Topic-icon Frage Nasser Fußraum.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her - 2 Jahre 2 Monate her #21 von lio
lio antwortete auf Nasser Fußraum.
Die A-Säule ist trocken. Hat einer von euch Erfahrung, wie man möglichst behutsam den Plastikrahmen von der Windschutzscheibe abbekommt, ohne dass er kaputtgeht? (entschuldigt ich kenne den Fachausdruck nicht und hoffe, das ihr ist wisst, was ich meine.)
 

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 2 Monate her #22 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Nasser Fußraum.
Was meinst du mit Plastikrahmen?

Gruß, Holger
Iveco Daily / Jeep Renegade 4xe
Meine Wohnkabinen sind verkauft, der Pickup auch. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #23 von lio
lio antwortete auf Nasser Fußraum.

Was meinst du mit Plastikrahmen?

 
Ich meine die Abdeckung unten bei dem Scheibenwischer, ich glaube, das ist deckt auch den Scheibenwischer_
-Motor ab. Unser Problem, der Nissan ist von 2005, also sind sicherlich die Plastikteile nicht mehr so elastisch wie von einem jüngeren Model. 

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 2 Monate her #24 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Nasser Fußraum.
Ich häng dir mal die Seite aus dem Werkstatthandbuch an:
 

Gruß, Holger
Iveco Daily / Jeep Renegade 4xe
Meine Wohnkabinen sind verkauft, der Pickup auch. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #25 von qwe
qwe antwortete auf Nasser Fußraum.
Falls du Clips brauchst, meld dich.
Ich hab hier noch einen Sack voll verschiedener rumliegen,
nachdem beim Abbau der Türverkleidungen die Hälfte kaputtging.
Waren wohl nach zehn Jahren auch nicht mehr so elastisch.

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011
Folgende Benutzer bedankten sich: lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #26 von lio
lio antwortete auf Nasser Fußraum.
Danke für dein Angebot. Heute schien die Sonne und es war nicht ganz so kalt, deswegen haben wir die Abdeckung abgebaut. Zum Glück ist nichts kaputtgegangen. Gestern Abend hatten wir noch mal im Internet nachgesehen wie teuer die Abdeckung werden würde, wenn sie uns katt geht, eine neue Abdeckung ist über 80 €.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Als wir die Scheibenwischer ab hatten, war das Andere nicht mehr so schwierig abzubekommen, wie wir dachten.
Ihr glaubt nicht, was sich in den Jahren für ein Schmodder unter dieser Abdeckung steckt. Auch wenn wir mit dem Messweinbruch nicht weiter sind ist es doch ganz nett zu wissen, dass wer Dreck jetzt erst einmal weg ist. Aber wir haben heute gesehen,
Auf der unteren Innenseite des Nissans kommen zwei Schrauben 10 mm Schrauben waagerecht von außen in den Fußraum. Ich würde sagen in etwas in der Höhe wie die obere Kante des Kupplungspedals.  An einer der Schrauben war heute nach dem Waschen ein Wassertropfen. Weiß jemand, was das für Schrauben sind.
Um da dranzukommen, müssen wir jetzt wohl die Verkleidung im Radkasten abbauen. Vielleicht sollten wir das positiv sehen, denn da sollte der Dreck vielleicht auch raus. Mal sehen, morgen geht es weiter.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #27 von PSKAU
PSKAU antwortete auf Nasser Fußraum.
Hallo Lio,
was für ein Mist. Bei einem meiner alten Passats hatte ich auf der Beifahrerseite bei starkem Regen einen Swimmingpool. Bei meinem Auto hat es daran gelegen, dass genau unter der Abdeckung des Scheibenwischers Dreck und Schmodder die Abläufe zugesetzt hatte und sich das Wasser dann einen Weg in den Innenraum gesucht hatte. Das haben wir auch erst nach Monaten festgestellt. Saubergemacht, Abflüsse freigestoßen und das Problem war weg. Aber Ihr seit ja schon weiter bei der Ursachenforschung.
Zu den beschriebenen Schrauben weiß ich leider nichts.
Viel Erfolg und liebe Grüße
pskau

lg pskau
ehemals VW Amarok/Four Wheel Grizzly, danach Iveco Daily 4x4 mit Four Wheel Grizzly, jetzt Iveco Daily 4x4 mit selbst ausgebauter Kabine
Besuch gerne unseren Kanal auf YouTube: Wir üben VANLIFE (Mit FritzMobil)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden
Powered by Kunena Forum