Topic-icon Frage NP300 Geräusche/Probleme

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #21 von Stefan
Stefan antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Das kann auch ganz banal die Pritsche sein, das erste Schweisspunkte reißen bzw. gerissen  sind. Dann knarzt es auch...

Gruß Stefan 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #22 von BiMobil
BiMobil antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Ich hab's gelöscht da du seitliches schaukeln schon erwähnt hast 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #23 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Bollern scheint in abgemilderter Form bei schräg über Bodenwellen fahren ebenfalls hörbar. Nicht ganz so klar definiert allerdings.

werden morgen wohl mal eine Autowerkstatt aufsuchen und schauen was das bringt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #24 von Atlantik
Atlantik antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Beschreib in der Werkstatt, so gut es geht, auch die Rahmenbedingungen der Nutzung.
Es ist ein Unterschied, ob die Kabine 1000 km oder 50000 km auf dem Navara transportiert wurde.
Auch die Bodenwellenbeobachtungen.
Falls möglich, mach eine Probefahrt mit dem Mechaniker - vielleicht sagt das Hören des Polterns mehr als 1000 Worte ......
Viel Erfolg.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #25 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Hi Atlantik,

das ist unser Plan. Nachdem wir die Kabine nun abgesetzt haben, tritt das Bollern beim schrägen überfahren einer niedrigen Bordsteinkante ebenfalls auf.

Damit reduzieren sich die Möglichkeiten…

Grüße
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #26 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Hallo Leute

zunächst nochmal vielen Dank für Eure Rückmeldungen und das „Schwarmwissen“.

Wir haben daraufhin eine Liste mit Punkten erstellt und ins Englische übersetzt und dem sehr gut Englisch sprechenden Mechaniker von Roady (ähnlich ATU in D und die einzig größere Werkstatt in der Nähe) übergeben. Dieser hat mich mit unter die Hebebühne gelassen und sich alle entscheidenden Teile angesehen. Das Einzige was er erkennen konnte ist der sehr starke Verschleiß der Gummipuffer an den Blattfedern- was uns ja bereits bewusst war. Die vorderen Puffer scheinen so stark abgenutzt dass er davon ausgeht, dass dies das „Bollern“ in Kurven und and Bodenwellen erklärt, sein Hinzugezogener Kollege ebenfalls. Insgesamt müssen auf jeder Seite ein Gummipuffer vorne und vier hinten erneuert werden. Blattfedern werden mit gereinigt, scheinen aber in Ordnung zu sein. 

Ersatzteile werden keine Original Nissanteile sein wegen längerer Lieferzeit, aber das nehmen wir halt in Kauf… 

Wir sind zunächst einmal froh, dass anscheinend kein größerer Schaden vorliegt (insbesondere Rahmen) und hoffen, dass nach der Reparatur alles wieder arbeitet wie erwünscht. Waren etwas unsicher, ob wir es besser hier erledigen oder bis zu Hause warten - haben uns dann aber für die vor Ort Variante entschieden….

Jetzt müssen wir nur warten, ob die Ersatzteile wirklich - wie versprochen - morgen da sein werden, so dass am Mittwoch die Reparatur durchgeführt werden kann. Und dann auch wirklich alle Probleme beseitigt sind.

Beste Grüße,
Jochen

 
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Hendrik, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #27 von qwe
qwe antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Viel Glück!
Drück Euch beide Daumen!

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Jahr 8 Monate her #28 von manfred65
manfred65 antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Nur mal ein Verdachtsmoment weil ich das selbst erst bei einem anderen Fahrzeug hatte:
Zuerst hat es gequietscht und geknarzt nachdem die Werkstatt festgestellt hatte dass die Gummilager im Querlenker am Ende sind. Wenn die Gummilager sich dann aufgelöst haben fängt es an zu poltern. Das muss nicht in jeder Richtung sein weil ja evtl. noch Gummireste vorhanden sein. Beide Geräusche könnten also dieselbe Ursache haben.
 

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup + 1989 F250 und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA und GEOCamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #29 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Danke qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #30 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Hi Manfred

genau das wurde uns auch gesagt. Wir hoffen mal, das dem wirklich so ist und der Spuk damit in zwei Tagen vorbei

Beste Grüße
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #31 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Moin zusammen,

so, wir haben den Wagen eben abgeholt und 20 km gefahren. Das Knarzen ist fast weg aber noch leicht wahrnehmbar (ohne Kabine - mit Kabine noch nicht getestet, wir hatten gehofft gar nichts mehr zu hören) und das Poltern in den Kurven scheint auch verschwunden. Einzig bei schräger Fahrt über Bordstein/Hubbel hören wie immer noch ein leichtes Poltern. Irgendeine Idee? Oder wir sind einfach zu sensibel geworden und hören Dinge, die wir vorher nicht beachtet haben….

Morgen werden wir ohne Kabine mal etwas weiter fahren und übermorgen die Kabine wieder aufsetzen…und hoffen, dass die Geräusche nicht lauter sind unter Gewicht. Zu Hause muss der Wagen sowieso in die Inspektion- dann lassen wir alles nochmal prüfen.

Viele Grüße aus Portugal 
Bianca & Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #32 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Hi Manfred 

hatte wohl das Wort Querlenker in Deiner Antwort überlesen. Werden wir bei Gelegenheit auch nochmal anschauen lassen

Beste Grüße 
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #33 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
So - heute nochmal ausgiebig getestet ohne Kabine.

Das heftige Knarzen ist weg aber immer noch leichtere Knarzgeräusche aus dem Bereich Hinterachse/Feder….

Das “Poltern“ tritt (ohne Kabine) in den Kurven nicht mehr auf aber ist sowohl beim Anfahren als auch beim Schrägen überfahren von Bodenwellen/ Bordsteinen zu hören. Beim geraden Überfahren von Bodenwellen hören wir nichts.

Wir fragen uns nun wie gravierend die Probleme sein könnte und ob wir damit nach Hause fahren können oder dies vor Ort beheben müssen…die letzten Tage waren nervig und wir haben noch zwei Wochen unseres Urlaubs übrig den wir ungern in Werkstätten verbringen wollen,  überlegen aber nochmal einen Nissan Service anzufahren zur Sicherheit.

Falls jemand aus den Infos einen besseren Rückschluss ziehen kann, würden wir uns freuen. Ansonsten melden wir uns wieder wenn wir neue Infos haben.

Beste Grüße 
Bianca & Jochen


 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #34 von BiMobil
BiMobil antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Hallo Jochen 

Ich glaub du hast jetzt alles Menschenmögliche getan .
Gerade was die sicherheitsrelevanten Teile wie Rahmen ,Federung ,Radbolzen usw. betrifft. Lass dir Zeit bei der Heimfahrt und lass es gemütlich an gehen .
​​​​​Zu Hause hast du dann mehr Zeit zum suchen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #35 von Atlantik
Atlantik antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Das “Poltern“ tritt (ohne Kabine) in den Kurven nicht mehr auf aber ist sowohl beim Anfahren als auch beim Schrägen überfahren von Bodenwellen/ Bordsteinen zu hören.

Poltern beim Anfahren, ohne Kabine ?
Wie muss man sich das vorstellen ?
1x Polter und der Navara fährt ?
oder 
Polter - Polter und der Navara fährt?
Automatik oder Schaltgetriebe ? 


 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #36 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Das mag sein, da gebe ich Dir recht

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #37 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Deutlich und eindeutig zu hören sind die Geräusche bei Bodenwellen die schräg überfahren werden oder Bordsteinkanten etc.

Beim Anfahren schien er vorhin auch etwas ungewöhnliche Geräusche zu machen in dem Moment des Losfahrens, also wenn er sich in Bewegung setzt. Schwer zu fassen und nicht so eindeutig wie bei den Bodenwellen und Kanten. Vielleicht sind wir inzwischen auch zu sensibel was Geräusche angeht ;-)

Wir schalten manuell, keine Automatik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #38 von Atlantik
Atlantik antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Sensibel - das kann gut sein.
Falls nicht, dann wären zwei Problemzonen möglich.
Eher nicht.

Schräg über die Bordsteinkante:
Knarzt es nur auf einer Seite oder beiden Seiten ?
Wenn die Gummilager der Blattfedern getauscht wurden, dann hätte ich erstmal noch die Stoßdämpfer bzw. deren Lagerung im Angebot.
Aber beide gleichzeitig defekt ?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #39 von BiMobil
BiMobil antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Ich hätte noch die Lagerung der Motor- Getriebe- Zwischengetriebe  Einheit im Angebot .  Ist alles Gummi gelagert ,wenn da ein Gummi porös ist und nachgibt .......

oder das Kardanwelle Lager am Rahmen locker / defekt 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #40 von JochenG
JochenG antwortete auf NP300 Geräusche/Probleme
Danke an Euch.

Werden wir alles in die Waagschale werfen wenn wir eine Werkstatt aufsuchen, wo auch immer…

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum