Topic-icon Frage Umfrage zur Innendusche - welche Art von Kabinennutzer nutzt sowas :)

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #21 von Jupp!
Was macht es für einen Sinn über eine Duschwanne in der Naßzelle zu diskutieren , sie macht Sinn weil man sie nützen kann aber man wird doch nicht gezwungen jeden Tag zu duschen und sich die Ellenbogen an den Wänden anzuschlagen bei 70x90 cm !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #22 von Atlantik

Wishbone schrieb: Hi,
.......
Bei der nächsten Kabine würde ich die Nasszelle wahrscheinlich weglassen.

C.


So ist es, haben wir gemacht.
:wink:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #23 von Jupp!
Gott sei Dank gibt es im Wohnkabinen Forum noch ein paar die eine richtige Wohnkabine fahren !:ironie:
So mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Küche und Bad !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: traube

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #24 von holger4x4
... und Besteckschublade :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #25 von Fangorn

holger4x4 schrieb: ... und Besteckschublade :mrgreen:

Gewürzregal, ihr habt das Gewürzregal vergessen :haumichweg:

Also wir kommen seit Jahren ohne abgetrennten Toiletten-, Dusch-, Wasch- oder was auch immer Raum aus, sind das ganze Jahr unterwegs und haben auch für nasse Klamotten bis jetzt immer ne Lösung gefunden.

Wir haben ein Porta Potti für Flüssigkeit und Hundekotbeutel für die Feststoffe. Also irgendwie auch ne TTT.

Auch bei uns spielt sich das Leben eher draußen ab, aber es gibt eben auch die Tage wo man eher lieber drin ist. Dafür will ich dann nicht gebückt in ner Dackelgarage hausen, sondern in ner komfortablen, geheizten Wohnkabine.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Fangorn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis, Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #26 von Jupp!
Es gibt hier ja auch noch die Gruppe die haben bei ihrer neuen Nasszelle die Wohnkabine weggelassen ! :ironie: Und es werden immer mehr !:haumichweg: :haumichweg:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #27 von Hartwig
Richtige Dusche mit getrenntem WC geht bei normal/großgewachsenen Menschen nicht mit 3.5T.
Wir duschen täglich vor dem Schlafengehen. Duschtasse 80×80cm mit richtiger Duschkabine.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Hartwig.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #28 von Discher81

Hartwig schrieb: Wir duschen täglich vor dem Schlafengehen.


Das ist ein weiterer Grund, warum es nicht mit 3,5 t geht. Bei dem dafür nötigen Wasservorrat, der dann mitfährt.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #29 von Fangorn

Discher81 schrieb:
Das ist ein weiterer Grund, warum es nicht mit 3,5 t geht. Bei dem dafür nötigen Wasservorrat, der dann mitfährt.


Komisch. Jürgen (Variox) bekommt das problemlos hin.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #30 von Hartwig
Wieviel Frischwasser hat er dabei?

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #31 von Fangorn
Frag ihn. Bzw. müsste die Frage eher sein, wie schwer ist die Kabine.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Fangorn.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #32 von Walkman
@Wishbone: Das hilft sehr, nach meinem EIndruck gibt es nur Innenduschen-Nie-Nutzer, das scheint dir breeite Masse, und Innenduschen-Regelemäßig nutzer, scheinbar eine sehr kleine Minderheit. :)

@Rudi: Siehst du da noch Abstufungen zwischen den verschiedenen Aufbauten mit Holz, oder würdest du sagen, Duschkabine nur in Voll-Kunststoff mit Alu?

@Hendrik: Danke, also Ablauf :)

@PeterM: Ich kennen die DIskussion zu TTT zwar nicht, werde sie mir aber mal ansehen. Interessant fand ich, dass inzwischen auf viele Große Hersteller auf TTT setzen oder es mindestens alle ermöglichen.

@Jupp!: Ich befinde mich gerade in der Phase des "Anforderungen feststellens", da hilft es mir sehr, von vielen anderen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Anwendungsbereichen zu profitieren. Für mich ist mometan nicht einmal klar, ob es die Luxusversion (1ZKDB, schöne Beschreibung) sein sollte, oder die Minimalversion. Der Gedanke zum Kosten sparen kam aus den ersten Gesprächen mit Herstellern.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #33 von Jupp!
Klar ist die Findungsfrage sehr wichtig! Solltest du aber mit Partner reisen wollen ist beider Interessen zu beachten sonst wird man schnell zum Alleinreisenden! Da sollte jedes Detail von beiden getragen werden!

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #34 von variox
Moin, 100 Liter hatte er dabei....... Da viel Sport immer in der Kabine geduscht. Mehr als einmal gewogen, IMMER legal unter 3,5 Tonnen und unter 2100 kg Hinterachslast........
Hatte auch in meiner Zweitkabine eine Dusche und diese immer benutzt. Geht problemlos solange man nicht über 120kg wiegt :-)
Grüße Jürgen

Nissan Navara mit Flachpritsche Tischer 260 und kompakte Alu Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #35 von Pick-up Camper unterwegs
In der Kabine gibt es bei uns nur die Waschlappenmethode oder den Kopf mal unter den Wasserhahn in der Spüle halten.

Wenn warm geduscht werden soll, dann nutzen wir den Schweizer Wassersack.



Wenn es das (kalte) Wasser aus dem Hahn sein darf um mal Sand o.ä. abzuspülen, dann kommt das Auslaufstück vom Reich Wasserhahn ab und dort auf das 1/2 Zoll-Gewinde ein Hahnverbinder von Gardena. Da drauf dann Schlauch und Brause was durchs Fenster nach außen gereicht wird.







Und nach einer Woche kann man dann auch mal wieder auf einen Platz fahren wo es "richtige" Duschen gibt. ;-)

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Pick-up Camper unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #36 von Walkman
@Jupp!: Ja, das steht mal fest, ich fürchte, die Anforderungen meiner Regierung muss ich sogar höher bewerten als meine :) Und da geht die Tendenz wohl eher zur Vollausstattung.

@Jürgen: Sport ist ein guter Punkt, wir sind auch recht aktiv und das macht dann schon mehr Bedarf für Duschwasser. Was genau hast du für einen Aufbau?

@Pick-up Camper unterwegs: Ich hätte nicht gedacht, dasss es so viele Varianten von Außendusche gibt :) AUßenvorhang oder sowas nutzt ihr nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #37 von Jupp!

Walkman schrieb: @Jupp!: Ja, das steht mal fest, ich fürchte, die Anforderungen meiner Regierung muss ich sogar höher bewerten als meine :) Und da geht die Tendenz wohl eher zur Vollausstattung

Damit sind wir beim Thema ! schick deine Partnerin nach Gau Bickelheim und wenn sie zurück ist sagt sie dir wie deine Wohnkabine aussehen soll ! Alles andere ist Bla bla ! ob wir aussen mit oder ohne Vorhang duschen !:Meinung:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Hendrik, Markus1975

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #38 von HelmiHH
Bis jetzt kein Problem mit Feuchtigkeit, die Wände in der Dusche sind aus Kunsstoff und der Trennvorhang hält das Wasser gut ab, schau es Dir an in Gau Bickelheim, wir sind schon unterwegs dahin :lol:

RAM 1500 5,7 Hemi CrewCab mit Middlebed, Bj. 2015 und Winnebago Micro Minnie 5th Wheeler Bj.2020
Käfer Cabrio Bj.67
Kawasaki GTR 1400 Bj.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #39 von Hendrik
@Jupp:

Damit sind wir beim Thema ! schick deine Partnerin nach Gau Bickelheim und wenn sie zurück ist sagt sie dir wie deine Wohnkabine aussehen soll ! Alles andere ist Bla bla ! ob wir aussen mit oder ohne Vorhang duschen !



Thomas, So ähnlich hatte ich´s auch in der Tastatur. 8)

Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #40 von BiMobil

Walkman schrieb: @
@Rudi: Siehst du da noch Abstufungen zwischen den verschiedenen Aufbauten mit Holz, oder würdest du sagen, Duschkabine nur in Voll-Kunststoff mit Alu? .


Es muß nicht unbedingt eine Gfk Kabine mit Gfk Duschzelle sein .

Es gibt auch Kunststoff Platten die man dicht verschweißen kann .
Dann kann der Rest ruhig aus Holz sein .

Bei Abdichtungen mit Silikon würde ich mind. 1x im Jahr penibelst kontrollieren .

Macht euch mal Gedanken wie oft , wie viel Tage , Frei gestanden wird ???
Je mehr Tage , je mehr Wasser , je mehr Abwasser , mehr Gas zum Aufheizen des Wassers , vor allem mehr Gewicht .
Bei gerade mal 1-2 Tage reicht evtl. auch der Waschlappen oder eine Reisedusche ( nicht ganz billig )

www.campingwagner.de/product_info.php?in...QEAQYBSABEgLEW_D_BwE

ich hab mit der allerdings keine Erfahrung

Übrigens : komme gerade von Glück Freizeitmarkt (Freistaaat ) zw. Augsburg und München .
Der neueste Trend bei den Kastenwagenausbauten scheint wohl lieber eine etwas größere Naßzelle
dafür keinen Kleiderschrank zu sein .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.313 Sekunden
Powered by Kunena Forum