Topic-icon Frage Exoten-Kabine für kleines Geld

  • Wishbone
  • Wishbones Avatar Autor
  • Online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #1 von Wishbone
Exoten-Kabine für kleines Geld wurde erstellt von Wishbone
Hi,

aus Quarantäne-Langeweile hab ich mal wieder bei mobile.de gestöbert und bin über dieses Angebot gestolpert.

Keine Ahnung, was das für eine Kabine ist, nach Selbstbau sieht sie nicht aus, aber der Zustand, die Ausstattung und der Preis scheinen okay.

Whatever

Scheint mir jedenfalls nicht die schlechteste Einstiegslösung zu sein, auch wenn ich Längsschläfer so mittel finde.

Grüße
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Scheint ganz schön alt zu sein... BJ 1/1876 :mrgreen: Kann man aber was draus machen..

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #3 von manfred65
manfred65 antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Erinnert mich optisch etwas an "Kampfstern Galactica" :lloll:

Aber ich schließe mich Holger an:Wenn die Aussenhaut ok ist kann man was draus machen.
Ich würde über neue Möbel nachdenken....und was den Längsschläfer angeht......in ein paar Jahren weist Du den auch zu schätzen. :mrgreen:

Den Aufbau würde ich folgendermaßen beschreiben:
- man hat aus GfK / Sandwich?-Platten mit Eckprofilen eine Box gebaut. Möglicherweise war die Größe der Box durch die Plattengrösse limitiert. Darauf eine Kunststoffhochdach einen gängigen Kastenwagens. Der Alkoven könnte aus dem Top-Sleeper eines Sprinter oder Daily entstanden sein....

Gruß
Viola und Manfred

Ex 2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von manfred65.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Wishbone
  • Wishbones Avatar Autor
  • Online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #4 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Hahaha, irgendwie kam der mir auch „spacig“ vor! Stimmt, die Galactica sah vornerum ähnlich aus. Oder war es Mondbasis Alpha 1?

Aber ich find ihn nicht schlecht, für 150Jahre steht er gut da. Auch sonst. Wirkt ziemlich gut in Schuss. Inneneinrichtung ist zumindest freundlich und einiges vorhanden.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Wishbone.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Wishbone
  • Wishbones Avatar Autor
  • Online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #5 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Hier noch was nebenbei, drei Inserate weiter. Laut Bild 2 scheint der gute Adam ganz gut rumgekommen zu sein 8-)

Weltreisemobil?

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Angeblich nie auf Kurzstrecken, nie im Gelände, nicht "verbraucht" aber 180.000km rund um den Globus durch viele Länder....und innen sieht das Teil noch ziemlich frisch aus. Keinerlei Spuren an den Schränken, auch nicht in Bodennähe.
Wieso werde ich das Gefühl nicht los dass das ein Fake ist?

Ich hatte während meiner Pickup Suche vor dem T5 7 Fake Anzeigen ( darunter 3x derselbe Amarok quer durch Deutschland ) und diesen Winter 2 Hilux die einem Karlsruher Händler in den mobile.de Account reingehackt wurden.

Gruß
Viola und Manfred

Ex 2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Was hat denn jemand davon, eine Kabien für 5k€ als Fake reizustellen?
Bei einem Autohändler kann ich mir das ja noch vorstellen. "Oh, den hab ich gerade verkauft.... aber hier habe ich noch einen neuwertigen... für nur 12k€ mehr" :-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Wishbone
  • Wishbones Avatar Autor
  • Online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #8 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Exoten-Kabine für kleines Geld
Ich glaube, Manfred bezog sich auf den zweiten Link, das polnische Fernreisemobil mit 100 Flaggen.

Aber aus beruflicher Erfahrung weiß ich, dass die Wege von Betrügern mannigfaltig und teilweise gewitzt sind.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Powered by Kunena Forum