Topic-icon Frage Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
1 Woche 1 Tag her #101 von MelOli
Bei mir schalte ich den D+ Eingang über das Abblendlicht. So kann ich einfach schalten ob Booster und Kühli laufen sollen oder nicht.
Das bedeutet natürlich, das ich mit Kabine immer mir Licht fahren muss. Aber damit kann ich leben.
Des weiteren habe ich noch einen Schalter hinter die Klappe hinten links eingebaut. Wenn ich diesen betätigen möche, muss ich nur eben die Klappe öffnen. Ist eine praktikabele Lösung für uns.

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Woche 1 Tag her #102 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Auf Abblendlicht war das bei uns am Anfang auch geklemmt. Aber da das Licht beim Amarok pulsweitenmoduliert ist, hat das Relais vom Kühlschrank mit genau der Frequenz der PWM geschalten und wir haben uns angehört wie eine fahrende Trafostation.
Dann wurde das vom WoKaCe auf die Höhenverstellung der Scheinwerfer gelegt.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her - 1 Woche 1 Tag her #103 von hanshermann

Waverunner schrieb: Ohne Wärmetauscher, wirst du beim Trennen der Schläuche das Kühlsystem entlüften müssen,................


Trennen musst Du mit und ohne Wärmetauscher, entlüften brauchst Du aber nicht jedes Mal, einmal nach Erstmontage.

Gruss
Hansi

Pickup Nissan D23, vorher D40 bei beiden keine Rahmenverstärkung, keine Luftfeder, nur eine schnöde, billige Überarbeitung des Federpaketes, keine Auflastung.
Wohnkabine Nordstar Camp 8L, ohne überflüssigen Schnickschnack.
Letzte Änderung: 1 Woche 1 Tag her von hanshermann.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #104 von Stefan
...das hier jemand Probleme hat etc. habe ich nicht festgestellt. Bisher waren es doch nur Sachen, die im Winter anders zu handhaben sind und ein paar individuelle Lösungen an verschiedenen Kabinen wurden vorgestellt.
Ist doch schön zu lesen, das nicht jede Kabine oder das ganze Auto im Winter eingemottet ist.

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Woche 1 Tag her #105 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Auf dem Bild ist gut erkennbar wo es an der Nordstar-Seitenwand überall Wärmebrücken gibt. Das ganze war am Sonntag bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Deutlich wird der warme Luftaustritt am oberen Lüftungsgitter vom Kühlschrank. Man sieht es aber auch gut rings um die Fenster, die Tür vom Gasfach und um den Wassereinfüllstutzen. Aber man sieht auch, dass in der Ecke hinter der Sitzbank und an der Kante der Stirnwand hoch zum Alkoven je ein Warmluftschlauch verläuft.

Und was machen wir jetzt damit? Nix... Aber ich finde interessant zu sehen ist das trotzdem mal. Die richtige Kombination aus Temperatur und Feuchtigkeit zeigt einem manchmal recht viel.


VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Ponis, KlausT, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
6 Tage 21 Stunden her #106 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Diese Woche ist einiges geworden. Der Zuheizer ist nun eine vollwertige Standheizung und sollte Kühlwasser/ Motor und den Innenraum etwas auf Temperatur bringen. Vor hatten wir das schon länger, nun gab es den Grund das auch mal umzusetzen.

Der Kühlerfrostschutz wurde mit ca. 1,5L purem Forstschutz aufgefüllt und so von ca. -33°C auf knapp -40°C erhöht.

Die fast 7 Jahre alte Batterie wurde durch eine neue ersetzt.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
6 Tage 8 Stunden her #107 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Der Amarok hat eigentlich nur bei Verwendung von Reifen in der Größe 245/65R17 eine Schneekettenfreigabe an der Hinterachse.

Aber selbst bei 255/65R17 ist noch ausreichend Platz zur Luftfeder, Blattfeder und anderen Bauteilen. Also, im Notfall werden Ketten montiert. :genau:






VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 3 Stunden her #108 von Wishbone
Ahhh, die neuen Reifen und Felgen, von denen Du erzählt hast. Sehen schick aus, die Neuen!

Sind das die berühmten „feingliedrigen Schneeketten“, von denen ich immer in den Gutachten lese? :-)

Grüße
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Rumänien, Pakistan, Äthiopien, USA, TransSib, Patagonien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
5 Tage 22 Stunden her #109 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Genau, die Reifen sind neu. Die Felgen waren schon vorher drauf.

Schneeketten sind die Ottinger Selfy 4x4 . Mit einer Gliederstärke von 3,5mm und einer Reifenauflage von 12mm waren das die "feingliedrigsten" Ketten die wir gefunden hatten.
Mal sehen ob es irgendwann einen Erfahrungsbericht dazu von mir geben wir. Im Idealfall nicht. :mrgreen:

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Tag 13 Stunden her #110 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
In der Kabine haben wir nun einen Schalter für die Steuerleitung vom Ladewandler. Damit haben wir die Möglichkeit (bei großer Kälte) den Motor zu starten, ohne dass vorher schon reichlich 20A von der Kabine aus der Starterbatterie gezogen werden. Die Batterie vom Amarok kann so etwas geschont werden. Ein Schalter im Auto wäre zwar bequemer gewesen, aber vom Motorraum in den Innenraum ein Leitung zu ziehen war mir zum einen zu viel Aufwand und zum anderen funktioniert das so auch wenn die Kabine mal auf einem anderen Auto stehen sollte.


VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 12 Stunden her #111 von Wishbone
Der Schalter trennt also die Kabinenelektrik vom vorderen System?
Clevere Idee für Euer Vorhaben! Bei den Temperaturen braucht der Anlasser jeden Saft.

Grüße
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (mit lustigen Tier-Aufklebern)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Rumänien, Pakistan, Äthiopien, USA, TransSib, Patagonien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Tag 12 Stunden her #112 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Kabine winterfest machen - Tour nach Skandinavien
Genau, mit dem Schalter kann man das manuell machen was ein "richtiges" D+-Signal oder ein D+-Simulator machen würden. Nur mit dem Unterschied, dass ich auch während der Fahrt wenn D+ das Signal geben würde, den Schalter auslassen kann und kein Strom in die Kabine fließt. Also wenn die Kabine im Winter daheim mal durchgefroren ist und die Batterie nicht geladen werden soll.
Ja, dann könnte man auch den Stecker ziehen. Aber mit Schalter geht's auch. :-)

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.200 Sekunden
Powered by Kunena Forum