiten aufarbeiten. Es tut mir sehr leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihren Artikel erst in der nächsten Ausgabe Bahn 2030 veröffentlichen werden.

Nichtsdestotrotz möchte ich gerne noch einige Anmerkungen zu Ihrem Text machen.

– Zuerst möchte ich einmal mit dem Vorurteil aufräumen, dass Ferrophile mit den Wagen, Locks, Puffer, u.ä. sexuelle Akte vollziehen. Sie vergehen sich ausschliesslich oral an der Infrastruktur und dem Rollmaterial. Dies ist auch der Grund, wieso sie umgangssprachlich als Pufferküsser bezeichnet werden.

– Des Weiteren findet das Ritual nicht nur bei Regen statt, sondern auch bei jedem zweiten Vollmond, nach der Mond den Wassermann durchschreitet.

– Nebst einem Bart tragen die Ferrophilen meist Sandalen oder alternativ auch Birkenstock. Auch leiden die meisten an geringem Übergewicht.

– Teilweise Treffen sich Ferrophile auch bei so genannten Model Conventions, welche europaweit stattfinden. An diesen Convetions werden die neuesten Errungenschaften der Modelbahnindustrie vorgestellt. Auch werden Weiterbildungsseminare für die geheimen Rituale der Ferrophilen-Gemeinschaft angeboten.

– Als weiterer Ferrophiler, wenn bisher auch noch nicht publik, müsste Sven Epiney aufgeführt werden. Er wird sein Outing am 12.06.2030 vornehmen, also gerade noch rechtzeitig für unsere nächste Ausgabe

– Ich wäre Ihnen auch sehr verbunden, wenn sie nebst dem zu Fuss gehen auch die Fortbewegung mittels Fahrrad erwähnen würden, um die Ferrophilie einzudämmen.

Ich bitte sie diese Ergänzungen in Ihren Text einzuarbeiten und mir dann die überarbeitet Kopie zukommen zu lassen. Der Termin dafür ist der 31.03.2030 Vielen herzlichen Dank für ihr Engagement gegen die Ferrophilie und für die Erstellung und Recherche des Artikels.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Mir freundlichen Grüsse

Frau Dr. E. Geiles Au

Chefredakteurin Bahn und alles was sie nie darüber wissen wollten
:ironie: :ironie:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von Bearded-Colliefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #106 von Maddoc
Echter Insider und Experte! :top:

:sensation:

:haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Stunde her - 2 Wochen 1 Stunde her #107 von mingelopa
Ein wenig verspätet


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Stunde her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #108 von mingelopa

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Woche 3 Tage her #109 von Michael aus Erfurt
Michael aus Erfurt antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5


… endlich mal jemand der/die/das zeigt, wie er/sie/es sich am Wochenende fühlt … :shock:

Gruß Michael

ehemals Tischer 245 auf VW T3

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #110 von Joey
Treffen sich zwei Freunde, der eine hat ein neues Fahrrad.
“Mensch”, sagt der andere, “wo hast du das denn her?”
“War ganz nett. Ich gehe im Park spazieren, da kommt eine Frau auf einem Fahrrad, steigt ab, zieht sich nackt aus, legt ihre Sachen auf einen Stapel neben sich und sagt, ich könne alles von ihr haben.”
“Gute Wahl”, sagt der andere, “die Klamotten hätten dir ja eh nicht gepasst!”

Gruss ausm Saarland, Joe

2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #111 von Joey
Eine Bäuerin ist beim Anwalt und will sich scheiden lassen.
Der Anwalt: "Da brauchen wir einen Grund. Säuft er vielleicht?"
Bäuerin: "Der? Den sauf ich dreimal unter den Tisch!"
"Gibt er Ihnen kein Geld?"
"Der soll es wagen, einen Pfennig zu behalten!"
"Schlägt er Sie?"
"Den schmeiß ich selber achtkantig aus dem Fenster!"
"Wie ist es denn mit der ehelichen Treue?"
"Da packen wir ihn, Herr Anwalt!" Das zweite Kind ist nicht von ihm!"

Gruss ausm Saarland, Joe

2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 2 Tage her #112 von Discher81
Folgende Benutzer bedankten sich: wolfhund, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Woche 1 Tag her #113 von Michael aus Erfurt
Michael aus Erfurt antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5


… Frage: Wenn der Blitz in ein Elektroauto einschlägt, ist es dann vollgetankt ? …
:hmm: :hmm: :hmm: :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:



Gruß Michael

ehemals Tischer 245 auf VW T3

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 1 Tag her #114 von holger4x4
... das funktioniert aber nur, wenn du vorher den Type-E Stecker mit der Antenne verbunden hast :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #115 von mingelopa
Antwort von Radio Eriwan: . . . . aber nur einmal.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
6 Tage 18 Stunden her #116 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, MeinRanger, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 14 Stunden her - 1 Tag 14 Stunden her #117 von mingelopa
Ich habe mir Oldtimer Pick-Up gegönnt, gleich zwei auf einmal. Waren sehr günstig. Da konnte ich nicht widerstehen.

Das ist der eine , und das der andere .

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 1 Tag 14 Stunden her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
17 Stunden 10 Minuten her #118 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5
Es ist schon ärgerlich wie oft man manche Arbeiten aufschieben muss, ehe man sie endgültig vergessen hat.

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Stunden 45 Minuten her #119 von mingelopa
Ich schiebe ja gerne die Steuererklärung auf, würde die auch gerne endgültig vergessen, aber dann kommen die Mahnungen vom Finanzamt. :Teufel:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Stunden 26 Minuten her #120 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Noch zwei schnelle für das Wochenende... 5
Wenn ein Mann sagt, dass er etwas macht, dann macht er es auch!
Da gibt es keinen Grund, ihn alle halbe Jahre zu erinnern!

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum