Topic-icon Frage Reisefreiheit

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #1 von BiMobil
Reisefreiheit wurde erstellt von BiMobil
Hier Info Spanien

Bis Oktober geht nichts

www.msn.com/fr-be/actualite/monde/les-fr...Alv1NkKPYYeFLu-Ogp1Y

wird auch hier im franz. Forum diskudiert

latortuedefelix.fr/forum/viewtopic.php?f=10&t=9675

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Wochen 2 Tage her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Reisefreiheit
Ja das wundert mich jetzt nicht. Wenn überhaupt, dann geht vielleicht Niederlande oder Österreich.
Aber in Deutschland gibt es ja auch viele schöne Ecken!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #3 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf Reisefreiheit

holger4x4 schrieb: ...Aber in Deutschland gibt es ja auch viele schöne Ecken!

Ja, ich habe mir (trotzdem) wieder "Landvergnügen" gesichert. Mit der Hoffnung auf schöne Plätze im Sommer .
Campingplätze werden diese Saison (wenn wieder geöffnet) Gut besucht sein und das Landvergnügen Buch gibt es nur in begrenzter Auflage (war letztes Jahr im Herbst ausverkauft).
Wenn`s nicht so klappt wie erhofft, finde ich die 35,-€ gut angelegt, damit diese Tolle Einrichtung überlebt.:Meinung:
Joe
Folgende Benutzer bedankten sich: Joey, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #4 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Reisefreiheit
Wir werden 2020 die Kabine nicht mehr aufsatteln.
Die schönen Ecken Deutschlands werden schön überfüllt sein, Auslandsreisen dürften nicht erlaubt oder ebenfalls an den relevanten Punkten / Routen stark belastet werden.
2020 wird als klassisches Urlaubsjahr gestrichen, dann kann man entspannt die nächste Weihnachtsfeier im Kreise der Lieben planen.
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von Atlantik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #5 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Reisefreiheit
Bei mir ist aufgesattelt.
Anfang der Woche war ich schon mal zwei Nächte unterwegs. Zwar nur im Nahbereich aber auch da finde ich noch für mich neue Ecken.
Bis auf Juli-August hoffe ich die übrigen Monate des Jahres zumindest in Deutschland unterwegs zu sein.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #6 von lio
lio antwortete auf Reisefreiheit
Wir werden aufsatteln, auch wenn wir vielleicht nicht irgendwo schlagen werden wir einen Tagesausflüge machen. So können wir uns Kaffee kochen und etwas zu essen machen, auch wenn die Restaurants geschlossen bleiben sollten. Da aber die Zweitwohnungsbesitzer und Dauercamper wieder nach Sylt dürfen, denke ich dass wir auch im Sommer innerhalb wieder irgendwo im Nirgendwo stehen werden. Vielleicht nur regional aber auch dass macht Spaß.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81, Hendrik, MuD, Ponis, Wolfgang13

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #7 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Reisefreiheit
Sobald irgendwer von "Oben" grünes Licht für die innerdeute Reisefreiheit gibt, kommt die Kiste auf den Amarok und los geht´s. :peace:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #8 von suzali
suzali antwortete auf Reisefreiheit
"innerdeutsche Reisefreiheit" :hmm: Ist das verboten? Kann mich mal jemand aufklären?
Meines Wissens ist es nur verboten nach Schleswig-Holstein und Meck-Pom zu touristischen Zwecken einzureisen. Ich war der Meinung, dass man sonst beliebig fahren dürfte?! :ka: Hotels, Gaststätten Campingplätze geschlossen ist klar...

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von suzali.
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #9 von Discher81
Discher81 antwortete auf Reisefreiheit
Du fährst ja nicht touristisch mit dem Wohnmobil, sondern führst den Transport der Ladung Wohnkabine durch. :tuschel:

Ich verreise diese Woche zu einem Abhollager in Niederbayern.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #10 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit
Wenigstens formiert sich der Widerstand deutlich.....

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, manfred65, Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #11 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Reisefreiheit
Hallo Ali,
für "touristische" Übernachtungen in der Kabine dürfte es solange kein Problem geben, bis nachts der "Abschnittsbevollmächtigte" zwecks einer Auskunft an die Tür klopft. Es ist danach blos blöd, wieder in den Schlaf zu finden. :mrgreen:
Im "Flyer" der BR kann man lesen, daß in dieser Richtung diverse Aktivitäten unerwünscht (nicht verboten :hmm: ) sind.
www.bundesregierung.de/breg-de/themen/co...a-regelungen-1735032
Solange ich mich irgendwo mit meiner "Kiste" irgendwie "verstecken" muß, macht das Ganze dann auch keinen Spaß. :Meinung:
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Folgende Benutzer bedankten sich: suzali, Riesenhase64, MuD, Atlantik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #12 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Reisefreiheit
Naja verstecken nicht gerade. Und ich habe auch 5 andere Wohnmobile gesehen. Die Frage ist wo kann ich denn übernachten. Die bewirtschafteten Stellplätze sind alle geschlossen. An Parkplätzen, Sportplätzen, Friedhöfen usw zu übernachten ist offen. Park4night lässt grüßen. Als ich am Rhein stand ist das Ordnungsamt mehrfach an mir vorbei gelaufen ohne mich anzusprechen.
So kann ich zumindest fahren solange ich autark bin. Ob die VE-Säulen so weit sie an öffentlichen Plätzen stehen offen sind, werde ich bei der nächsten Tour testen.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #13 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Reisefreiheit
Ein Bekannter von uns , nützt die Kabine beruflich auch zum Übernachten unterwegs ! War in den letzten Wochen unterwegs und wurde des öfteren von den Ordnungsbehörden von Plätzen verwiesen ! Einen Stuhl rausstellen ging gar nicht !
Viele Kommunen auch am Rhein haben ihre Plätze z.B. alte Nato Rampen am Rhein gesperrt um Menschenansammlungen zu verhindern ! Kommunale Stellplätze sind geschlossen da sie gegen das Beherbergungs Verbot verstoßen ! Einen Parkplatz zu sperren ist für die Kommunen einfach da braucht es gar keinen Grund nur ein paar Tafeln !!!
Wie Hendrik schreibt , eine Gaststätte brauch ich nicht aber abends immer ein Versteck suchen macht auch keinen Sinn !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Riesenhase64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #14 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf Reisefreiheit
Hallo,

noch gibt es weder Schutzimpfung noch ein Medikament dagegen.
Hab keinen Bock drauf mir was ein zu fangen bei dem 20% der Erkrankten auf der Intensivstation landen und davon ein großer Prozentsatz an der Beatmung landet ... überhaupt hört sich ja Beatmung locker an, 10 Tage Beatmung ist etwa so wie eine 200 stündige OP. Nein Danke!
Man sieht ja was denen passiert die das nicht von Anfang an Ernst genommen haben, wir können uns glücklich schätzen das die Regierenden z.Z. so sehr auf die Fachleute hören.
Unsere Kabine bleibt im Carport.

Gruß Tannengrün
Folgende Benutzer bedankten sich: Riesenhase64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #15 von Stefan
Stefan antwortete auf Reisefreiheit
...Ostern war die Lage recht entspannt, in 14 Tagen nicht eine Kontrolle. Wie es jetzt ist, keine Ahnung!? Geht eh nur übers lange Wochenende. Der nächste Urlaub ist erst wieder im Juli möglich...
Der Titel des Freds könnte 30 Jahre alt sein :mrgreen:

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #16 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit
Schutzimpfung hinterher ist wie Vollkasko nach dem Frontalaufprall....

Aber Gratulation:
Am 15.Mai soll die Pflichtimpfung incl. Nachweis derselben durch den Bundestag beschlossen werden ---> Paragraph 28

Ich frage mich gearade, wozu ich mal Staatsexamen in Mikrobiologie gemacht habe.....

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, Riesenhase64, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #17 von manfred65
manfred65 antwortete auf Reisefreiheit
Ist zwar Off-Topic...aber Schutzimpfung???

Wie lange wartet man schon auf ein Mittel gegen den HIV-Virus? Bekannt seit 1983 (Wikipedia).

Dann lasst uns mal warten......ich erwarte keine Antwort und werde auch nichts weiter dazu schreiben, ich bin nämlich Verschwörungstheortiker :lloll: :lloll: :lloll:

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Famulus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
4 Wochen 16 Stunden her #18 von Discher81
Discher81 antwortete auf Reisefreiheit

manfred65 schrieb:
Wie lange wartet man schon auf ein Mittel gegen den HIV-Virus? Bekannt seit 1983 (Wikipedia).


:offtopic:
Lässt sich vielleicht nicht genug Geld damit verdienen. Corona-Impfstoff ist sicher lukrativer, weil in gigantischen Mengen benötigt.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Wochen 16 Stunden her #19 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Reisefreiheit
Das hatten wir schon mal vor ein paar Jahren.
Regierung kauft Unmengen an Impfstoff....Der dann im Müll landet.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 15 Stunden her #20 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Reisefreiheit

Maddoc schrieb: Das hatten wir schon mal vor ein paar Jahren.
Regierung kauft Unmengen an Impfstoff....Der dann im Müll landet.


Richtig.
Aber im Gegenzug möchte ich mal den Aufschrei des Volkes hören, dessen Regierung ein Corona-Impfstoff nicht beschafft, in Unmengen.
Wie man`s macht, ......
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.182 Sekunden
Powered by Kunena Forum