Topic-icon Wichtig Fahrräder

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #1 von Maddoc
Fahrräder wurde erstellt von Maddoc
Viele hängen sie ja hinten dran.

Ich bin gerade über diese Klappräder gestolpert.
Sicher nicht günstig, aber super klein und mit 14 Kilo nicht zu schwer.

---> www.globetrotter.de/brompton-faltrad-fal...eh=fa915bbf92e3b0931
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #2 von Falk
Falk antwortete auf Fahrräder
Hallo Marc

Klapprad für kurze Touren ist eine super Sache . Ich wollte nicht mehr darauf verzichten .
Aber das Thema hatten wir schon :
wohnkabinenforum.de/forum/allgemeines/14...rad-klapprad?start=0
Meins war aber nicht so teuer und auch nur mit 3-Gang Nabenschaltung .( für mich reicht das )
Ich habe meines auch immer zusammengeklappt in der Kabine liegen . Nachts oder wenn ich mich in der
Kabine aufhalte wird es außen am Auto angekettet .

Gruß Falk

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #3 von Rhodos
Rhodos antwortete auf Fahrräder
Moin zsamn,

das ist aber ein stolzer Preis, habe erst einmal nach dem Elektromotor gesucht den ich bei dem Preis vermutet hätte ;-)

bye Werner

Ford Ranger mit Eigenbau, fast fertig - Europa
Dodge RAM 2500 mit FWC Kestrel - USA
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her - 1 Woche 6 Tage her #4 von crossi
crossi antwortete auf Fahrräder
Hallo,

für den Ducator u. ä. Wohnmobile hätte ich folgenden interessanten Träger gefunden:

Beispiel

Der Vorteil wäre, dass er die Kabine nicht belastet und durch das seitliche Wegklappen auch eine Hecktüre zugänglich wäre.

Kennt jemand evtl. einen Hersteller, der ein ähnliches Teil für einen PU im Programm hat? Ganz so massiv muss er nicht sein, sollte aber 2 ebikes (er)tragen können.

LG

Günter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von crossi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Ste
  • Stes Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer Trail 220 auf Ranger 3.2, vorher Amarok)
Mehr
1 Woche 6 Tage her #5 von Ste
Ste antwortete auf Fahrräder
Oh ja, so ein Schwenkträger würde mich auch interessieren.
Ohne mein EBike fahr ich nicht mehr los, aber sie sind halt schon ein ordentlicher Rucksack ...
Schönen Gruss von Stefan, derzeit Lissabon

Tischer Trail 220 auf Ranger (vorher Amarok)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #6 von Stefan
Stefan antwortete auf Fahrräder
Hallo Marc,

die machen einen guten Eindruck, die Räder. Müsste man mal live probieren in einer Filiale! Sicher besser, als der ganze China Kram!


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #7 von belibas
belibas antwortete auf Fahrräder
Wir haben das so gelöst: Wir haben uns 2 Eflizzer (siehe Bild) eflizzer.ch/produkt/eflizzer-sprint/ und haben Sie auf der Rückbank im Pickup eingelagert. So sparen wir uns einen Heckträger und zusätzlich Hecklast. Die Velos sind der Hammer; man kann rund 50 km damit fahren und wir nutzen sie über Stock und Stein oder auch letzte Woche zur Stadtbesichtigung von Stockholm

Ford Ranger Wildtrak mit Tischer 260

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
1 Woche 6 Tage her #8 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Fahrräder
Falk, bei mir klappt der link nicht: wohnkabinenforum.de/forum/allgemeines/14...rad-klapprad?start=0
hätt´s mir gerne angeschaut...

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
1 Woche 6 Tage her #9 von caddytischer
caddytischer antwortete auf Fahrräder
Moin Maddoc,
das Brompton ist schon kein schlechtes Rad.
aber dukannst auch nach TERN, DAHON, BIRDY schauen, auch diese Falträder sind gute Qualität. Hier gibt es auch Pedelecvarianten, falls du soetwas benötigst.
In dem alten VW Caddy mit der Tischer 232 waren wir mit Birdys von Reise und Müller unterwegs.
Vorteil aus meiner SIcht ist beim Birdy, das man die Sitzhaltung so einstellen kann wie bei einem großen Rad und das Faltmaß ist kleiner (Zweimal gefaltet) .Nachteil bei älteren Birdy: Keine Dynamolichtanlage. Das hat Riese und Müller erst bei den Neuen eingeführt.
Was die Preise angeht: gebraucht kaufen.
Wer neue Räder billig kauft, kauft bekanntermaßen zweimal.
Viel Spass auf den Radtouren mit einem Faltrad
Caddytischer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #10 von Ulli_ALH
Ulli_ALH antwortete auf Fahrräder
Ein gutes Klapprad wie Brompton neuwertig gebraucht kaufen ist eine gute Idee, bei der man etwas Geld sparen kann. Wir haben das auch gemacht, unseres kam damals aus London.

Gruß
Ulli_ALH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
1 Woche 6 Tage her #11 von caddytischer
caddytischer antwortete auf Fahrräder
Moin,

GOOGLE: Brompton kaufen,
e bay Kleinazeigen anklicken
dann wird Deutschlandweit angezeigt wer in den e bay Kleinanzeigen in Deutschland ein gebrauchtes Brompton verkauft.
Es stehen welche drin.
viel Erfolg
Caddytischer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Heute-hier-morgen-dort
  • Heute-hier-morgen-dorts Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Neuling
Mehr
1 Woche 5 Tage her #12 von Heute-hier-morgen-dort
Heute-hier-morgen-dort antwortete auf Fahrräder
Ich habe ein 20 Zoll Klapprad von Tern.
Das steht bei mir hinter dem Beifahrersitz und ich habe in den letzten Wochen damit einige 100 km gefahren.
Wie gut Faltraeder für längere Strecken geeignet sind, ist ja immer sehr relativ. Für den einen sind die 5km in die nächste Stadt lang und er stöhnt nach nem Pedelec, bei dem nächsten ist alles unter 100km Kurzstrecke. Also einen Marathon würde ich damit auch nicht fahren wollen, aber 10 - 20 km finde ich kein Problem. Wem das zu anstrengend ist, kauft sich halt eins mit elektrischer Unterstützung.

Unter 20 Zoll würde ich persönlich nicht gehen, das ist mir dann zu sensibel von der Lenkung und der Fahrkomfort lässt zu wünschen übrig. Ab 7 - 800,- bekommt man schon etwas gescheites. Als Pedelec dann eher ab 1500,-

Isuzu D-Max 2,5
Nordstar ECO 180

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #13 von Cruisinado
Cruisinado antwortete auf Fahrräder
Wir sind das ewige Problem vor Kurzem auch angegangen, und zwar in Form eines faltbaren Trägers für die AHK (Thule Easy Fold XT2).

Erprobung im Ernstfall steht noch aus, kann gern berichten wie es dann sein wird. Aber Tür geht mit abgeklappten Rädern noch bequem auf (unsere Ladefläche ist auf ca. 1m Höhe), und Schwerpunktverlagerung beim Fahren durch die Last auf der AHK sollte auch nicht eintreten - unsere PopUp-Kabine liegt ja mittig auf der Hinterachse, und der Längsschläfer-Alkoven ist dabei wie ein 2m langer Ausleger über dem Führerhaus. Wenn es also eine Hebelwirkung gäbe, dann hätten wir sie eher ohne Träger, und zwar Richtung Fahrzeugmitte - so soll´ s sein.
Und der V8 selber auf der Vorderachse ist ja auch nicht so ganz leicht :)

In Kürze haben wir die Hoffnung, durch die etwas andersartige Kombi von Kabine und PickUp mit einer gängigen Lösung hinzukommen.


Servus,
die Cruisinados

Chevrolet Silverado 2500 HD 6.0 V8 von 2001
PopUp-Wohnkabine (Northstar TC-650, verl.Alkov.)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her - 1 Woche 4 Tage her #14 von Udo62
Udo62 antwortete auf Fahrräder
Ich habe mir für meinen einen Klappträger "Twinny Load" prestige geholt, richtig stabil und für alle Varianten verstellbar.
udo
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Udo62.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Lely Camper
( / Biete)

Lely Camper

Dometic Seitz Fenster
( / Biete)

Dometic Seitz Fenster

-
( / Biete)

-

Suche Nordstar Klapp-Tischbein
( / Suche)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden
Powered by Kunena Forum