Topic-icon Frage Tür neu abdichten

Mehr
3 Monate 1 Woche her #1 von Philipps
Tür neu abdichten wurde erstellt von Philipps
Guten Abend Zusammen,

da bei unserem Bimobil LB365 aus 2002 (leider keine Absetzkabine) war ein Heckfenster undicht und ich habe in der Zwischenzeit alle Fenster und Serviceklappen neu abgedichtet. Nun würde ich gerne auch noch die Tür neu abdichten. Wenn man von außen in den Rahmen schaut, sieht man schon etwas bröselige Dichtmasse. Die braunen Abdeckleisten innen lassen sich nicht ohne übermäßige Kraftanstrengung abziehen.
Könnt ihr mir weiterhelfen wie man die Tür schadensfrei ausbaut? Die neue Abdichtung hätte ich dann mit Dekaseal 8936 gemacht.

Danke und Gruß aus München
Philip

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.554 Sekunden
Powered by Kunena Forum