Topic-icon Frage Reisefreiheit

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
3 Wochen 3 Stunden her - 3 Wochen 3 Stunden her #41 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit
Ich finde es großartig, daß hier so viele Menschen mit medizinischer Vorbildung und Staatsexamen in Mikrobiologie sind....absolut top!

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Stunden her von Maddoc.
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #42 von Famulus
Famulus antwortete auf Reisefreiheit

Tannengrün schrieb: Hallo,

jetzt sind sie auch hier die Verschwörungstheoretiker, hätte man mal den Fachleuten zugehört, nach 3 Grippeerkrankungen im Leben kannst Du praktisch keine mehr bekommen.
Übrigens, meine Regierenden sind auch Deine Regierenden, und im Zweifelsfall machst Du genau das was die Dir sagen, Punkt!


Ich lasse mich nicht so verarsch.... und informiere mich aus allen Richtungen! Aber wenn Du alles glaubst, was Dir ARD uns Co einreden, dann schlaf weiter. Wenn ich in Deinen Augen und in den "immer die Wahrheit" sagenden Medien ein Verschwörungstheoretiker bin, nur weil ich die Meinung von sooooo vielen Experten Weltweit glaube, da bin ich gern alles was Du sagst! Schlaf ruhig weiter. Kennst Du den Film Matrix? Genau so schläfst Du. Übrigens, zum Glück ist Deine Regierung nicht meine Regierung!!!!!!! :hurra:

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L
Folgende Benutzer bedankten sich: tesa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #43 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Reisefreiheit

Tannengrün schrieb: Hallo,

jetzt sind sie auch hier die Verschwörungstheoretiker, ......


Warum nicht ?
War eine Frage der Zeit.
Auch dieses Forum bildet den Querschnitt der Bevölkerung ab.

Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung.

Dumm ist jetzt nur, dass entsprechend dem Verhalten der "demokratischen" Verschwörungstheoretiker leider auch real denkenden Menschen zu Schaden kommen werden.

Warum treffen sich eigentlich nicht alle Demonstranten des letzten Wochenendes im nächsten Station, verbleiben zwei Wochen im Station, schauen sich jeden Tag ein Live-Fußballspiel an, werden per Helikopter aus der Luft versorgt.
Und nach zwei Wochen sehen wir, ob alle gesund oder mit einer leichten Grippe das Station verlassen werden.
Das wäre mal ein aktiver Beitrag zur Lösung der Problematik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tannengrün, Jupp!, Hendrik, Ponis, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #44 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit

Atlantik schrieb:

Tannengrün schrieb: Hallo,

jetzt sind sie auch hier die Verschwörungstheoretiker, ......


Warum nicht ?
War eine Frage der Zeit.
Auch dieses Forum bildet den Querschnitt der Bevölkerung ab.

Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung.

Dumm ist jetzt nur, dass entsprechend dem Verhalten der "demokratischen" Verschwörungstheoretiker leider auch real denkenden Menschen zu Schaden kommen werden.

Warum treffen sich eigentlich nicht alle Demonstranten des letzten Wochenendes im nächsten Station, verbleiben zwei Wochen im Station, schauen sich jeden Tag ein Live-Fußballspiel an, werden per Helikopter aus der Luft versorgt.
Und nach zwei Wochen sehen wir, ob alle gesund oder mit einer leichten Grippe das Station verlassen werden.
Das wäre mal ein aktiver Beitrag zur Lösung der Problematik.


Genau diese Studien gibt es inzwischen, teilweise unfreiwillig. Will aber keiner wissen, beweist nämlich, daß komplett überreagiert wurde.
Wir haben hier mehr eine Massenpanik, denn ein überbordenes Infektionsproblem.

Menschen haben Angst und vergessen nachzudenken....

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: tesa, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #45 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Reisefreiheit
Nein !
Bei über 286 Tausend Corona Toten (jetzt aktuell John Hopkins) zu meinen, dies sei kein Infektionsproblem, passt für mich überhaupt nicht.
Wir haben auch keine Massenpanik. Bei einer Panik vor Erkrankung würden die Menschen gerne weiter alle Kontakte vermeiden.
Wir haben eher eine zu schnelle Lockerung, die sich bitter rächen könnte. Dann sitzen wir alle den ganzen Sommer über zu Hause.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: Tannengrün, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • amaDS
  • amaDSs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Begeisterter Wanderer mit unstillbarem Fernweh
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #46 von amaDS
amaDS antwortete auf Reisefreiheit
Sollte nicht ein neuer Thread aufgemacht werden?! "Weltanschauliche/politische/wissenschaftliche Diskussionen", mit dem Thema "Reisefreiheit" hat das hier meiner Meinung nach nichts mehr zu tun. :Meinung:

Glück Auf, Didi

VW Amarok DC Highline 2,0/179PS Automatik mit Tischer Box 230

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #47 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit

Wolfgang13 schrieb: Nein !
Bei über 286 Tausend Corona Toten (jetzt aktuell John Hopkins) zu meinen, dies sei kein Infektionsproblem, passt für mich überhaupt nicht.
Wir haben auch keine Massenpanik. Bei einer Panik vor Erkrankung würden die Menschen gerne weiter alle Kontakte vermeiden.
Wir haben eher eine zu schnelle Lockerung, die sich bitter rächen könnte. Dann sitzen wir alle den ganzen Sommer über zu Hause.


Mit Corona, nicht an.....

....Es wird noch sehr lange bis das verstanden wird.
Und alles getestet mit einem unvalidierten Test der 85% falsch positive Ergebnisse liefert.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: tesa, manfred65, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #48 von suzali
suzali antwortete auf Reisefreiheit

Maddoc schrieb:
Mit Corona, nicht an.....

....Es wird noch sehr lange bis das verstanden wird.
Und alles getestet mit einem unvalidierten Test der 85% falsch positive Ergebnisse liefert.


Verstehen ist das eine....
...zugeben,dass man maßlos überreagiert hat, wird aber niemals jemand. Berufsvirologen nicht und Politiker schon gar nicht. :Meinung:

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, manfred65, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #49 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf Reisefreiheit
Hallo,

wer im engsten Familienkreis Tote zu beklagen hat wird nicht von maßloser Überreaktion reden.

Denkt nur an die Länder die einige Tage zu spät reagiert hatten bzw. ein Einsehen hatten, Italien, England, USA, in einigen Ländern in Südamerika bestellen sie keine Masken sondern Särge.

Wir können uns glücklich schätzen das bei uns kein Arzt entscheiden musste wer an die Beatmung darf und wer nicht, das gab es massenhaft in Italien und Spanien, nicht zuletzt das Klinikpersonal hat davon einen bleibenden Knacks.
Eine Verharmlosung dieser Situation sollte rigoros unterbunden werden.

Gruß Tannengrün
Folgende Benutzer bedankten sich: traube, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #50 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Reisefreiheit

Maddoc schrieb:

Wolfgang13 schrieb: Nein !
Bei über 286 Tausend Corona Toten (jetzt aktuell John Hopkins) zu meinen, dies sei kein Infektionsproblem, passt für mich überhaupt nicht.
Wir haben auch keine Massenpanik. Bei einer Panik vor Erkrankung würden die Menschen gerne weiter alle Kontakte vermeiden.
Wir haben eher eine zu schnelle Lockerung, die sich bitter rächen könnte. Dann sitzen wir alle den ganzen Sommer über zu Hause.


Mit Corona, nicht an.....

....Es wird noch sehr lange bis das verstanden wird.
Und alles getestet mit einem unvalidierten Test der 85% falsch positive Ergebnisse liefert.


Das, mit Verlaub, ist m.E. Unsinn und verharmlost das gesamte Infektionsgeschehen.

Hast Du einen seriösen Beleg für die behauptete Fehlerquote "des einen Tests" (soweit ich wie, gibt es aktuell mehr als 2 Dutzend unterschiedliche Tests), die fast 8,5 von 10 angeblichen Infektionen falsch meldet?

Tatsächlich sterben überraschend viele Patienten, die mit Corona im Krankenhaus landen, an anderen Beschwerden, Thrombosen z.B., aber so wie Du das darstellst, klingt das auch wieder so, als würde überhaupt niemand an Corona-induzierten Beschwerden sterben.

Grüße
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (mittlerweile ohne lustige Tier-Aufkleber)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!, Riesenhase64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #51 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Reisefreiheit
Wollen wir hier nicht lieber wieder zum Thema Reisefreiheit zurück, statt die politische Diskussion über Facebook-Wahrheiten vs. Realität zu führen :ontopic:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker1959, Pfalzkabine, Dennis1509

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #52 von Engellchen
Engellchen antwortete auf Reisefreiheit

holger4x4 schrieb: Wollen wir hier nicht lieber wieder zum Thema Reisefreiheit zurück, statt die politische Diskussion über Facebook-Wahrheiten vs. Realität zu führen :ontopic:


Danke - auch meine Meinung!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #53 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Reisefreiheit

Tannengrün schrieb: Hallo,

wer im engsten Familienkreis Tote zu beklagen hat wird nicht von maßloser Überreaktion reden.

Denkt nur an die Länder die einige Tage zu spät reagiert hatten bzw. ein Einsehen hatten, Italien, England, USA, in einigen Ländern in Südamerika bestellen sie keine Masken sondern Särge.

Wir können uns glücklich schätzen das bei uns kein Arzt entscheiden musste wer an die Beatmung darf und wer nicht, das gab es massenhaft in Italien und Spanien, nicht zuletzt das Klinikpersonal hat davon einen bleibenden Knacks.
Eine Verharmlosung dieser Situation sollte rigoros unterbunden werden.


Dazu sage ich nur das;
mein Vater ist letzten Donnerstag nicht "an" sondern " wegen" Corona gestorben.
Keiner durfte mehr zu Ihn ins Pflegeheim! Sich um Ihn kümmern. In einfach mal in den Arm nehmen pflegen etc.....

"Sicherlich hat die Fürsorge der Politiker auch Menschenleben gerettet, in unseren Fall leider nicht."

Die Verhältnismäßigkeit gegenüber der Influenca 2017/18 passte nur meiner Meinung nach einfach nicht.
Und diejenigen die immer auf die anderen Länder und deren Todeszahlen zeigen sei gesagt das es dort schon immer sehr viel mehr Todesfälle zu solch Grippe Zeiten gab.
Alles nachzulesen auf deren Seite die heute vor Corona warnen.

Oben steht " Freiheit".
Die wurde uns mal eben so weggenommen-von Vater Staat entmündigt....Zu Recht ?!?

Untern Strich wird letztlich wie immer der kleine Bürger u. Unternehmer der Verlierer sein.
Die Politik hingegen kloppt sich auf die Schulter welche Heldentat sie vollbracht hat.

Nix Verschwörung sondern nur eine/meine Meinung.

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, suzali, Maddoc, tesa, manfred65, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #54 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Reisefreiheit
Olli, mein Beileid an dieser Stelle :cry:
Wir sind froh, dass unsere Eltern&Tante/Onkel diese Phase nicht mehr miterleben müssen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, manfred65, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #55 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Reisefreiheit
Oli,

mein herzliches Beileid.

Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #56 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Reisefreiheit
Olli, mein Beileid!
LG Hendrik

Amarok und Tischer 220
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #57 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit
Olli mein Beileid.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #58 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Reisefreiheit
Olli,

wir sind in Gedanken bei dir

Dölf und Babs

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 6 Tage her #59 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit

Wishbone schrieb:
Das, mit Verlaub, ist m.E. Unsinn und verharmlost das gesamte Infektionsgeschehen.

Hast Du einen seriösen Beleg für die behauptete Fehlerquote "des einen Tests" (soweit ich wie, gibt es aktuell mehr als 2 Dutzend unterschiedliche Tests), die fast 8,5 von 10 angeblichen Infektionen falsch meldet?

Tatsächlich sterben überraschend viele Patienten, die mit Corona im Krankenhaus landen, an anderen Beschwerden, Thrombosen z.B., aber so wie Du das darstellst, klingt das auch wieder so, als würde überhaupt niemand an Corona-induzierten Beschwerden sterben.

Grüße
Christian


Blöder Weise mache ich das beruflich,

hänge jeden Tag direkt über der Infektionspforte.
Daher nutze ich intensiv alle zur Verfügung stehenden Quellen, nicht nur das Robert Koch Institut.
Es gibt sehr weitreichende Literatur.
Inzwischen eine ganze Reihe an Studien.
Prof.Streeck sollte einigen ein Begriff sein, ebenso Prof.Püschel.
Es gibt eine sehr große Gruppe internationaler Mikrobiologen, die sich entsprechend geäußert haben.
Das ist ein riesiger Wust an Unterlagen.
Zum Anfang reicht es die Arbeiten von Prof.Ioannides der Stanford Universität zu lesen.
Mir fällt das etwas leichter, ein Staatsexamen in Mikrobiologie ist da hilfreich....

Und was Covid-19 Fälle im persönlichen Umfeld betrifft:
Das ist immer sehr bedauerlich, persönlich schmerzhaft.
Nur hat es absolut nichts mit den großen Zahlen zu tun, wenn man über ein ganzes Volk spricht.
Wir reden durch die Bank über massiv vorerkrankte, ältere Menschen.
Auch in den Ländern, die deutlich höhere Zahlen haben als wir. Natürlich darf man da die Zahlen der letzten Jahre mit ins Spiel bringen....Das ist Statistik, das ist Epidemiologie.

Und wenn man all das sauber nachrechnet, kann man äußern, was ich gesagt habe.

Wenn man aber nur die reinen Zahlen hört, sich die Bilder in der Presse ansieht, Leichenberge, die es so nie gegeben hat, die aber via TV ins Wohnzimmer transportiert wurden, so kann man die Angst der Bevölkerung verstehen.
Das Handeln der Politiker war jetzt nur die Fortsetzung all dessen.
(Außerdem hätten sie in vielen Ländern sonst zugeben müssen, daß die Gesundheitssysteme schon letztes Jahr restlos überfordert waren, da standen sie nur nicht im öffentlichen Focus).

Natürlich haben wir es mit einem tödlichen Virus zu tun, genauso wie Grippe ein sehr tödliches Virus ist an dem schon viele hunderttausende verstorben sind
Nur daraus eine allgemeine Panik erwachsen zu lassen, das ist der falsche Weg.

Ich kann hier stundenlang weitermachen, mir reicht es aber mit schreiben.

Zum Schluß: KenFM und Konsorten sind keine guten Quellen, aber für den Anfang reicht es Dr. Bodo Schiffmann zuzuhören, hier findet man auch genügend Verweise auf die entsprechenden Textstellen. Man braucht aber viel Zeit!

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: incognito, Tommy Walker, suzali, Bearded-Colliefan, tesa, manfred65, Fangorn, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her - 2 Wochen 6 Tage her #60 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Reisefreiheit
Alles schön und gut, aber ich hatte explizit mach einem Beleg für Deine Behauptung, in 85% der Tests würden falsch positive Ergebnisse geliefert, gefragt.

Den hast Du nicht geliefert, da hilft auch Name-Dropping und der wiederholte Hinweis auf Deine Ausbildung wenig weiter. Bei solchen Diskursen hilft wiederum mein Studium.


Oli, ich möchte Dir mein herzliches Beileid aussprechen.

C.

P.S.: Den Nachweis lese ich gerne noch, aber ansonsten halte ich mich dann raus, es stimmt, dass es eigentlich um praktische Umsetzungen geht, nicht um die Epidemie an sich. Außerdem wird mir das teilweise zu aluhutig.

Amarok SC mit Tischer 290S (mittlerweile ohne lustige Tier-Aufkleber)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Tage her von Wishbone.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tannengrün, Jupp!, Multisaft

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.251 Sekunden
Powered by Kunena Forum