Topic-icon Frage Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern

  • africa.by.car
  • africa.by.cars Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 6 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #1 von africa.by.car
Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern wurde erstellt von africa.by.car
Hallo zusammen,

ich habe heute einen großen Teil der Elektrik angeschlossen. Nun wäre eigentlich die Kühlbox dran.

Leider hatte der Vorbesitzer das Kabel abgeschnitten, sodass ich jetzt nicht mehr nachvollziehen kann, welches Kabel Masse ist und welches Plus. Man sieht es auf dem Bild nicht aber beide Kabel sind ca. 15cm nach dem Stecker gekappt. Leider ist vom Originalkabel nur noch dieses kleine Stück übrig, sodass ich es nicht selbst ausmessen kann.

Einer der Kabelstummel hat Schrift drauf. Leider aber nichts, was auf die Polung hinweisen würde.

Wäre klasse wenn jemand das weiß oder ggf. die Möglichkeit hätte, sein Kabel kurz auszumessen.

Vielen Dank und beste Grüße,
Sebastian

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von africa.by.car.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • africa.by.car
  • africa.by.cars Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 6 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #2 von africa.by.car
africa.by.car antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Kleiner Nachtrag:

So sieht das Kabel aus, welches noch da ist. Eines ist beschriftet, eines hat eine leichte Riffelung.

Im T4 Forum wurde geschrieben, dass die geriffelte Seite wohl die Masse ist und die glatte Seite Plus.
Auf der Frontalaufnahme des Steckers wäre also rechts der Pluspol und links die Masse.

Kann das ggf. jemand bestätigen?

Vielen Dank!
Beste Grüße,

Sebastian

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von africa.by.car.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #3 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Hallo Sebastian,

ich kenne die Polung von Waeco nicht, jedoch ist in der Regel das beschriftete Kabel Masse, ich würde vorsichtshalber mit einem
Durchgangsprüfer, Ohmmeter das Kabel auf Durchgang zum Gehäuse Prüfen, also wenn Du mit der Messspitze auf das beschriftete
Kabel gehst (welches natürlich eingesteckt ist) und mit der anderen auf das Gehäuse und Durchgang hast, ist dies Masse.

Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: africa.by.car

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • africa.by.car
  • africa.by.cars Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 6 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #4 von africa.by.car
africa.by.car antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern

Tommy Walker schrieb: Hallo Sebastian,

ich kenne die Polung von Waeco nicht, jedoch ist in der Regel das beschriftete Kabel Masse, ich würde vorsichtshalber mit einem
Durchgangsprüfer, Ohmmeter das Kabel auf Durchgang zum Gehäuse Prüfen, also wenn Du mit der Messspitze auf das beschriftete
Kabel gehst (welches natürlich eingesteckt ist) und mit der anderen auf das Gehäuse und Durchgang hast, ist dies Masse.

Gruß Tommy


Hi Tommy,

besten Dank für den Tipp. Als Laie muss ich zugeben, dass mir diese Funktion des Voltmeters bisher nicht bekannt war...wieder eine Grundfunktion kennengelernt. Danke dafür! :sensation:

Nur damit ich das korrekt verstehe: Ich stecke den Kabelstumpen ein, schalte das Voltmeter auf die Durchgangsprüferfunktion und halte eine Spitze an das vermutete Massekabel des Stumpens und die andere Spitze an irgendein metallisches Bauteil der Kühlbox? Gehäuse ist etwas schwierig da alles aus Kunststoff ist.

Gleich morgen mal probieren .

Beste Grüße,
Sebastian
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von africa.by.car.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #5 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Hallo Sebastian,

ich habe das Kabel auf dem Bild für zwei glatte Adern und eines mit Beschriftung, angesehen, wenn eines eine Längsriffelung hat, ist dies sehr wahrscheinlich Minus/Masse, aber wie besprochen messen, es gibt hier keine Normung. Wenn das Gehäuse aus Kunststoff ist, such die Masse an einer Schraube, sollte dein Multimeter auch eine akustische Durchgangsprüfung besitzen, nimm diese, ist einfacher.

Viel Erfolg, Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: africa.by.car

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • africa.by.car
  • africa.by.cars Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6 von africa.by.car
africa.by.car antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Hi,

Leider hat das nicht funktioniert. Ich bekomme bei keinem der Stumpen ein entsprechendes Signal.

Meine Vermutung ist, dass der standardmäßig eingebaute Batteriewächter das Signal nicht durchlässt, weil keine ausreichende Spannung anliegt. Ist das möglich?

Hat sonst noch jemand eine Idee oder kann es bei seiner Waeco ausmessen in der Hoffnung, dass diese baugleich sind?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Beste Grüße,
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #7 von BiMobil
Hallo Sebastian

Schau mal in deine Bedienungsanleitung oder lade sie aus dem Netz


Dort steht das die Box einen elektronischen Verpolungsschutz hat .
Bei Falschpolung motzt zwar die Elektronik richtet aber keinen Schaden an .

Alles ohne Gewähr , also erst mal lesen.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #8 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Hallo Sebastian,

geh mal auf diese Seite, da sieht man sehr gut, das geriffelte Kabel ist MInus.

Gruß Tommy :top:

www.conrad.de/de/ersatzteilezubehoer-tk-...HPA:20170508161359:s

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #9 von sikani

Hallo, ich habe eine CDF40. Kann aber leider erst in 2 Tagen nachschauen und melde mich dann wieder!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • africa.by.car
  • africa.by.cars Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 6 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #10 von africa.by.car
africa.by.car antwortete auf Polung von Waeco Kühlboxen bzw. den Steckern
Hi zusammen,

Wie von Rudi vorgeschlagen, eben noch mal kurz das Handbuch gewälzt. Ich hatte es schon mal durchgeblättert und nach der Polung gesucht, den Hinweis mit dem Verpolungsschutz jedoch überlesen. Da kann man es ja beruhigt einfach mal ausporbieren ;)

In der Tat ist, wie anfangs bereits vermutet, das geriffelte Kabel der Masseleiter. Aber lieber 1x zuviel gefragt.

Vielen lieben Dank Euch allen für die Hilfe!

Beste Grüße,
Sebstian
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von africa.by.car.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixJupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden
Powered by Kunena Forum