Topic-icon Frage Vorstellung und Suche nach Kabinen der Firma Wagner

Mehr
1 Monat 2 Tage her #1 von till-joachim
Vorstellung und Suche nach Kabinen der Firma Wagner wurde erstellt von till-joachim
Hallo zusammen,
wir haben eine Wagner Wohnkabine seit Mai 2017, waren mit ihr aber noch nicht unterwegs, da sie zu viele Mängel hat.
Während der Bauzeit (Juli 2015 bis Mai 2017) hörten wir von Fa. Wagner, dass fertig gestellte Kabinen zurückgekommen seien, da der Kleber der Eckleisten auf Grund eines Verschuldens des Lieferanten nicht hielt. Auch unsere Kabine sei davon betroffen gewesen so dass die Eckleisten (wohl noch in der Zeit als es keinen Innenausbau gab) entfernt und neu verklebt werden mussten.
Jetzt meine Frage: ist hier jemand mit einer solchen Wagner Kabine im Forum? Es würde mich sehr interessieren, wie die neue Verklebung hält.
Danke Gruß Till und Frauke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #2 von Locke
Tach auch Leidensgenosse,
Mein Rechtsanwalt kämpft noch; mal sehen, was passiert...:( :( :( :(

Gruß, Locke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #3 von till-joachim
Hallo Locke, welches Bj ist Deine?
Gruß Till

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 2 Tage her - 1 Monat 1 Tag her #4 von manfred65
Ääääh.....Bauzeit Juli 2015 bis Mai 2017 ?? :lloll:

Hat Deine Kabine so lange gedauert ?
Wenn der Kleber der Eckleisten nicht hält kann meist der Hersteller des Klebers nichts dafür. Dann hat man möglicherweise das Trennmittel das dafür sorgt dass Eckleisten und Platten wieder aus der Form oder Presse raus gehen nicht zu 100% von den Oberflächen entfernt.

Die meisten Fehler beim Kleben haken bei der Verarbeitung: Falsche Temperatur, zu geringe Luftfeuchtigkeit, mangelnde Sorgfalt beim Reinigen der Klebeflächen.

Frightfulhaegar der hier nicht mehr aktiv ist hatte seine Wagner abgeholt und bei der Abholung bereits die Wandlung nach 3 Wochen Urlaub klargemacht.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Tag her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #5 von Locke
Hallo Till,

Wir haben unsere K210 2014 bekommen.

Gruß, Locke
Folgende Benutzer bedankten sich: Stucki

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #6 von Jens Heidrich
@Manfred: Du lehnst Dich hier als Händler gegenüber einem anderen Hersteller / Händler ganz schön aus dem Fenster. Das ist rechtlich bedenklich (üble Nachrede / Rufschädigung), und auch der Anstand sollte hier eine gewisse Neutralität gebieten.

Es kann durchaus vorkommen, dass sich die chemische Zusammensetzung eines Klebers ändert, und damit Eigenschaften verändert werden. Bei Nordstar ist das in den frühen 2000er Jahren mal vorgekommen. Das die vom Hersteller wegen neuer Umweltauflagen chemisch veränderte Dichtmasse schneller aushärtete, fiel erst nach ca. sechs bis acht Jahren auf. Bis dahin hatte der Hersteller des Klebers den Fehler aber erkannt und die Rezeptur entsprechend geändert. Am Ende waren zwei Baujahre betroffen. Hier war es kein Verarbeitungsmangel, sonder schlichte Chemie.

Ähnliche Vorkommnisse gab es zum Beispiel auch bei einem anderen Hersteller mit Innendekorplatten, die sich plötzlich rosa verfärbten. Auch da lag es meines Wissens nach an vom Hersteller veränderten Material, nicht an der Verarbeitung.

Ich möchte hier für niemanden in die Bresche springen, finde aber den Kommentar von Dir nicht in Ordnung.
Opa pflegte zu sagen: "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen."

Nimm das bitte als Statement und gut gemeinten Rat, nicht als Diskussiongrundlage. :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: sigi-s

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 1 Tag her #7 von manfred65
@ Jens: Du hast Recht. Ich hab’s entschärft. Ich war vor 4-5 Jahren mal ganz nah dran an einer Wagner-Kabine und bin heute froh dass ich mich von Ralfs Erfahrung leiten liess.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: rai.kru

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 16 Stunden her #8 von schraubnix
Hallo zusammen,
Ich lese hier schon eine Weile sporadisch mit und habe auch schon einige Infos verwenden können.
Da auch wir eine Wagner Kabine aus besagtem Zeitraum haben, wollte ich meine Erfahrung austauschen.
Doch kurz noch unsere Vorstellung: Nachdem ich ca. 20 Jahre nur mit dem Motorrad unterwegs war, kam ich über einen Freund mit einem alten T 2 Westfalia zur vierrädrigen Campingfraktion. Ich war so begeistert, das ich mir einen Benz 209 anschaffte und meinen ersten Ausbau begann. Zehn Jahre später kam ein Sprinter 212 ins Haus. der bekam von mir ein Hochdach und einen flexiblen Komplettausbau da er auch zum Transport von Motorrädern, Geländern und Treppen herhalten musste.

Nach einem USA Besuch war ich völlig auf`dem Pick Up Trip. Also kam nach einigen Probefahrten ein Amarok ins Haus.
Zusammen mit dem Sprinter wurde es nun zu eng auf unserem Grundstück und so kamen wir zu der Wohnkabinenlösung.

Nach einem ersten Testwochenende mit einer Tischer-Mietkabine ( die uns mit Dusche/WC viel zu eng war) war die Entscheidung für eine Leerkabine gefallen.

Nach langer Suche und einigen Angeboten ( Danke für eure tolle Herstellerliste) viel unsere Wahl auf die Firma Wagner.

Sie waren die einzigen, die bereit waren uns eine Leerkabine nach unseren Außenmaßen zu einem akzeptablen Preis zu bauen.
So besuchten wir Sie im Nov.2015 um die Details zu besprechen und zu Bestellen.
Anfang April 2016 holten wir unsere Leerkabine dort ab und begannen mit dem Ausbau der im April 2017 beendet war.
Wir waren mit der Arbeit und der Lieferzeit der Firma Wagner zufrieden wenn auch die Verarbeitung nicht bis ins Detail spitze ist, so ist sie in der Relation zum Preis doch akzeptabel. Tischer wollte für eine Leerkabine nach ihren Standardmaßen ca. 5000,-€ mehr.
Dafür kann man schon ein paar überschüssige Kleberreste wegrubbeln. Bisher sind an unserer Kabine keine Mängel aufgetreten.
Wenn ich nun lese was ihr so für Erfahrungen gemacht habt, so hatten wir wohl Glück gehabt. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das ich was Verarbeitung angeht, als Maschinenbaumeister sehr penibel bin, die kleinen Verarbeitungsmängel unserer Kabine würde wahrscheinlich mancher gar nicht bemerken.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, lio, 815er

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 17 Stunden her #9 von wohnkabinen
Werte Leidensgenossen,

die Fa. Wagner bzw. Frau Babinsky ist seit Februar 2018 insolvent. Derzeit kämpfe ich mit Staatsanwaltschaft und Rechtsanwalt gegen Frau Babinsky. Ich kann nur alle warnen mit dieser Firma irgendwelche Geschäfte abzuschließen.

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 17 Stunden her #10 von till-joachim
Hallo wohkabinen,
die Information hatte ich auch. Bin aber vorsichtig so was zu verbreiten ohne die juristisch richtigen Begriffe zu verwenden.
Daher zitiere ich nur den Text des Insolvenzgerichtes Kleve.
Die wichtige Info ist, dass Forderungen nur noch bis zum 30.10. angemeldet werden können.
Warum ist die Staatsanwaltschaft tätig?
Gruß Till

Amtsgericht Kleve, Aktenzeichen: 39 IN 7/18
Über das Vermögen
der Eileen Babinsky, Hafenstr. 1, 46446 Emmerich am Rhein
wird wegen Zahlungsunfähigkeit heute, am 10.09.2018, um 12:14 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet.
Die Eröffnung erfolgt aufgrund des am 22.01.2018 bei Gericht eingegangenen Antrags einer Gläubigerin.
Zur Insolvenzverwalterin wird ernannt Rechtsanwältin Tanja Bückmann, Zum Aquarium 6, 46047 Oberhausen.
Forderungen der Insolvenzgläubiger sind bis zum 30.10.2018 unter Beachtung des § 174 InsO bei der Insolvenzverwalterin anzumelden. Die Gläubiger werden aufgefordert, der Insolvenzverwalterin unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer diese Mitteilungen schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden (§ 28 Abs. 2 InsO).
Wer Verpflichtungen gegenüber der Schuldnerin hat, wird aufgefordert, nicht mehr an diese zu leisten, sondern nur noch an die Insolvenzverwalterin.
Auf die Durchführung eines Berichtstermins wird gemäß § 29 Abs. 2 S. 2 InsO verzichtet.
Stichtag, der dem Prüfungstermin (§§ 29, 156, 176 InsO) entspricht, ist
der 20.11.2018.
Die Tabelle mit den Forderungen und die Anmeldeunterlagen werden spätestens ab dem 06.11.2018 zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kleve, Schloßberg 1 (Schwanenburg), 47533 Kleve, Zimmer Nr. D -5 niedergelegt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 15 Stunden her - 3 Wochen 15 Stunden her #11 von mingelopa
Solches Szenario kommt mir bekannt vor von einem anderen Hersteller vor gut 6 Jahren. :cry:

Bei dem hatte ich eigentlich einen Fall für die Staatsamwaltschaft erwartet.

Den Betroffenen gilt mein Mitgefühl.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Wochen 15 Stunden her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 14 Stunden her #12 von wohnkabinen
Werte Wagner-Geschädigten,
wenn einem vorgegaukelt wird, dass die Kabine bereits voll in Fertigung ist, die entsprechenden Anzahlungen kassiert und man dann vor Ort feststellt dass es diese Kabine gar nicht gibt, dann ist das ein Fall für Veruntreuung. Meiner Meinung nach gehört dies strafrechtlich verfolgt.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Wochen 7 Stunden her #13 von manfred65
@wohnkabinen: Wir würden uns freuen auch über Dich näheres zu erfahren...nicht nur Deine Anschuldigungen?!?

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 7 Stunden her #14 von till-joachim
Hallo wohnkbinen,
Deinen Groll kann ich gut verstehen.Auch ich bin nach telefonischer Rückversicherung 700 km gefahren, um unsere Wohnkabine abzuholen und nix war fertig und das obwohl ich ihnen vorher noch 2 Heizungen, die sie wegen "Lieferschwierigkeiten" nicht bekamen, auf meine Kosten besorgt und zugesandt hatte, damit sie unsere und eine weitere Kabine fertig machen können.
Gruß Till

P.S. ....und das Treiben scheint weiter zu gehen.
Kennst Du die Bekanntmachungen des Insolvenzgerichtes Kleve?

Amtsgericht Kleve, Aktenzeichen: 39 IN 7/18
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen
der Eileen Babinsky, Zevenaarer Str. 2, 46446 Emmerich-Elten
hat die Insolvenzverwalterin dem Gericht angezeigt (§ 35 Abs. 3 S. 1 InsO):
Sehr geehrte Frau Babinsky,
in vorbezeichneter Angelegenheit nehme ich Bezug auf die Ihrerseits ausgeübte
selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit als Betreiberin einer Werkstatt, in der Wohnkabinen für PKW, insbesondere Transporter und Pick-up's, hergestellt und montiert werden, unter der Bezeichnung ,,Wagner-Kunststofftechnik, Inh. Eileen Babinsky", unter der Anschrift Klinkerweg 13 in 46446 Emmerich.
Für die Insolvenzmasse erkläre ich gem. § 35 Abs. 2 InsO die Freigabe aus der
Insolvenzmasse.
Dies bedeutet, dass die selbstständige Tätigkeit ohne Beteiligung der Insolvenzmasse
durchzuführen ist. Die Insolvenzmasse wird für keinerlei Verbindlichkeiten, die Sie in
Ausübung der selbstständigen Tätigkeit begründen, haften. Sie haben für diese Verbindlichkeiten, insbesondere für die aus der Ausübung resultierenden steuerrechtlichen Verbindlichkeiten, selbst aufzukommen. Des Weiteren weise ich darauf hin, dass Sie für die Abgabe der erforderlichen steuerrechtlichen Erklärungen ebenfalls selbst verantwortlich sind.
39 IN 7/18
Amtsgericht Kleve, 22.10.2018

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #15 von wohnkabinen
Hallo Till-Joachim,
danke für deine Erläuterungen. Auch ich habe der Frau Babinsky eine nagelneue Heizung in Originalverpackung besorgt. Diese ist in ihrem Besitz und rückt sie nicht mehr heraus. Auch ich bin mehrmals nach Düsseldorf geflogen um dies zu kotrollieren - hat aber nichts gebracht. Nach Aussage des Insolvenzverwalters sind praktisch keine Wertsachen in der Insolvenzmasse. Das strafrechtliche Treiben scheint massiv weiter zu gehen, daher meine Warnung an alle - Hände weg von dieser Gaunerfirma.
Mit den besten Grüßen

Peter aus Österreich

PS an manfred65: Bezüglich der Anschuldigungen denke ich dass es nur recht und billig ist alle zu warnen, man muss solche Firmen sicherlich nicht mit Glacehandschuhen anfassen die einen betrogen haben!!
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #16 von till-joachim
Hallo Peter,
echt mies, das heisst für Dich Geld futsch, gar keinen Gegewert?
Ich hab noch bei Herrn Thomas Wagner bestellt, daher bereitet ein Anwalt jetzt eine Klage gegen ihn vor.
Ich hab wenigstens alle Komponenten erhalten, sobald der vom Gericht zu bestellende Gutachter hier war werde ich vieles wieder auseinandernehmen und richtig zusammenbauen, einige Bauteile müsssen ganz erneuert werden.
Wie geht es bei Dir weiter?
Ich lebe auch in Österreich, ganz im Westen in Bregenz.
Gruß Till

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #17 von wohnkabinen
hallo till-joachim
ich denke wir sollten uns treffen da ich auch in Vorarlberg wohne. ich wäre unter der Vorwahl Mobil A1 und der Nummer 1663722 erreichbar.
BG
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Wochen 6 Tage her - 2 Wochen 6 Tage her #18 von Jupp Mac Antoni
Leute wenn ihr in einem Forum schon Tel. Nr. postet wie wäre es wenn ihr auch noch eure Kontonr. veröffentlicht! :gelbekarte: :gelbekarte: :gelbekarte: für sowas gibt es PN.

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Tage her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #19 von mingelopa

wohnkabinen schrieb:
PS an manfred65: Bezüglich der Anschuldigungen denke ich dass es nur recht und billig ist alle zu warnen, man muss solche Firmen sicherlich nicht mit Glacehandschuhen anfassen die einen betrogen haben!!


Ich kann Deinen Groll sehr gut nachvollziehen. Aus selber gemachten Erfahrungen rate ich Dir, trotzdem mit Deinen Aussagen im öffentlichen Forum vorsichtiger zu sein. Es könnte sich zum Bummerang auswirken.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #20 von Jens Heidrich
Das klingt ja alles gar nicht gut. :-(

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.401 Sekunden
Powered by Kunena Forum